Die Skyline bestaunen, dem Sonnenuntergang zusehen oder eine Stadt aus der Vogelperspektive für sich entdecken – Pools auf dem Dach sind ein Highlight, egal ob dem Reisenden Sydney, London, Rio de Janeiro oder Santorini zu Füßen liegt. SecretEscapes.de, das Online-Portal für bezahlbare Luxusreisen, hat die spektakulärsten Rooftop Pools zusammengestellt.

New York City – Gansevoort Park Avenue

Eine Sightseeingtour durch den Big Apple kann hektisch werden. Im Gansevoort Park Avenue finden Gäste eine Entspannungsoase auf dem Dach mit Blick auf das berühmte Empire State Building. Ob Winter oder Sommer, im beheizten Pool des Gansevoort können sich Urlauber aufwärmen oder erfrischen. Die große Terrasse beherbergt zudem mehrere Bars mit Livemusik, romantische Feuerstellen und eine Lounge.

Berlin – Soho House

Auf dem Dach des denkmalgeschützten Gebäudes können Gäste des Soho House seit 2010 ihre Bahnen ziehen. Vom ganzjährig 26 Grad warmen Rooftop Pool aus bietet sich ein freier Blick auf den Berliner Fernsehturm und die geschäftigen Straßen der Hauptstadt. Wer genug geschwommen ist, genießt italienisch-amerikanische Küche im Restaurant oder ägäische Spezialitäten im Bistro.

Bangkok – The Okura Prestige

Dem schwül-heißen Klima Thailands können Gäste im Pool des Fünf-Sterne-Hotels Okura Prestige entkommen. Morgendliche Schwimmrunden oder abendliches Cocktail Trinken im 25. Stockwerk – Bangkok aus der Vogelperspektive ist ebenso beeindruckend, wie die Stadt direkt auf den belebten Straßen zu erkunden.

London – The Berkeley Hotel

Harrods, Harvey Nichols und andere Designerboutiquen säumen die Straßen, prächtige Architektur, wohin das Auge blickt, der Hyde Park in der Nachbarschaft – Knightsbridge ist eines der nobelsten Viertel Londons und Standort des The Berkeley Hotels. Gäste können sich im Dachterrassenpool von ausgiebigen Shopping- und Erkundungstouren erholen und genießen einen freien Blick auf die britischen Hauptstadt.

Sydney – Park Hyatt

Wer eine Pause von der australischen Hitze braucht, aber trotzdem nicht auf Sightseeing verzichten will, ist im Rooftop Pool des Park Hyatt in Sydney gut aufgehoben. Von kühlem Nass umgeben können Gäste des Hauses sich am Anblick des weltberühmten Opernhauses erfreuen und das Ein- und Auslaufen der Kreuzfahrtschiffe beobachten.

Udaipur – Udai Kothi

Nicht nur in die indische Kultur, sondern auch in erfrischendes Nass können Gäste des Udai Kothi eintauchen. Ein orientalischer Säulengang umgibt den Dachterrassenpool und weckt Erinnerungen an Taj Mahal und Märchen aus 1001 Nacht. Das Udai Kothi liegt in Udaipur, im Nordwesten Indiens und ist berühmt für den beeindruckenden Stadtpalast und den „Garten der Jungfrauen“ an den Ufern des Fateh Sees.

Rio de Janeiro – Hotel Fasano

Der Infinity Pool des Hotel Fasano in Rio de Janeiro mag den Eindruck erwecken direkt weiter ins Meer kraulen zu können, er befindet sich aber doch einige Meter vom Südatlantik entfernt auf der Dachterrasse des Fasano. Von dort aus können Gäste die Aussicht auf den Zwei-Brüder-Felsen und den Corcovado mit der Christusstatue bei dem Genuss von hauseigenen Drinks und brasilianischer Küche bestaunen.

São Paulo – Hotel Unique

Von unten erinnert das Hotel Unique an Noahs Arche. Von oben liegt den Gästen die Millionenstadt Sao Pãulo zu Füßen. Bei Tag, wie bei Nacht ist der Blick aus dem Rooftop Pool auf die Skyline der Metropole einmalig. Nicht nur die Aussicht hebt das Hotel Unique besonders hervor, auch die Farbe des Pools ist einmalig. Er glänzt nicht wie üblich in blau, sondern in rot.

Santorini – Grace Hotel

Wenn es um Abschalten und Entspannung im Urlaub geht, tut der Infinity Pool des Grace Hotels sein Übriges. An den Hängen der Kykladen-Insel Santorini gelegen, erstrahlen Pool und Hotel in den Nationalfarben Griechenlands. Ob Abtauchen im Meer oder im Pool erfrischender ist, bleibt dem Urlauber selbst überlassen.

Amalfiküste – Belmond Hotel Caruso

Mittelmeer und Pool scheinen im Belmond Hotel Caruso fließend ineinander überzugehen. Die ursprünglichen Mauern und Fresken des aus dem 11. Jahrhundert stammenden Gebäudes wurden aufwendig restauriert und verleihen nicht nur der Terrasse einen speziellen Charme, sondern dem ganzen Hotel. Highlight aber ist das Panorama vom Pool aus.

Wir und unsere Partner verwenden Cookies, um unsere Dienste zu erbringen und Ihnen Werbung entsprechend Ihrer Interessen anzuzeigen. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen