Motel One trennt sich von neun Hotels aus der ersten Generation: Am 23. Dezember 2014 wurden die Verträge zum Verkauf von neun Hotels mit insgesamt 739 Zimmern unterzeichnet. Käufer ist der französische Immobilieninvestor FDM Management, die Hotel-Betreibergesellschaft des Immobilieninvestors Foncière des Régions.

Mit den neun kleinen Hotels in peripheren Lagen hat die Erfolgsgeschichte von Motel One im Jahre 2000 in Offenbach begonnen. Die Marke Motel One hat sich jedoch weiterentwickelt. Mit großen Einheiten in zentralen Lagen mit recht großen Lounges und Bars hat Motel One als Budget-Design-Hotel ein scharfes Profil und eine gute Marktposition gewonnen. Die alten Häuser passen da nicht mehr so recht ins Portfolio.

Müller: »Schließung der Häuser nicht leicht gemacht«

»Wir haben uns die Entscheidung, insbesondere im Hinblick auf unsere Mitarbeiter, nicht leicht gemacht. Jedoch sind wir davon überzeugt, dass die klare Positionierung der Marke Motel One ein wichtiger Erfolgsfaktor ist, um in dem schärfer werdenden Wettbewerb zu bestehen. Daher war die Bereinigung des Portfolios mit dem Verkauf der peripheren Lagen folgerichtig«, so Dieter Müller, Gründer und CEO der Motel One Group.

Folgende Motel-One-Standorte werden abgegeben: Offenbach, Ratingen, Düsseldorf-City, Schweinfurt, Hannover, Kassel, Berlin-Dreilinden, Köln-West und München-Putzbrunn. Der Käufer FDM Management wird die Hotels zusammen mit der Louvre Hotels Group unter der Marke Première Classe betreiben. Die Übergabe soll zum 31. Januar 2015 erfolgen.

Nach dieser Transaktion betreibt die Gruppe derzeit 48 Hotels mit 12.900 Zimmern in fünf europäischen Ländern. In diesem Jahr neben der Eröffnung in Wien am Hauptbahnhof vor allem die Markteinführungen in Prag, Manchester und Amsterdam auf der Agenda.

Wir und unsere Partner verwenden Cookies, um unsere Dienste zu erbringen und Ihnen Werbung entsprechend Ihrer Interessen anzuzeigen. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen