New Orleans ist berühmt für seinen Karneval, den Mardi Gras. Im Februar steigt die große Sause. Wir verraten, was Besucher zum Mardi Gras in New Orleans erwartet.

Mardi Gras in New Orleans, das steht für die US-Ausgabe des Karnevals. Gefeiert wird er vor allem in den Südstaaten der USA. Allen voran eben in New Orleans, der heimlichen Partyhauptstadt der USA.

Am 6. Januar ist es dann wieder so weit. Die Weihnachtsdekoration wird eingepackt, die bunten Perlenketten in Lila, Grün und Gold ausgepackt. Nicht nur das: Auf den Speisetellern werden Weihnachtsplätzchen, Spekulatius & Co. ausgetauscht gegen den sogenannten »King Cake«. Der Mardi-Gras-Motor läuft an.

Am 6. Januar fällt der Startschuss

Das macht sich auch auf den Straßen New Orleans bemerkbar. Denn am Abend des 6. Januar zieht die Karnevalsgesellschaft (New Orleans »Krewe« genannt) Phunny Phorty Phellows mit dem New Orleans Streetcar durch die City. Geworfen werden dabei nicht Kamelle und Bonbons, sondern »Beads«, die bekannten Perlenketten aus Plastik.

Der Mardi Gras in New Orleans fällt 2018 auf den 13. Februar. Das kann man sich leicht merken, denn das ist der Dienstag nach Rosenmontag. Die großen Parade, Umzüge und Partys finden am Wochenende davor statt – ab dem 9. Februar 2018 also. Die Paraden sind der Höhepunkt des Mardi-Gras-Festivals. Wie bei uns organisieren die Karnevalsgesellschaften die Paraden.

Wer Andenken von der Parade mit nach Hause nehmen möchte, sollte sich rechtzeitig am Straßenrand einen guten Platz ergattern. Denn geworfen wird einiges: die bereits genannten »Beads«, Kuscheltiere, Süßigkeiten und Dublonen. Dublonen sind etwa drei Zentimeter große Metallstücke, in denen das Emblem der jeweiligen »Krewe« und das Motto des Jahres eingraviert sind. Wer nach der Parade weiterfeiern möchte, kann dies in den Bars und Clubs tun. Die Nacht wird dann zum Tage gemacht. Besonders auf der Bourbon Street wird wild gefeiert.

Wer mit der Familie anreist, sollte sich das Wochenende davor rot im Kalender vermerken. Denn dann findet die familienfreundlichere Variante des Mardi Gras in New Orleans statt, das sogenannte Family Gras.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?