Airfahrung

George Guille

Neuseeland, das grüne Paradies für Adrenalin-Junkies am Ende der Welt. Wie schön, dass die Anreise dennoch extrem gemütlich und fix verläuft: mit einer Partner-Airline ab Deutschland und weiter mit Air New Zealand zu einer der 20 spannenden Destinationen auf Nord- und Südinsel. Und dann? Dann warten die schnellsten, höchsten, weitesten und extremsten Airfahrungen am schönsten Ende der Welt.

Zum rasanten Einstieg empfehlen wir: Ziplining! An einem Drahtseil hängend, saust es sich mit besonders schöner Aussicht durch die atemberaubende Landschaft. Selbstverständlich gibt es in Neuseeland einige der schönsten Ziplines der Welt – zum Beispiel durch die dichten Farnenwälder von Rotorua auf der Nordinsel, nur 45 Minuten Flug mit Air New Zealand von Auckland entfernt. Kaum habt ihr euch in die bequemen Sitze fallen lassen, seid ihr auch schon da. 

Besonders spektakulär ist die Aussicht bei Queenstown auf der Südinsel. Bei Ziptrek Ecotours führt das Drahtseil hoch über den Baumwipfeln am Seeufer entlang, der Blick reicht über den wunderschönen See und die schneebedeckten Gipfel. In unter zwei Stunden fliegt Air New Zealand nonstop von Auckland nach Queenstown, bei Kaffee und leckerem Snack vergeht die Zeit wie im Flug. Übrigens: Beim Flexi-Date Tarif für Inlandsflüge kann man immer schön spontan bleiben und seinen Flug sogar am Reisetag noch kostenlos umbuchen oder stornieren!

Mann breitet Arme aus bei Ziplining im Wald von Rotorua in Neuseeland
Graeme Murray
Ziptrek Ecotours

Könnt ihr gerne haben – in Nelson auf der Südinsel, nonstop von Air New Zealand von allen größeren Flughäfen des Landes angeflogen. Beim »World’s longest Flying Fox« gibt’s Nervenkitzel pur, wenn ihr in 300 Metern Höhe gleich zu viert durch die Luft zischt. Gemeinsam mit den besten Travel Buddies um die Wette schreien, dabei den dichten Wald im Tal weit unter den Füßen, am Horizont das Meer – einfach eine gigantische Airfahrung. 

Das war noch nicht genug Nervenkitzel? Dann garantiert der 182 Meter hohe Canyon Fox oder die 109 Meter hohe Canyon Swing in Queenstown den ultimativen Kick! Bei letzterem sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt: Egal ob kopfüber, mit einem Fahrrad zwischen den Beinen oder auf einem Stuhl – du entscheidest, wie du die 60 Meter freien Fall airleben möchtest, bevor die 200 Meter lange Schaukel dich durch die Lüfte schwingen lässt. Allein die Anreise nach Queenstown ist atemberaubend, wenn der Flieger über die grandiosen Gipfel und Vulkane der Südinsel Anflug auf die Stadt am See nimmt. Also: Auf diesem Flug unbedingt einen Fensterplatz sichern! Und wer mit dem A320 zur Koru Hour montags bis freitags vor 08:00 Uhr oder zwischen 16:35 Uhr und 19:05 Uhr fliegt, bekommt zum wunderschönen Sonnenuntergang gleich noch ein Glas neuseeländischen Wein, Cider, Premiumbier oder ein anderes Wahlgetränk serviert (außer feiertags). Einfach beim Buchen auf das Koru-Hour-Label achten.

George Guille
Canyon Swing Queenstown

Jetzt ist es an der Zeit, dich deinen größten Ängsten zu stellen und der Höhe die Stirn zu bieten. Denn Neuseeland wäre nicht Neuseeland ohne das größte und extremste Katapult der Welt: Mit einer Geschwindigkeit von 100 Stundenkilometer wird man in 1,5 Sekunden in das Nevis-Tal geschleudert – definitiv eine Must-Do-Airfahrung für alle Adrenalin-Junkies! Einen mindestens genauso großen Kick airlebt man beim Nevis Bungy, der dritthöchsten Bungee-Jumping-Plattform der Welt. Und wo ist dieses gigantische Nevis-Tal? Unweit von Queenstown, der Adrenalin-Hauptstadt Neuseelands. Und wie kommt man am schnellsten und bequemsten hin? Mit Air New Zealand natürlich.

AJ Hackett
AJ Hackett

Komfortabel anreisen mit

Die beste Verbindung mit Air New Zealand

Es gibt keine schönere Art Neuseeland zu erreichen

Air New Zealand bietet mehr Möglichkeiten, nach Neuseeland zu kommen, als jede andere Airline.  Von Deutschland, Österreich und der Schweiz aus starten Air New Zealands Partner-Airlines. Es gibt vielfältige Möglichkeiten, viel zu viele, um alle aufzuzählen, aber hier einige Ideen. Danach geht es direkt weiter mit Air New Zealand. Für welchen Zwischenstopp entscheidest Du Dich?

Starte die Animation mit dem Refresh-Button. MIt + und kannst du in der Karte zoomen. Violette Flüge werden von den Air New Zealand Partner-Airlines durchgeführt. Die türkis-farbenen Strecken sind Flüge mit Air New Zealand.

Reise

Am besten online über Air New Zealand oder 

den Veranstalter Explorer Fernreisen

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?