Wer viel fliegt, kennt das Procedere: Der Reisepass wird über den Check-in-Counter zurückgereicht, ein fetter Gepäckcode prangt auf der Außenhülle. Das Gegenstück klebt auf dem neuen Koffer, der gerade auf dem Fließband davonfährt. Muss nicht sein, oder?

Deswegen haben sich zwei junge New Yorker Geschäftsmänner etwas ausgedacht: den OneBagTag. Der wasserdichte Gepäckanhänger hat alle Informationen des Koffers gespeichert und ersetzt sämtliche nervige Papier-Gepäckzettel der Airlines. Ein Anhänger für immer, funktioniert an allen Airports weltweit.

Der OneBagTag bietet auch eine eigene App

Die Smartphone-App zeigt zudem die genaue Location des Koffers an, piept, wenn er bei der Gepäckausgabe am Laufband vorbeifährt, und verrät das Gewicht des Koffers. Praktisch, oder?! Der OneBagTag wird zurzeit produziert. Wir dürfen uns dieses Jahr also Hoffnungen auf das Ende der Zettelkleberei machen.

Mehr Informationen gibt es hier.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?