Den Serienstars rund um die Welt auf der Spur: Filmtourismus boomt. Vor allem die Orte, die bei der Erfolgsserie »Game of Thrones« als Kulisse dienten, stehen bei Touristen hoch im Kurs. Wir verraten die Top 3-Besucher-Drehorte der Kultserie.

Manche bis dato unbekannte Drehorte wie das kleine spanische Dorf Campillo de Dueñas verbuchen ein Plus von 2.000 Prozent laut einer Reiseanalyse von Trip Advisor. Doch was sind die Top 3 der meistgebuchten Game-of-Thrones-Touren auf Trip Advisor?

Dubrovnik, Kroatien

Ungeschlagen ist nach wie vor die Walking Tour in Dubrovnik. Kein Wunder, ist doch allein die pittoreske Altstadt mit ihren engen Gassen und steilen Treppen sowie die altertümliche Festung Lovrijenac einfach sehenswert. Blackwater Bay und Trsteno Arboretum kennt man ebenfalls aus der Serie.

Island

Ab Reykjavik folgen Fans einen Tag den Spuren der White Walkers, den mystischen Kreaturen aus Game of Thrones, und besichtigen zahlreiche Schauplätze. Fast glaubt man, ihnen in der teils dunklen, geheimnisvollen Landschaft Islands tatsächlich zu begegnen.

Belfast, Irland

Ist das nicht Kristian Nairn? Er war es! Der Schauspieler, der in der Serie den gutmütigen Riesen Hodor spielt, überraschte neulich die Teilnehmer dieser Ganztagestour ab Belfast. Auch wenn nicht jeder dieses Glück hat: In den Film-Locations wie den Höhlen und der Dark-Hedges-Straße kommt man den Serienstars gefühlt sehr nahe, meint man doch, mitten im Filmset gelandet zu sein.

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?