British Airways spricht mit Hollywood-Schauspieler, Produzent und Musiker Will Smith auf einem exklusiven Event im Vorfeld der Premiere seines neuesten Blockbusters „Suicide Squad”. In dem Interview mit Andy Perkins und Will Swinburn, beide British-Airways-Piloten, spricht der Superstar über seine Rolle in dem neuen Actionfilm und über seine ganz persönlichen Reiseerlebnisse.

Dass er den Bösewicht des Films spielt, empfindet Will Smith als angenehme Abwechslung, da er bisher nur wenige ‚Bad Guys’ darstellen durfte. „Den Schurken Deadshot zu spielen hat Spaß gemacht”, erklärt der Schauspieler.

Auf die Frage, mit welchem Mitglied der „Suicide Squad”-Besetzung er am liebsten fliegen würde, antwortet der Hollywood-Star: „Captain Boomerang, gespielt von Jai Courtney, wäre der beste Reisepartner. Er weiß definitiv, wie man Spaß hat!”

Auch Einblicke in persönliche Reiseerfahrungen und -vorlieben gewährt Will Smith. Ganz oben auf der Wunschliste des weit gereisten Schauspielers stehen die Malediven und Indonesien.

Wir und unsere Partner verwenden Cookies, um unsere Dienste zu erbringen und Ihnen Werbung entsprechend Ihrer Interessen anzuzeigen. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen