Glamping vom Feinsten: Im Russian River Valley im Norden Kaliforniens haben junge Unternehmer ein einzigartiges AutoCamp gebaut. Geparkt wird draußen, dann geht es entweder in einen silberglänzenden Airstreamer – oder in ein schickes Zelt. Text: Verena Wolff

Airstream – das steht für diese großen silbernen Wohnwagen. Man kennt sie vor allem aus amerikanischen Filmen und hin und wieder auch mal von den Highways und Landstraßen in den USA. Und immer wieder auch als Foodtrucks. Riesig sind sie und Kult, seit ein gewisser Wally Byam das erste Gefährt dieser Art 1929 vorstellte. Ein bisschen erinnern die Airstreamer an Flugzeuge, seine Ideen für das Design kamen damals aus der noch jungen Flugzeugindustrie.

Nach dem Zweiten Weltkrieg begann die Karriere der Airstreamer. Die Amerikaner bereisten ihr Land, und ihr Zuhause nahmen sie gleich mit – in den großen, geräumigen Wohnwagen. Heute allerdings muss man nicht mal mehr durch die Gegend fahren, um in einem dieser silbernen Knutschkugeln zu wohnen.

Airstream mit Kleingarten

Denn sowohl am Russian River nördlich von San Francisco als auch in Santa Barbara im Süden Kaliforniens gibt es ein AutoCamp: Rund 20 der ikonischen Airstreamer, in luxuriöser Ausstattung und mit viel Platz für ein paar nette Übernachtungen.

Das Ganze ist so etwas wie ein Start-up-Projekt, erzählt Mark Belhumeur. Er ist schon seit Jahrzehnten im Hotelbusiness beschäftigt – und fand das Projekt so gut, dass es sich vom Rentnerdasein verabschiedet hat, um als General Manager das Auto Camp am Russian River zu leiten. Mittendrin in den imposanten Redwoods stehen die Airstreamer, hier sind es 23 Stück. Sie sind eiförmig angeordnet, wie eine typisch amerikanische Vorstadt. Denn: Man mietet nicht nur den Wohnwagen, sondern man bekommt auch gleich noch seinen kleinen Garten dazu.

Neben einer stylischen, offenen Holzhütte, die gleichzeitig Lounge, Empfang und Frühstücksraum ist, kann man sich auch vor dem Wohnwagen am Lagerfeuer wärmen und einer der wohl typischsten amerikanischen Traditionen frönen, die es gibt: S’Mores ankokeln. Die fluffigen Marshmallows hat jeder Gast in seinem Camper liegen, mit langen Spießen und Schokosoße. Jetzt hängt es nur noch vom Geschick jedes einzelnen ab, das Feuer anzuzünden und den richtigen Gar-Grad für den Mäusespeck zu erwischen.

Überraschend komfortabel ist es im AutoCamp am Russian River

Drinnen im Camper muss man sich vor allem nicht den Kopf stoßen. Das ist wichtig für alle Gäste, die größer als 1,75 Meter sind und in allen Varianten von Camping-Übernachtungen dauernd irgendwo anstoßen oder hängenbleiben. Nicht so in den Airstreamern. Auch das Bett ist nicht nur lang genug, sondern man schläft auch auf mehr als gemütlichen Capar-Matratzen, die vor allem bei den Tekkies im Silicon Valley reißenden Absatz finden. Eine kleine Küche mit allem Schnick und Schnack gibt es – und jeder Trailer hat sein eigenes Bad. Mit begehbarer Dusche, Bio-Badezeugs und sogar einem kleinen Fenster.

Wein gibt es auch in allen Variationen. Kein Wunder: das Russian River Valley liegt im Sonoma County, einem der größten Weinanbaugebiete der USA. Im Westen der raue Pazifik, im Landesinneren die Redwoods und zahlreiche Farmen – und dazu viele Aussteiger aus dem Silicon Valley, die endlich wieder mit den Händen arbeiten und ihre fertigen Produkte sehen wollen.

Beworben wird das AutoCamp am Russian River mit einem einfachen wie wahren Slogan – es richtet sich nämlich an alle, die zurück zur Natur wollen, aber mit all den Annehmlichkeiten, die sie aus der Großstadt kennen. Genau so ist das in Guerneville unter den Redwoods. Und das schnelle W-Lan gehört natürlich auch dazu.

Weitere Informationen über das AutoCamp am Russian River gibt es hier.

Wir und unsere Partner verwenden Cookies, um unsere Dienste zu erbringen und Ihnen Werbung entsprechend Ihrer Interessen anzuzeigen. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen