Wenn die Natur in Rot- und Orangetönen zu leuchten beginnt, der Duft gerösteter Kastanien in der Luft liegt und sich die Weinlese dem Ende neigt, begrüßt das Vier-Sterne-Superior-Hotel Therme Meran seine Gäste zur besonders verlockenden herbstlichen Jahreszeit. 

Durch beste Innenstadtlage dient es als idealer Ausgangspunkt für Wanderungen in der Umgebung, Verkostungen von original Südtiroler Spezialitäten, jungem Wein und gerösteten Kastanien beim Törggelen. 

Hotel Therme Meran von oben

PR

Nach einem herbstlichen Ausflug in die Berge oder einem Bummel durch das charmante Meran entspannen Gäste des Hotels Therme Meran auf der Sky-Spa-Terrasse bei einem einmaligen 360-Grad-Panorama, im neu gestalteten Garden Spa oder in den Bädern der angrenzenden Therme Meran, die bequem über den Bademanteltunnel erreichbar ist.

Hotel Therme Meran Skybar-Terrasse

PR

Der 3.200 Quadratmeter große Rooftop-Wellnessbereich ist das Highlight des Hotels: Ob ein Bad unter freiem Himmel im beheizten 22 Meter langen Sole-Infinitypool nehmen oder in den Panorama-Saunen, im Dampfbad sowie bei einer ausgewählten Spa-Anwendung abschalten, die Meraner Bergwelt scheint stets zum Greifen nah.

Spa Hotel Therme Meran

Günter Standl (www.guenterstandl.de)

Kulinarisch verwöhnt Küchenchef Karlheinz Falk mit regionalen und internationalen Kreationen und bringt damit das Beste aus Südtirol und der Welt auf den Teller.

Eine Übernachtung im Designzimmer des Hotels Therme Meran inklusive eines reichhaltigen Frühstücksbüfetts und eines abwechslungsreichen Vier-Gänge-Menüs am Abend ist ab 172 Euro pro Person buchbar. Gäste haben zudem kostenlosen Zutritt zum neu gestalteten Garden Spa, zum Sky Spa sowie zu den Bädern der Therme Meran.  

Hotel Therme Meran. Thermenplatz 1, 39012 Meran (BZ), Italien, Tel.: 0039 (0) 473 259000,