Das Sultanat Oman fasziniert mit seiner über 5.000-jährigen Geschichte und gilt als ausgesprochen exklusives, nachhaltiges und gastfreundliches Reiseziel. Das Land lockt mit unberührten Stränden, endlosen Wüsten, einer beeindruckenden Gebirgswelt sowie exklusiven Hotels. Aber Bilder sagen bekanntlich mehr als Worte. Kommen Sie mit auf unsere Fotoreise durch das wunderschöne Sultanat.

Zauberhafter Orient: Das Sultanat Oman

Atemberaubende Landschaften, eine reiche Kultur, orientalisches Flair und gastfreundliche, weltoffene Einheimische – das Sultanat Oman zieht jeden Besucher sofort in seinen Bann. Hier verbinden sich auf einzigartige Weise authentische, jahrhundertealte Traditionen mit einem sanften Tourismus auf höchstem Niveau, weitab vom Massentourismus.

Bemalte Hände

Ministerium für Tourismus des Sultanats Oman

Omans Hauptstadt Muscat

Die Hauptstadt Muscat mit ihren Traumhotels, schönen Stränden, kulturellen Sehenswürdigkeiten und bunten Märkten ist ein Muss für jeden Oman-Besuch. Im Stadtteil Muttrah locken der Fischmarkt, der große Souk und die schöne Corniche am Hafen. Ein einzigartiges Flair erwartet die Gäste im Regierungsviertel mit dem Sultanspalast, eindrucksvollen Fortanlagen und dem Bait al Zubair Museum.

Stadtansicht von Muscat

Ministerium für Tourismus des Sultanats Oman

Die Sultan-Qaboos-Moschee

Die wohl eindrucksvollste Moschee Omans und gleichzeitig die einzige, die von Touristen besucht werden kann, ist die Sultan-Qaboos-Moschee in Muscat. Besonders eindrucksvoll ist der große Kronleuchter, der üppig mit Swarowski-Steinen besetzt ist.

Moschee in Muscat

Ministerium für Tourismus des Sultanats Oman

Nizwa – die alte Hauptstadt Omans

Der große Souk, die eindrucksvolle Moschee und die große Stadtfestung – in Nizwa, Omans alter Hauptstadt erlebt man pures orientalisches Flair. Ein besonderes Ereignis mit langer Tradition und Treffpunkt der Einheimischen ist der wöchentliche Ziegenmarkt in Nizwa. Diesen Trubel sollten sich Besucher nicht entgehen lassen!

Nizwa Souk im Oman

Ministerium für Tourismus des Sultanats Oman

Nizwa-Ziegenmarkt im Oman

Ministerium für Tourismus des Sultanats Oman

Geschichtsträchtige Gemäuer im Sultanat Oman

Spannende Ausflüge führen von Nizwa ins nahegelegene Lehmdorf Birkat Al Mouz, in die Oase Bahla mit seiner riesigen Lehmfestung, einem Unesco-Weltkulturerbe und nach Jabrin mit seinem wunderschönen historischen Wohnschloss.

Jabrin in Oman

Ministerium für Tourismus des Sultanats Oman

Offroad unterwegs in Oman

Ein Farbenspiel aus Grau-, Braun- und Ockertönen und saftigem Grün in den Oasen: Das Hajjar-Gebirge prägt den Norden des Sultanats mit seinen Wadis, Oasendörfern, imposanten Fortanlagen und atemberaubenden Canyons. Ein Eldorado für Abenteurer, Naturfans und Aktivurlauber! Ein besonderes Erlebnis: Entdecken Sie diese einzigartige Landschaft während einer Selbstfahrertour. Mit dem Allradfahrzeug sind Sie auf Pisten weitab der Touristenrouten unterwegs und lernen Land und Leute hautnah kennen.

Offroadtour im Oman

Tischler Reisen AG

Room with a View

Die Bergwelt des Jebel Akhdar bildet einen fast surreal schönen Rahmen um das luxuriöse Alila Jabal Akhdar Resort. Hoch über einem gewaltigen Canyon schmiegt sich das Traumhotel an die Berge. Der perfekte Ort, um für ein paar Tage eine erlebnisreiche Omanreise zu unterbrechen und die Seele baumeln zu lassen.

Alia Jabal Akhdar

Alila Jabal Akhdar

Wüstenträume in den Sharqiyah Sands

Eine Nacht unter dem endlosen Sternenhimmel der Wüste erleben, dieser romantische Traum vieler Reisender wird in der Sharqiyah Sands im Norden Omans Wirklichkeit. Auf gut befahrbaren Pisten geht es, entlang hoher Sanddünen, zu den typischen Wüstencamps.

Menschen und Kamele in der Wüste Omans

Ministerium für Tourismus des Sultanats Oman

Pure Beduinen-Romantik

Desert Nights Camp im Oman

Ministerium für Tourismus des Sultanats Oman

Unser Tipp für Ihre Übernachtung in der Wüste: das Desert Nights Camp. Hier erleben die Gäste Beduinen-Romantik pur. Von den Dünen oberhalb der Zeltcamps hat man einen Logenplatz zur Beobachtung spektakulärer Sonnenuntergänge. Beim Barbeque unter freiem Himmel geht der Tag, begleitet von orientalischen Klängen, zu Ende.

Strandurlaub á la Oman

Oman ist ein Paradies für Naturfans. Aber auch für Sonnenanbieter hat das Sultanat viel zu bieten: hunderte Kilometer traumhafter Strände, azurblaues Meer und traumhafte Strandhotels. Eines davon ist das luxuriöse Shangri-La Barr al Jissah Resort & Spa. Hier erwarten den Besucher gleich drei Hotels in einem!

Shangri-La Muscat

Ministerium für Tourismus des Sultanats Oman

Musandam – Berge und Meer

Eingerahmt von den Vereinigten Arabischen Emiraten, liegt die omanische Exklave Musandam an der nördlichen Spitze der Arabischen Halbinsel. Azurblaues Meer trifft hier auf spektakuläre Bergwelten. Eine einzigartige Kulisse für einen aktiven und gleichzeitig erholsamen Urlaub, beispielsweise im wunderschönen Six Senses Zighy Bay Resort. Unternehmen Sie eine DhauCruise entlang der Küste, begleitet von Delfinen.

Musandam Dhau Schnorcheln

Ministerium für Tourismus des Sultanats Oman

Information & Buchung: Der Orient-Spezialist Tischler Reisen bietet zahlreiche geführte Privatreisen, Selbstfahrertouren und eine große Auswahl an handverlesenen Hotels – hochwertige Reisebausteine, aus denen Sie Ihre ganz persönliche Traumreise kreieren können.

Oman-Rundreisen by Tischler: https://www.tischler-reisen.de/rundreisen/orient/oman

Oman-Hotels by Tischler: https://www.tischler-reisen.de/hotels/orient/oman

Kontakt: Tischler Reisen  www.tischler-reisen.de | E-Mail: urlaub@tischler-reisen.de | Tel. 08821 931750
www.experienceoman.om

Minsterium des Sultanats Oman: www.experienceoman.om

Weitere Informationen über das Reiseland Oman gibt es auch auf der Facebook-Seite https://www.facebook.com/ExperienceOmanDE/

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?