Reportage

Kolibri in Trinidad

Im Reich von Kolibris und Drachen

Trinidad ist eine Bühne für Naturschauspiele. Drei davon gab es während unserer Reise zu erleben. Die Kulissen: Sümpfe, Bergland, Inselhöhlen. Die Hauptdarsteller: kleine Vögel – und wir selbst, denn »Das Bad im Schlund des Drachen« ist ein Mitmachangebot. Text: Carsten Heinke
Strand auf der Osa-Halbinsel in Costa Rica

Unterwegs im Garten Eden

Costa Ricas Südwesten ist ein Paradies, in dem zahllose Begegnungen mit Tieren vorprogrammiert sind. Mit ihrem Artenreichtum schlägt die Osa-Halbinsel nicht nur den Rest des Landes, sondern wohl auch die meisten Regionen auf der ganzen Welt. Ein Traum.
Angler in Surinam - Paradies island

Das unentdeckte Land

Surinam ist eines der naturbelassendsten Länder der Welt. Selbst in der Hauptstadt Paramaribo zwitschern die Vögel um die Wette. Eine Reportage unseres Autoren Markus Grenz.
Nobis Hotel Copenhagen, in Kopenhagen

Lebenswert in Kopenhagen

Kopenhagen lockt. So könnte man die Attraktivität der dänischen Hauptstadt zusammen fassen. Autor Sebastian Münter hat sich auf dem Weg gemacht und gleich das schönste Hotel der Stadt mitentdeckt: das Nobis Hotel Copenhagen.

Im Schatten des Heiligen Berges

Bali gilt als Insel der Götter und Dämonen – sie ist nicht nur für spirituelle Menschen ein lohnendes Ziel, sondern auch für all jene, die aktiv unterwegs sind. Damit die unvergleichliche Natur der indonesischen Insel noch lange genau so bleibt, setzen nun viele Hotels, Restaurants und Veranstalter auf nachhaltige Angebote.Text: Verena Wolff
Vanuatu in der Südsee: Stammeskrieger im Ekasup Cultural Village

Die Wiege des Bungee-Jumps

Vanuatu. Ein Name wie die Offenbarung eines Südseetraums. Schneeweiße, unberührte Traumstrände, donnernde Vulkanausbrüche und waghalsige Stammesrituale. Ach ja, der fleißigste Vulkan der Welt wütet hier ebenfalls. Vanuatu in der Südsee ist mehr als ein Inselchen mit Kokospalmen. Text: Norbert Eisele-Hein
Gericht in Schale

Kernig speisen in Kärnten

Alpe-Adria-Küche wird in Österreichs südlichstem Bundesland zelebriert, das Beste aus den Bergen, den Seen und dem Meer – Slowenien und Italien sind nicht weit. Und jetzt gibt es noch einen neuen Trend in der Kärntner Küche. Text: Verena Wolff
Weltmeisterschaft im Schneckenrennen in Norfolk

Die Entdeckung der Langsamkeit

In Norfolk gibt das Meer, das täglich kommt und geht, sowohl den Rhythmus als auch das Tempo vor. Und weil die Nordsee und das Wetter keiner ändern kann, wurde in der Grafschaft ganz im Osten Mittelenglands die Gelassenheit erfunden. Der Höhepunkt des Kultes um die Seelenruhe wird in Congham zelebriert. Bei der jährlichen Weltmeisterschaft im Schneckenrennen. 
Mönche auf Straße in Laos

Im Mittelpunkt steht der Mönch

Der 1935 gebaute Wat-Luang-Tempel ist der größte und bedeutendste von Pakse in Laos, tief im Südwesten des Landes. In seiner buddhistischen Schule bereiten sich junge Laoten aufs Mönchstum vor. Text: Carsten Heinke

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?