Eines der schönsten und traditionsreichsten Feste – Weihnachten – steht vor der Tür. Je nach Land und Kultur wird unterschiedlich gefeiert.

Manche Länder beanspruchen sogar für sich, Heimat des Weihnachtsmannes zu sein. Wir verraten, wo es Weihnachten am schönsten ist.

Finnland

Wer den Weihnachtsmann kennenlernen möchte, schaut in der Hauptstadt Lapplands Rovaniemi – der Heimat des Weihnachtsmanns – vorbei. Sie liegt an der Mündung der Flüsse Ounasjoki und Kemijoki in der Nähe des Polarkreises. Rovaniemi hat ein eigenes Weihnachts-Postamt, in dem täglich Wünsche aus aller Welt eingehen. Mit ein bisschen Glück werden sie sogar beantwortet. Der kulinarische Festtagsbrauch: finnischer Weihnachtsschinken (Joulukinkku), Erbsen, gekochte Backpflaumen sowie ein Auflauf aus Kartoffeln, Karotten oder Steckrüben.

Jamaika

Auf der Karibikinsel haben durch Kolonialmächte wie Frankreich, Großbritannien und Spanien christliche Weihnachtstraditionen Einzug erhalten. Etwas Besonderes ist die Musik: Die Festtage werden nicht selten von einer Reggae-Version von Stille Nacht, Heilige Nacht, eingeläutet. Als typisches Festessen gibt es meist traditionell »Moros de Guandules« (Reis mit Erbsen) oder pikante Gungo-Bohnen. Allseits beliebt ist auch der Christmas Cake mit eingelegten Früchten. Negril an der jamaikanischen Westküste ist mit seinen feinen Sandstränden ein ideales Reiseziel, um die Festtage zu verbringen.

Las Vegas

Größer, schöner, heller: Las Vegas bemüht sich auch in der Vorweihnachtszeit um Rekorde. Jedes Gebäude ist gespickt von feierlichen Lichtern, überall treffen Urlauber auf Santa Claus und seine Helfer und zusätzliche Weihnachtsshows verzaubern die Reisenden. Selbstredend, dass auch an Weihnachten die Casinos, Restaurants und Bars geöffnet haben. Kulinarisch ist der 25. Dezember der wichtige Tag: Dann kommt traditionell die Familie zum Truthahnessen zusammen.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?