Hola! Dürfen wir vorstellen? Das sind Ina Bohse und Marcus Lokau. Freunde der reisen-EXCLUSIV-Familie, die gerade sehr viel Herzblut in ihr neues Projekt Mallorca Stories gesteckt haben! Was ist das genau? Es ist ein Online-Magazin über unsere Lieblingsinsel. Mit vielen persönlichen Tipps, die nicht auf jedem Ausflugsplan des typischen Mallorca-Urlaubers stehen. Es gibt Aufregendes zu entdecken, es wird immer mehr werden und die Lebensfreude beider ist in jeder Zeile spürbar. Und weil wir einfach gerne zusammen arbeiten, haben die Zwei sich ihre Lieblingsartikel auf unserer Webseite zu ihrer Heimatinsel ausgesucht. Deshalb ist es ein so schöner, bunter und fröhlicher Newsletter geworden. 

Erst das Schweinchen kraulen, dann in den Pool hüpfen – in der Villa Vegana gehört das zum Tagesprogramm. Natürlich nur auf Wunsch. Die Villa Vegana in der Nähe des Örtchens Selva ist ein Herzensprojekt von Miriam Spann und Jens Schmitt, die sich auch liebevoll um ihre Gäste kümmern. Von den schönen Gästezimmern bis zu ausgewogenen und köstlichen – und natürlich veganen – Gerichten.

Mandelblüten-Bäume auf Mallorca

Du fährst jedes Jahr nach Mallorca? Du weißt, wo die Leuchttürme stehen und wo sich die schönsten Strände befinden? Dann hast Du vielleicht eine echte Chance, auch in unserem Kenner-Quiz als Mallorca-Experte durchzugehen.

Ina und Marcus haben natürlich auch viele spannende Menschen auf der Insel getroffen. Beispielsweise die Hochzeitsfotografen Chris und Ruth, die ihr Stadthaus in Porto Christo selbst renoviert haben (übrigens so schön, da will man sofort einziehen!) oder Simon Moreno Zeymer und seine Freundin Maria Alomar Crespí. Die beiden haben mitten in der Corona-Hochphase ihre Bäckerei Forn s’Era in Sineu eröffnet. Das Brot und die süßen Teilchen schmecken hervorragend. Maria ist Mallorquinerin, Simon halb Mallorquiner, halb Deutscher, beide lebten über fünf Jahre in Hamburg, und somit ist s’Era Forn quasi auch eine so oft gesuchte und herbeigesehnte „deutsche Bäckerei“ auf Mallorca.

Einsamer Fahrradfahrer auf der berühmten Sa Calobra Straße auf Mallorca, Spanien

Für diejenigen, die im Frühjahr noch nie über Mallorcas Bergstraßen gefahren sind – Mallorca ist ein Radfahrer-Eldorado. Die sportlichen Zweirad-Fahrer haben die Insel in ihr Herz geschlossen. Wir verraten, auf welchen Strecken sich Radfahrer auf Mallorca besonders wohlfühlen.

Nach Sineu kommen die Besucher meistens nur mittwochs, denn dann ist Markttag. Das ist aber mehr als schade. Denn der kleine Ort in der Mitte der Baleareninsel ist hübsch, nie überfüllt und auch an den anderen Werktagen bestens für einen Bummel geeignet. Ina und Marcus haben einmal aufgezählt, warum.

Beim ersten Blättern knurrt bereits der Magen, beim wiederholten Durchstöbern läuft das Wasser im Mund zusammen … dieses Buch ist eine Augen- sowie Gaumenfreude. Wunderschöne Bilder treffen auf tolle Gastro-Tipps und die Rezepte will man sofort nachmachen und seinen Freunden servieren.

Dieses Buch lädt also auf eine spannende Reise zu den besten Restaurants und Cafés ein. Die Köche teilen ihre Lieblingsrezepte mit uns, lassen sich über die Schulter schauen und erzählen von ihrem ganz persönlichen Mallorca. Darüber hinaus zeigt dieser kulinarische Reiseführer die besonderen Orte der Insel, fernab von Pauschaltourismus. Jede Region hat ihr ganz eigenes, faszinierendes Gesicht und begeistert mit eindrucksvollen Landschaften, pittoresken Orten und einer ehrlichen und guten Küche. Eine dringende Empfehlung.

Hereinspaziert in die Suiten des Can Bordoy, wo kein Zimmer dem anderen gleicht.

Ein ehrwürdiges Herrenhaus aus dem 16. Jahrhundert ist heute das todschicke Boutique-Hotel Can Bordoy im Herzen von Palma de Mallorca. Eine Hotelschönheit, die aus der Reihe tanzt und dabei ganz geschmeidig bleibt

Kathedrale Palma de Mallorca

Ina zieht es immer wieder nach Palma. Da pulsiert einfach das Leben. Deswegen möchte sie uns gern einen Stadtspaziergang empfehlen. Fürs Erste muss dieser Artikel reichen – aber der ist schon reichlich mit Tipps gespickt – bis bald ihr eigener Reiseführer erscheint. Daran arbeiten Ina und Marcus bereits fleißig.

Mallorca ist aktuell gefragter denn je. Und das liegt nicht zuletzt auch an der wachsenden kulinarischen Vielfalt – weit weg von Sangria aus Eimern und Schinkenstraße. Die Küche wird immer ausgefallener, die Gäste kulinarisch aufgeschlossener, und die Früchte von Meer und Land waren schon immer eine Klasse für sich. Ina führt uns höchstpersönlich einmal zu den köstlichen Highlights der Insel.

Wenn das Paket vor der Tür steht, kommt die Vorfreude von ganz alleine! Dieses Körbchen ist gefüllt mit mallorquinischem Gin, feinstem Olivenöl und selbstverständlich dem tollen Salz. Dies stammt aus den Salinen von Es Trenc, im Südosten der Insel. Am besten ihr kauft ein paar Tomaten, etwas Knoblauch und ein paar Garnelen und genießt den Abend wie auf Mallorca. Der Korb ist selbstverständlich inklusive. Es gibt diese Variante auch in »kleiner« Ausführung, sowie mit einem exzellenten Weißwein.

LIES ES VOR ALLEN ANDEREN

Unser wöchentliches Themen-Special kostenlos in Deiner Mailbox

EINFACH EINTRAGEN UND NICHTS MEHR VERPASSEN