Erleben Sie mit „Australian Wildlife Journeys“ Australiens Tiere in ihrer natürlichen Umgebung!

 

 

Australiens Tierwelt erleben

Australien besitzt einige der unterschiedlichsten Landschaften und faszinierenden Tiere der Erde. Sehen Sie wie Sie verschiedene Regionen effektiv miteinander verbinden können, um die australischen Tierarten in freier Wildbahn zu erleben.

Unter dem Namen Australian Wildlife Journeys haben sich australische Touranbieter zusammengeschlossen, die Sie zur australischen Tierwelt führen.

Reisen, die über den gesamten Kontinent verteilt und je nach Jahreszeit in unterschiedlichen Regionen stattfinden.

Wann und wohin sollten Sie reisen, um Koalas, Kängurus, Walhaie, Quokkas, Krokodile, Wombats & Co. in ihrer natürlichen Umgebung zu treffen?
Das zeigen wir Ihnen hier …

 

 

Koalas zählen an der Great Ocean Road

Wenn Sie sich auf den kurvigen Straßen dem ältesten Leuchtturm am Cape Otway nähern, lassen Sie sich Zeit und schauen Sie nach oben: Überall Koalas. Sie sprenkeln die Baumkronen wie Konfetti, sind aber wegen ihrer guten Tarnung erst auf den zweiten Blick zu erkennen. Aber keine Sorge, Sie werden ganz schnell zum Koala-Entdecker-Profi.

Unser Tipp: Parken Sie und gehen auf Koala Entdeckungstour. Sie finden mit Sicherheit Koalas ganz für sich alleine.

 

Treffen Sie die glücklichsten Tiere

Auf der kleinen Insel Rottnest vor der Küste von Perth, begegnen Ihnen fröhlich hüpfende kleine Tierchen. Hier und da halten sie kurz inne und bedenken Besucher mit fragenden Blicken.

Sie heißen Quokkas, sehen aus wie eine Mischung aus Teddybär und Minikänguru und sind selten anderswo zu finden. Bei einem entspannten Ausflug nach Rottnest Island treffen Sie die zahmen Beuteltiere bei einem Schwatz unter Bäumen, an lauschigen Plätzen mit Blick aufs Meer oder sogar an der Bar. Denn sie sind enorm zutraulich.

 

Sonnenbaden mit Kängurus

Die Eastern Grey Riesenkängurus in Pebbly Beach an der Südküste von New South Wales lieben den Strand.

Man findet sie dort regelmäßig, oft sogar in nächster Nähe zu den Urlaubern und manchmal im Meer badend. Viele sind zahm und mit ein bisschen Glück posieren sie vielleicht auch für eins Ihrer Fotos.

 

Schnorcheln mit Meeresschildkröten

Die Korallengärten des Great Barrier Reef liegen so nah an Lady Elliot Island, dass Sie hinschwimmen können. Die Chancen stehen gut, dass Sie Meeresschildkröten durch das aquamarinblaue Wasser schweben sehen. Folgen Sie einfach einem der vielen Schnorchelpfade oder nehmen Sie an einer geführten Tour teil.

 

Kommen Sie dem Teufel ganz nah

In Freycinet gibt es einige der ungewöhnlichsten Dauergäste, die man auf der Welt finden kann: Eine Station zur Regeneration des Tasmanischen Teufels wurde hier eingerichtet – ein Raubbeutler, der heute nur noch auf Tasmanien zu finden ist.

Sie können den kleinen schwarzen Raubtieren beim Fressen und Spielen zuzusehen. Die Station ist Teil des Programms „Save the Tasmanian Devil“ und bietet mit dem Gelände einen idealen und natürlichen Lebensraum für die vom Aussterben bedrohte Art.

 

Reisepartner

Australien ist ein Kontinent voller Überraschungen, Aufregung und unvergesslicher Erlebnisse. Die Sonne taucht kontrastreiche Landschaften in das schönste Licht: tiefrotes Outback, üppig grüner Regenwald, goldene Strände, blau und türkis schimmernde Ozeane und bunte Korallenriffe.

Lassen Sie sich von einer einzigartigen Flora und Fauna verzaubern, faszinieren von lebhaften Metropolen und vom unendlich weiten Outback und lernen Sie die Kultur der Aborigines kennen.

Ob im Wohnmobil auf eigene Faust oder per Mietwagen mit vorgebuchten Unterkünften – die Reiseveranstalter der Best of Travel Group stellen Ihnen Ihre Traumreise zusammen. Es gibt 22 Büros in Deutschland und der Schweiz – kontaktieren Sie Ihren Best of – Partner noch heute und setzen Sie Ihren Traum von einer Reise nach Australien in die Tat um!