Es gibt Zeiten, da möchte man sich einfach auf eine einsame Trauminsel zurückziehen – nicht nur für ein paar Tage, sondern auf unbestimmte Zeit. So wie aktuell. Richtig genial wird es, wenn man die Insel auch noch sein Eigen nennen kann. Wir haben uns mal auf dem Immobilienmarkt umgesehen – und euch vier der aktuell schönsten Inseln zum Verkauf rausgesucht.

Reids Island, Nova Scotia, Kanada

Auf diesem Eiland werden Träume wahr: Etwa 400 Meter vor der Küste von Nova Scotia liegt das 82 Hektar große Reids Island. Lange Kieselstrände mit perfekten Surferwellen, dichte Wälder, sogar zwei Süßwasserseen beheimatet die Insel! Genau genommen handelt es sich sogar um zwei Inseln, die aneinandergereiht vor der Küste im County Guysborough liegen. Noch gibt es hier keine Infrastruktur, nur wilde, grüne Natur – und genug Platz für sein Traumhaus.

Die Anbindung ist erstaunlich gut: Denn im Verkauf ist auch ein 3.600 Quadratmeter großes Festlandgrundstück enthalten, das über eine Straßenanbindung bis zur Küste und möglichem Bootsableger verfügt. Von der Hauptstadt Halifax sind es keine drei Stunden Fahrt bis hierher. Das schnuckelige Fischerdorf Port Bickerton mit seinem schönen Leuchtturm und Einkaufsmöglichkeiten liegt keine zehn Minuten Fahrt entfernt. Und der Kostenpunkt kommt einer Einzimmerwohnung in Köln gleich. Für die Insel samt Festlandgrundstück werden ca. 390.000 Euro fällig. Hier findet ihr weitere Infos zur Insel.

Nova Scotia ist eine unserer liebsten Provinzen Kanadas. Überhaupt – wir lieben Kanada. Mehr erfahrt ihr in unserem Reiseblog #kanadastisch.

Atokos, Ionisches Meer, Griechenland

Im Ionischen Meer wartet dieser mediterrane Traum auf neue Besitzer: Die Insel Atokos steht zum Verkauf. Steil fallen die Felsen ins tiefblaue Meer. Das Landesinnere der 450 Hektar (!!) riesigen Insel ist bergig und grün bewachsen – ein Paradies für jeden Naturliebhaber. Bis auf eine kleine Kapelle und ein weißes Häuschen am Strand ist die Insel quasi unbebaut – und bietet viel Platz für eine exklusive Resortanlage oder das einsame Traumhaus.

Natürlich verfügt die Insel auch über Strände: Gleich vier türkisblaue Buchten offenbaren sich zwischen der Steilküste. Auch unzählige Höhlen und Felsformationen warten darauf entdeckt zu werden. Für Taucher und Segler ist die Umgebung ideal. Und was soll dieses Träumchen kosten? Wir geben zu – die Insel zum Verkauf ist nicht ganz günstig. Stolze 45 Millionen Euro soll sie kosten. Verhandlungsbasis, wem’s hilft. Mehr Informationen zur Insel findet ihr hier.

Diese ist nur eine von vielen Privatinseln zum Kauf.

Danny Fielding/Shutterstock.com

Griechenland ist das Land der Inseln – über 300 verschiedene Eilande säumen ihre Mittelmeerküste. Welche griechische Insel zu Euch am besten passt? Das findet ihr hier heraus!

Motu Tea, Französisch-Polynesien

Diese kleine Insel erfüllt jeden Wunsch eines Tropenfans: türkisfarbene Lagunen, tiefhängende Palmen, malerische Sonnenuntergänge, weicher Sand und frische Kokosnüsse aus dem eigenen Garten. Das 3,84 Hektar kleine Paradies ist praktischerweise gleich bezugsfertig: Eine Villa steht den neuen Eigentümern zur Verfügung, der Blick aus dem offenen Schlafzimmer lässt Träume wahr werden. Ein Gästehaus bietet auch Platz für Freunde. Ausgedehnte Schnorcheltrips, Cocktailparties am Strand oder einfach Abgeschiedenheit und Ruhe – diese Insel ist auf jeden Fall eines: sehr weit weg. Von Papete, der Hauptstadt Französisch-Polynesiens, muss man zunächst eine Stunde nach Rangiroa fliegen, wo man seine letzten Besorgungen machen sollte.  Von dort aus sind es dann noch eineinhalb Stunden Bootsfahrt bis nach Motu Tea.

Eigene Frischwasseraufbereitungsanlagen und zwei Generatoren machen die Insel zum Selbstversorgerparadies. Und das erfahrene Personal kümmert sich um jeden Wunsch und versorgt die Insel zum Verkauf in Abwesenheit. Kostenpunkt: 2,6 Millionen Euro. Mehr Infos und Bilder findet ihr hier.

Insel zum Verkauf: Wie wäre es mit deinem eigenen Tropentraum?

jcb nasyr

Hier findet ihr unsere Must-Dos für Französisch-Polynesien. Denn die Inselwelt im Pazifik ist einfach nur atemberaubend.

Salonpää, Finnland

Im Herzen Finnlands liegt dieses kleine Schmuckstück für Liebhaber des einfachen Lebens: Salonpää. Auf dem gerade einmal 3.000 Quadratmeter großen Eiland im nördlichen Teil des gigantischen Kennevesi Sees findet ihr die absolute Ruhe. Zwischen dem dichten Laubwald lugt das kleine Blockhaus hervor. Auf den 40 Quadratmetern befindet sich alles nötige, was es braucht: eine großzügige Terrasse, Schlafgelegenheiten, ein großes Wohnzimmer und sogar eine Sauna! Und weil wir in Finnland sind, besitzt die kleine Insel sogar gleich noch eine weitere alte Rauchsauna. Eine Runde paddeln auf dem See, angeln, gemütliche Abende vor dem Kamin – hier kommt man garantiert zur Ruhe.

Bei dem unglaublichen Preis für die Insel packen wir in Gedanken schon die Umzugskartons: 96.000 Euro soll der Traum der eigenen kleinen Insel samt Blockhaus kosten! Mehr Infos zu dieser Insel zum Verkauf findet ihr hier.

Insel zum Verkauf: Wie wäre es mit einer einsamen Blockhütte in Finnland?

Ekaterina Kondratova/Shutterstock.com

Dass die Finnen ihre Saunen lieben, ist nichts Neues. Doch diese Schwitzkästen sind ganz schön besonders!

Insel zum Verkauf? Oder lieber erstmal mieten?

Dein Inseltraum ist nicht dabei? Farhad Vladi ist weltweit größter Inselmakler – weitere Inselträume findet ihr hier. Wer nicht gleich eine Insel zum Verkauf sucht, sondern lieber mieten möchte, hat hier die Qual der Wahl.

 

DAS NEUE HEFT IST DA

JETZT ERST RECHT: 
ÜBER REISEN LESEN