Lieber ein dreiwöchiger Urlaub am Stück oder ein bis zwei längere Urlaubsreisen in Kombination mit einigen Kurztrips über das Jahr verteilt? Lieber Landschaften und Sehenswürdigkeiten oder lieber garantiert sonniges Wetter? Das Online-Reiseportal lastminute.de hat sich angeschaut, was Deutsche im Urlaub happy macht.

Urlaub ist bekanntlich nicht gleich Urlaub. Der eine möchte sich im Urlaub stundenlang am Strand oder Pool in der Sonne fläzen, der andere Land und Leute während einer Kulturreise kennenlernen, der andere die Sehenswürdigkeiten und das Nachtleben auf einem Städtetrip erleben. Und wie schaut es aus bei der Mehrheit der Deutschen? Was interessiert sie vor allem im Urlaub? Das Portal lastminute.de hat in einer Umfrage untersucht, was Deutsche im Urlaub happy macht. Dazu hat das Unternehmen 14.000 Teilnehmer in Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien, Irland und den Niederlanden befragt.

Deutsche lieben mehrere Urlaube im Jahr

Für eine Mehrheit der Deutschen besteht das Urlaubsglück darin, mehrere Urlaube im Jahr zu machen. On top machen sie gern Wochenendreisen. Diese Kombination gefällt 44 Prozent der befragten Deutschen am besten – übrigens nicht nur ihnen. Auch die Befragten in den anderen Ländern sehen das so. Was den Europäern noch wichtig ist: 47 Prozent legen Wert auf schöne Landschaften und Sehenswürdigkeiten.

Familie auf Sonnenuntergang blickend

Yuganov Konstantin/Shutterstock.com

Kaum minderbedeutend ist eine entspannte Atmosphäre am Urlaubsort; für 42 Prozent der Befragten ist das von großer Bedeutung. Und sonst? Für 40 Prozent der deutschen Reisenden gehört gutes Wetter zum Urlaubsglück. Einzige Ausreißer: die Italiener. Für sie spielt Sonnenschein, Wärme & Co. nicht so eine große Rolle. Nur 24 Prozent der Italiener haben besondere Wünsche ans Wetter.

Deutsche verreisen am liebsten im Sommer

Aber die Reisen machen die Deutschen nicht nur glücklich, sondern auch kreativ. 37 Prozent der Befragten gaben an, dass die Urlaubsreise ihre Kreativität fördere. Durch die neuen Erfahrungen und Eindrücke am Urlaubsort fühlen sie sich inspiriert.

Und wann verreisen die Deutschen am liebsten? Ganz klar im Sommer. Lieblingsreisemonat ist der Juli, gefolgt von August und Mai. Die eher katholisch geprägten Iren und Spanier dagegen nannten überdurchschnittlich oft den Dezember als den Monat, der ihnen das größte Glücksgefühl beschere.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?