Campe lieber luxuriös: Auf Clark Island, einer unbewohnten Insel im Hafen von Sydney, schlafen Gäste in exklusivem Ambiente.

Gemeinsam mit den renommierten Gastronomen von Three Blue Ducks eröffnet Flash-Camp, Australiens führender Anbieter von temporären Luxus-Camping Unterkünften und Dienstleistungen, Anfang 2017 ein Pop-up Hotel inmitten der Natur. Gerade einmal 9.000 Quadratmeter misst das Eiland. Zweiundzwanzig auf der Nordseite der Insel gelegene Flash-Zelte bieten einen einmaligen Blick auf die ikonische Sydney Harbour Bridge. Die Zelte sind ausgestattet mit großzügigen Betten und hochwertiger Bettwäsche, Möbeln aus Bambus und Armadillo Teppichen, Solar-Beleuchtung, biologischen Hautpflegeprodukten und einer Vielzahl weiterer Annehmlichkeiten.

Neben dem spektakulären Ausblick genießen die Gäste die ausgezeichneten kulinarischen Angebote des Three Blue Duck Restaurants.

Mehr Informationen auf www.flashcamp.com.au/sydneyharbour.

DAS NEUE HEFT IST DA

PLANE DEIN PERSÖNLICHES ABENTEUER fÜR 2020