Bikini-Trends 2017

Sportliche Designs sind im Trend: Schnittiger Bikini des australischen Luxuslabels Bondi Born in Ocean Blue. Um € 158 Der High Waist Trend ist aus Hollywood an die Strände der Welt geschwappt. Bikini des deutschen Labels Veronika Dreyer in Amber. € 150Es wird wild: Exotische Muster wie der Bandeau-Bikini in Schlangenoptik von Melissa Odabash sorgen für ein sexy Strandoutfit. € 275Neon macht die Strände bunt. Triangel-Bikini, über ambellis.de. Um € 35Der Sommer wird blau-weiß: Bikinis im Marinelook sind ein Dauerbrenner. High-Waist-Modell von Lahco, € 155Super moderner Bikini von dem Hamburger Label My Marini. Surf-Short und -Top, dass man direkt zur nächsten Yogastunde anlassen kann. Top, € 115, Shorts, € 90Copper Tan Triangle von Eniqua Beachclubwear schimmert bezaubernd in Metallic-Roségold. € 144

Die perfekte Strandfigur: Mit den heißen Zweiteilern ist man an allen Stränden der Welt ein Hingucker. Wir zeigen die angesagtesten Bikinis für den Sommer 2017. Und die passenden Strände gibt es auch noch dazu.

 

Kaum ein Trend wird dieses Jahr an den Stränden so sehr gelebt wie der sportliche Style. In sind Oberteile mit breiten Trägern, die eine Runde Beachvolleyball, einen Sprung vom 10er oder auch Surfe-Stunden perfekt sitzend mitmachen.

Die sportliche Looks passen natürlich bestens  an die Strände Australiens. Wie hier im Surfereldorado Bondi Beach bei Sydney:

Bondi Beach

Jeremy Bishop

Wer in Australien Surfen lernen möchte, sollte die Reportage »Der alte Mann und das Meer« unseres Autors Harald Braun nicht verpassen zu lesen. Er wagte sich am legendären Bondi Beach aufs Brett – mit einer großen Portion Mut und Humor.

Der Sommer 2017 wird wild. Exotische Muster und Tier-Prints zieren die Bikinis. Wo man die wilden Modelle am besten trägt? Wie wäre es denn mit Thailand? Redakteurin Ulrike hätte da einen Tipp, wo es noch ein­­­same Strände und Landschaften auf Phuket gibt.

Einsamer Strand auf Phuket

Wall of Xavier

Auffällig glamourös: An Metallic-Nuancen ist kein Vorbeikommen. Die schimmernden Stoffe in Bronze, Amber, Kupfer oder Roségold sind bezaubernd schön. Ebenso wie die Malediven. Wo die Farben bunt sind, aber nicht grell. Perfekter Ort, um sich in lässigem, aber edlem Ambiente mit einem ebensolchen Look zu präsentieren, ist das Six Senses Laamu auf den Malediven.

Das ist unser Lieblingshotel!

PR

 

 

Wir und unsere Partner verwenden Cookies, um unsere Dienste zu erbringen und Ihnen Werbung entsprechend Ihrer Interessen anzuzeigen. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen