Die Hotelgruppe ist mit dem Marriott-Hotel in Skopje nun auch in der Hauptstadt Mazedoniens vertreten.

Das 164 Zimmer und Suiten bietende Haus befindet sich am Macedonia Square im Herzen des Geschäfts- und Kulturviertels. Das ist in der Nähe bekannter Sehenswürdigkeiten wie die Steinbrücke über den Vardar oder die imposante Statue Alexander des Großen.

Das Hotel bietet u.a. zwei Bars, die eine breite Auswahl an regionalen Weinen und Cocktails anbieten, sowie das Restaurant Distrikt Bar + Kitchen. Angelehnt an die kulturelle Vielfalt Skopjes paart es heimische Zutaten mit osteuropäischen und mediterranen Einflüssen. Zu den Spezialitäten zählen unter anderem marktfrischer Fisch und Steaks vom Josper-Holzkohlegrill.

Erholung im Spa

Im Spa locken verschiedenste Anwendungen wie eine tiefenwirksame Anti-Aging-Gesichtsbehandlung oder ein Körperpeeling mit Grüntee und Gurke. Zum Einsatz kommen Produkte der Marke June Jacobs, die bekannt ist für ihre pflanzlichen und patentierten antioxidativen Rezepturen.

Im Rahmen der Kampagne »Travel Brilliantly« entwickelt Marriott Hotels regelmäßig neue Features speziell für Weltenbummler. Neben mobilem Ein- und Auschecken, Mobile Requests und einer Benachrichtigung, sobald das Zimmer bezugsfertig ist, testet die Marke aktuell im Baltimore Marriott Waterfront Hotel Keyless-entry via mobiler Endgeräte.

Weitere Informationen über das Marriott-Hotel in Skopje gibt es hier.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?