Game of Thrones hat sich zu einer der beliebtesten Serien entwickelt – oder besser intrigiert? Bis die Intrigen in der sechsten Staffel dieses Jahr weitergehen, müssen sich die Fans gedulden. Zeit, die Drehorte genauer unter die Lupe zu nehmen. Die Welt der sieben Königreiche ist gar nicht so unerreichbar: Game-of-Thrones-Drehorte in Europa. Text: Patrick Lettmann

Klar, jeder waschechte Fan weiß, dass viele der Drehorte in Nordirland zu finden sind. Aber wer gerne in den Süden reist, hat gleichermaßen die Chance, einen Blick auf die Welt von Eddard und Caitlin Stark zu erhaschen. Wir stellen die Game-of-Thrones-Drehorte in Europa und Marokko vor.

In Marokko steht beispielsweise die vom Unesco-Weltkulturerbe geschütze Stadt Aït Benhaddou. Die orange-leuchtenden Sandgebäude der Kasbah kennt der Eingeweihte besser als Yunkai, die Gelbe Stadt. Auch Astapor liegt in Marokko und heißt in der realen Welt Essaouira.

Malta beherbergt viele gut erhaltene historische Paläste, Brücken und mehr – und hat sich dehalb als idealer Drehort für die Gebäude der exotisch-mittelalterlichen Welt herausgestellt. Auch findet sich auf der kleinen Nachbarinsel das traumhafte Küstenplätzchen, an dem Daenerys Targaryen Khal Drogo heiratet.

Die traumhafte Küste von Kroatien ist Drehort einiger unschöner Schlachten – und die alte Hafenfestung Dubrovnik samt vorgelagerter Insel Lokrum eignete sich optimal für die Realisierung von King’s Landing! Auch in anderen kroatischen Städte wie Split und Sibenik wurde gedreht. Für den Game-of-Thrones-Fan sollte der Mittelmeer-Staat ganz oben auf der Urlaubslandliste für diesen Sommer stehen.

Neu seit der fünften Staffel im Set: Spanien! In der sechsten Staffel können Zuschauer der Serie weitere Szenen aus dem Sonnenland an der Südwest-Spitze Europas sehen. Nachdem bereits Sevillas beühmter Alcazar zu sehen war, kommen das Zafra Schloss, Almeria und andere Orte in Spanien dazu.

Mehr Informationen und auch ein Video zu den verschiedenen Drehorten gibt es bei GoEuro und Giga.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?