Im Herzen von Kapstadts V&A Waterfront eröffnet am 1. März 2017 das spektakuläre Silo Hotel, das neueste Luxus-Boutique-Hotel von The Royal Portfolio, der Gruppe feiner südafrikanischer Privathotels von Liz Biden.

weiterlesen ...

Die atemberaubende Garden Route in Südafrika verzaubert jeden Besucher mit ihrer Vielfalt. Egal ob Naturliebhaber oder Abenteurer, auf diesem Selbstfahrer-Weg kommt jeder auf seine Kosten. 

weiterlesen ...

Tierische Trauminseln: Als tropischer Archipel inmitten des Indischen Ozeans sind die Seychellen Heimat von zahlreichen exotischen Tiergattungen. Auf den bis ins 18. Jahrhundert unbewohnten Inseln hat die Natur ihre Einzigartigkeit bewahrt. Die Seychellen sind Heimat von 13 Amphibien-, 30 Reptilien- und 220 Vogelarten sowie von über 1.000 Arten wirbelloser Tiere, die alle eines besonderen Schutzes bedürfen.

weiterlesen ...

Ob frühe Seefahrer oder moderne Touristen - wer in die Inselwelt kam oder kommt, gerät angesichts der natürlichen Schönheit der Seychellen ins Schwärmen. Der Vergleich mit einem Paradies wird oft gezogen, und er liegt recht nah. Feiner Sand, viele Palmen, nette Menschen, kaum Gesundheitsrisiken und der ewige Sommer. Anders als in anderen tropischen Ländern ist zudem die Kriminalitätsrate sehr niedrig, selbst auf den Straßen der Hauptstadt Victoria auf Mahé wird man von keinen Bettlern oder aufdringlichen Händlern bedrängt. Taxifahrer fragen dezent nach, ob man ihre Dienste nutzen möchte.

weiterlesen ...

Luxustourismus und aktiver Umweltschutz – was lange im Widerspruch stand, ist in einigen Unternehmen der Branche schon Praxis. Bereits seit über zwanzig Jahren setzt sich Singita, eine Sammlung zwölf einzigartiger Lodges und Hüter von über 400.000 Hektar Land in Tansania, Simbabwe, Südafrika und Mosambik, für den Erhalt der afrikanischen Natur ein.

weiterlesen ...

Fast alle Landschaften, die für Afrika typisch sind, kann man allein in Kenia finden. Der ostafrikanische Staat verfügt über weitläufige Savannen und Wüste, eine malerische Küste mit einem langen Korallenriff, aber auch einen kleinen Regenwald und schneebedeckte Gipfel. Dank einer guten touristischen Infrastruktur, zu der u. a. erstklassige Hotels gehören, stehen all diese Regionen auch Besuchern offen. Hauptanziehungsgrund für Reisen in dieses vielfältige Land ist seine überaus reiche Tierwelt.

weiterlesen ...

Im ägyptischen Nationalpark Wadi el Gemal erleben Besucher atemberaubende Landschaften und die Gastfreundschaft der Ababda-Beduinen. Die Begegnungen mit der lokalen Beduinenkultur lassen Reisende die ganze Faszination der Wüste erspüren.

weiterlesen ...

Grandios grüne Berglandschaften, traumhafte Surferspots, freundliche, musikalische Einheimische – all das wollte reisen-Exclusiv-Autor Harald Braun auf Mauritius erkunden. Nun, irgendwie hat das nicht so richtig hingehauen. Aber das ist eher eine gute Nachricht ...

weiterlesen ...

Schroffe Bergwelten, tropische Täler, feine Sandstrände und im Hintergrund Musik: Wer den ganz besonderen Reiz der Kapverdischen Inseln kennenlernen will, muss aus Deutschland nur sechs Stunden fliegen. Lohnt sich, findet reisen-Exclusiv-Autor Harald Braun.

weiterlesen ...

In Südafrika können Urlauber unzählige Orte entdecken, die Filmgeschichte geschrieben haben. Die Landschaften, das Licht und das Preis-Leistungs-Verhältnis haben das Land am Kap zu einer gefragten Destination für die internationale Filmindustrie gemacht.

weiterlesen ...
ella Verlag
Banner_160x600px