Familie Haltermann ist mit der Ostsee verwachsen. Wie passend, dass ihr Hotel Bayside in Scharbeutz nun direkt am Strand der Ostsee steht. Wer auf dem Hotelzimmerbalkon steht, hat kreisende Möwen über dem Haupt und hört das Meer an den Steg zur Rechten klatschen. Mehr Meeresrauschen geht wohl kaum. Text: Jennifer Latuperisa-Andresen

Jürgen Haltermann hat Jahrzehnte lang eine Ferienanlage am Weissenhäuser Strand geführt und somit die Ostsee ständig vor und in der Nase gehabt. Zu seinem Lebensabend hat er sich ein Projekt gegönnt, das nicht nur direkt an der Lübecker Bucht liegt, sondern seinen Söhnen Töns und Till zudem ein Vermächtnis ist und für Jürgen Haltermann höchstwahrscheinlich eine über 27 Millionen Euro teure Selbstverwirklichung.

Die Millionen wurden in einen puristisch modernen Betonklotz investiert. Das Bayside Hotel mit seinen 108 Doppelzimmern und 24 Suiten fügt sich mehr schlecht als recht in die doch eher filigrane Dünenmeile ein.

Bayside Hotel

PR

Kurzum: Das Hotel erschlägt das Panorama. Zur Verteidigung jedoch muss man sagen, dass Scharbeutz nie eine optische Schönheit war. Das Hauptaugenmerk lag und liegt auf dem Wasser. Dementsprechend schnell und lieblos wurde damals in den 1970er-Jahren, als das Strandbad seine Popularität entwickelte, gebaut. Flachdachschick inklusive. Das Bayside entstand zudem auf einem Grundstück, wo einst ein marodes Schwimmbad verrottete. Es wurden also keine Grashalme dafür niedergewalzt, und es darf sich auch keiner beschweren, dass ein hübsches Fleckchen Land samt Meerblick der Hotellerie zum Opfer gefallen sei.

In guter Nachbarschaft

Doch mit dem Bayside Hotel hat auch ein wenig die große weite Welt Scharbeutz erreicht und auch andere Investoren inspiriert. Das Café Wichtig, eine Legende vom Timmendorfer Strand, hat sich unmittelbar daneben niedergelassen, ebenso der Fischpapst Gosch. Dabei, und da darf jetzt mit dem Brustton der Überzeugung gelobt werden, ist das Restaurant Roof unter Küchenchef Fabian Kühn ein köstliches Highlight, das aber – im Vergleich mit der Konkurrenz in den Nebenstraßen – gesalzene Preise hat. Dafür ist das Sushi formidabel, und die Cocktails sind sensationell. Auch die Atmosphäre stimmt, inklusive Blick auf die Ostsee. Dementsprechend gut besucht ist das Restaurant, welches auch für Nichtgäste zugänglich ist – und zwar über einen gläsernen Außenfahrstuhl.

Die Familie Haltermann beweist mit dem Haus definitiv Geschmack. Die Zimmer sind großzügig, sehr modern und durchgestylt eingerichtet.

Bayside Hotel

PR

WLAN ist kostenfrei in jedem Zimmer, es gibt einen 1.500 Quadratmeter großen Wellnessbereich, und die Vorzugslage am Strand ist ein wahrer Pluspunkt. Beim Frühstück zeigt sich die gastronomische Vielseitigkeit des Hauses. Egal, ob Honig aus der Wabe oder ein frisch zubereitetes Omelett – hier wird kein Gast unzufrieden in den Tag starten.

Leider mangelt es am Wohlfühlfaktor

Aber – jetzt muss ich doch noch ein Aber dahinter setzen –, das Hotel hat leider ein paar Mankos. Diese sind nicht offensichtlicher Natur. Es ist mehr ein Gefühl. Mehr eine Art des Services. Wenn man den Menschen im Norden eine gewisse Kühle nachsagt, wurde diese auf das Hotel übertragen. Die Atmosphäre, insbesondere in den Zimmern, ist kühl. Es fehlt der persönliche Touch, die Liebenswürdigkeit. Hier wurde so sehr auf Cooles geachtet, dass der Wohlfühlfaktor abseits der Ausstattung praktisch über Bord fiel. Die Zimmer haben kein Chichi, aber auch keinen Willkommensgruß, kein kostenfreies Wasser, kein Blümchen, kein Bild. Auch der Empfang bei später Anreise könnte herzlicher sein und dem Gast nicht gleich beim ersten Kontakt den Eindruck vermitteln, dass er hier störe.

Die Familie Haltermann hat sicherlich Persönlichkeit. Es wäre schön, wenn diese ein wenig auf das Hotel abfärbt. Das Haus braucht noch ein Gesicht, und als Prämisse sollte verinnerlicht werden, dass der letzte Eindruck des Gastes positiv sein sollte, damit er wiederkehrt. Deswegen empfehle ich, die Kreditkartengebühr bei Rechnungszahlung abzuschaffen. Das gehört sich nicht für ein Luxushotel, und dadurch verschwindet zu guter Letzt auch der Hauch von großer weiter Welt.

Bayside Hotel. Strandallee 130a, 23683 Scharbeutz. Information und Buchung: Tel.: 04503 60960, www.bayside-hotel.de

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?