Das kleine Newbridge im County Kildare ist wohl einer der letzten Orte, an denen man diese Ausstellung erwarten würde: Kurt-Cobain-Fans – ab nach Irland. Denn das Museum of Style Icons zeigt private Gegenstände, Kinderfotos und sogar das Auto des Grunge-Stars! Die Ausstellung für Kurt Cobains läuft vom 19. Juli bis 30. September 2018.

1875 wanderten die Urgroßeltern von Kurt Cobain aus Irland in die USA aus. Im Juli kehren nun Kurt Cobains Mutter, Schwestern und seine Tochter zurück – im Gepäck haben sie ganz viele private Gegenstände und Fotos des Nirvana-Sängers.

Im Juli widmet sich eine Ausstellung in Irland dem Leben des Nirvana-Front-Sängers Kurt Cobain.

Courtesy Photofest

Die meisten der Kinderzeichnungen, Kleidungsstücke, sein erstes Auto  und anderer Besitztümer der Grunge-Ikone hat die Öffentlichkeit noch nie zuvor zu Gesicht bekommen. Das wird vom 19. Juli bis 30. September nun im Museum of Style Icons in Newbridge möglich sein, bei einer Ausstellung für Kurt Cobain.

Im Juli widmet sich eine Ausstellung in Irland dem Leben des Nirvana-Front-Sängers Kurt Cobain.

Courtesy Photofest

Das Museum hat in der Vergangenheit bereits viele Privatsammlungen von Prominenten gezeigt – unter anderem eine Ausstellung zu Ehren von Prinzessin Diane. Zur Dauerausstellung gehören außerdem die Anzüge der Beatles, diverse Kleider von Audrey Hepburn, Marilyn Monroe, Michael Jackson, Grace Kelly, Elvis Presley oder Barbara Streisand.     

Im Juli widmet sich eine Ausstellung in Irland dem Leben des Nirvana-Front-Sängers Kurt Cobain.

Courtesy Photofest

Mehr Informationen zur Ausstellung findet ihr hier.

Schaut doch auch mal bei unseren Tipps für eine Irland-Reise vorbei.

Eine romantische Unterkunft in Irland gefällig? Bitte hier entlang.

Nützliche Tipps bietet auch Tourism Ireland.

koffer-anhänger geschenkt

ZUR AKTUELLEN HERBST-AUSGABE REISEN EXCLUSIV