Zeitloses Design trifft auf bewährten Komfort: Mit den neuen URBAN DAYPACKS hat SOURCE zwei praktische, leichtgewichtige Tagesrucksäcke ins Leben gerufen, die sich neben der Arbeit, Schule oder Uni auch für ausgiebige Sightseeing-Ausflüge oder die Tages-Wanderung abseits der Straßen eignen. reisen EXCLUSIV verlost zwei URBAN-DAYPACK-Rucksäcke.

Ganz nach dem Motto »Weniger ist mehr«, überzeugt der neue ATHENA von SOURCE mit seinem schlanken, schnittigen Design, das ganz ohne großen Schnickschnack auskommt. Doch öffnet man den 680 Gramm leichten Toploader über den großen Deckel mit Schnallenverschluss, erscheint sein perfekt organisiertes Innenleben: Gepolsterte Laptoptasche, Reißverschlusstasche, Einschubtasche mit weiteren Fächern sowie ein großes Hauptfach mit extra Zugband und selbstschließendem Kordelstopper sorgen für das Extra an Ordnung.

Die Tragegurte sind verstellbar und genau wie der Rücken leicht gepolstert. Der ATHENA bietet mit 20 Litern Volumen allerhand Stauraum für das Gepäck auf Geschäftsreise oder den Wochenendtrip. Er ist in den Farben Indian Brown und Drops Jeans für 49,95 Euro erhältlich.

Jetzt mitmachen beim Gewinnspiel

Möchtest du einen von zwei Urban-Daypack-Rucksäcken in der Farbe Drop Jeans gewinnen? Dann beantworte bis Mittwoch, 20. Juni 2018, 23:50 Uhr bitte folgende Frage: In welcher Stadt fand der Germany Travel Mart 2018 statt? Einen Hinweis auf die Lösung findest du hier.





ja Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen des ella Verlags und habe die Datenschutzerklärung gelesen und zur Kenntnis genommen.

Zur Fristwahrung ist der Zugang der Einsendung maßgebend. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung, Änderung oder ein Umtausch der Gewinne ist nicht möglich. Gewinnansprüche sind nicht übertragbar. Teilnahme ab 18 Jahren.

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?