Die mächtigen Blue Mountains sind eine Legende. Zumindest für Kaffeeliebhaber, denn eine der teuersten Arabica-Bohnen wird auf den Bergen der karibischen Insel geerntet: der Blue Mountain Coffee.

Der Anbau lohnt sich dementsprechend, ist aber auch beschwerlich. Immerhin wachsen die Pflanzen in luftiger, hier eher tropischer Höhe. Zudem ist das Klima eine besondere Herausforderung und erfordert Geduld. Grund dafür sind der Nebel und der starke Niederschlag, der für niedrigere Temperaturen sorgt und die Kaffeekirschen langsamer wachsen lässt. Dafür ist das Ergebnis vorzüglich und ein lukratives Geschäft.

Das weiß auch Rohan Marley, Sohn von Bob Marley, dem eine Kaffeeplantage gehört. Ian Fleming, der Erfinder und Buchautor von James Bond, sagte einst über den jamaikanischen Kaffee: Er sei »schwarz wie die Nacht, stark wie eine Affäre und süß wie die Liebe«. Wenn das nicht eine überzeugende Argumentation ist.

Trekking auf dem Blue Mountain Peak Trail

Doch auch wer sich nicht für Kaffee interessiert, dafür aber für eine spannende Trekkingtour, der sollte sich auf den Blue Mountain Peak Trail begeben. Eine schweißtreibende Angelegenheit, zwischen Lianen des dichten Dschungels und reichlich Moos, auf dem gerne auch mal eine Tarantel hockt.

Jamaika ist ein Naturerlebnis, daran besteht kein Zweifel. Nicht umsonst lautet die Übersetzung des Landesnamens so viel wie »Land der Wälder und des Wassers«, nicht umsonst steht das Grün in der schwarz-gelb-grünen Nationalflagge für die üppige Natur der Antilleninsel und das Gelb für die Sonne.

Wer am Ende des Trails den Gipfel erreicht, kann nicht nur die grandiose Aussicht von über 2.000 Metern Höhe über den Inselstaat genießen, sondern auch sagen, dass er die Seele Jamaikas erklommen hat. Denn die Blue Mountains sind mehr als nur Kaffeekirsche und längste Bergkette der Karibik.

Weitere Informationen über den Kaffeeanbau und den Blue Mountain Peak Trail gibt es hier.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?