Neue Wasser-Villen im Four Seasons Resort Maldives at Kuda Huraa

Neue Wasser-Villen im Four Seasons Resort Maldives at Kuda Huraa Foto: Four Seasons

Renoviert und vergrößert: Das Four Seasons Resort Maldives at Kuda Huraa bietet seinen Gästen mit den umgestalteten „Water Villas“ ein neues Übernachtungserlebnis über dem Indischen Ozean.

 

Alle Villen des Resorts verfügen über einen eigenen 24 Quadratmeter großen Infinity Pool, der über Glasschiebetüren vom neuen Day Bed zu erreichen ist. Am Ende der Sonnenterrasse, vorbei an den Liegen und dem großen Sonnennetz, befindet sich ein Freiluft-Pavillon mit direktem Zugang zur Lagune. Der Pavillon ist mit einem Sofabereich, einem Esstisch für vier Personen sowie Hängematten über dem Wasser ausgestattet. Die „Water Villas“ sind in Richtung des Sonnenauf- und untergangs ausgerichtet und bieten genügend Raum für die Privatsphäre der Gäste.

Zu den Highlights gehören neben dem Day Bed und dem klimatisierten Loungebereich ein natürlich beleuchteter, begehbarer Kleiderschrank und ein geräumiges Badezimmer in Marmor mit separater Duschkabine und freistehender Badewanne mit Blick auf das Meer. Das zeitgenössische Interieur wurde von den Farben des Gartens auf Kuda Huraa inspiriert und durch einen Holzfußboden ergänzt. Ein handgedecktes maledivisches Strohdach und typische architektonische Details knüpfen an die Traditionen der Generationen von lokalen Handwerkern an. Weiterhin zählen zu den Neuerungen eine modernisierte Zimmertechnologie mit IPTV (Internetfernsehen), einem vollwertigen Stereo-System und ein 55-Zoll-Bildschirm sowie eine Espressomaschine.

 

ella Verlag
Banner_160x600px