Den Tag verbringt man in Curaçao am besten draußen beim Schnorcheln, Wandern oder Entspannen am Strand. Doch wenn die Sonne untergegangen ist, gibt es auf der Insel ein lebhaftes Nachtleben zu entdecken.

Ganz gleich ob man entspannten Drink genießen oder zu rhythmischer Salsamusik tanzen möchte, das sympathische Curaçao hat für jeden Geschmack etwas zu bieten:

1. Mundo Bizarro

Im kürzlich renovierten Kolonialviertel Pietermaai liegt Mundo Bizarro, die skurrile Welt. Die Bar erstreckt sich über zwei Etagen und die Wände sind mit farbenfrohen Mosaiken ausgestaltet. Wer Lust hat, die Hüften zu schwingen, ist hier an der richtigen Adresse. Musikalisch hat sich Mundo Bizarro auf Latin Music spezialisiert, jeden Dienstagabend wird beispielsweise zum Tango Bizarro aufs Tanzparkett geladen. Wer das Geschehen lieber aus der Ferne beobachten möchte, kann es sich an der Bar mit einem frisch zubereiteten Mojito gemütlich machen.

Mundo Bizarro, Nieuwestraat 12, Pietermaai District, Curaçao

2. Motown Soul Bar

Die Motown Soul Bar gehört zum traditionsreichen Restaurant De Gouverneur. Untergebracht in einem Unesco-geschützten, sanierten Kolonialhaus hat man von der Galerie aus einen atemberaubenden Blick auf die nächtliche Sint Annabaai und die gegenüberliegende Handelskade. Die Bar ist insbesondere auf Rum spezialisiert und bietet mehr als 50 verschiedene Sorten an.

Restaurant & Cafe De Gouverneur, de Rouvilleweg 9, Otrobanda, Willemstad, Curaçao

3. Blues Bar

Die beste Adresse für Jazzfans ist das Avila Hotel in Willemstad. Am Ende des Bootsstegs mit bestem Blick auf das Meer befindet sich die Blues Bar, wo sich neben guter Musik auch hervorragende Drinks und schmackhaftes Essen genießen lassen. Ein Besuch lohnt sich besonders abends für einen der wahrscheinlich jazzigsten Sonnenuntergänge der Karibik.

Ein Beitrag geteilt von Celina (@celinaebn) am

Avila Hotel Blues Bar, Penstraat 130 Willemstad, Curacao

4. Netto Bar

Ein wahres Unikat in Otrobanda, dem östlichen Teil der Altstadt Willemstads ist die Netto Bar. An ihren Wänden hängt eine bunte Sammlung aus Fußbällen, alten Bildern aus der Geschichte Curaçaos und Fotos der niederländischen Königsfamilie. Bereits seit 50 Jahren lieben es Einheimische und Besucher hier für einen Drink einzukehren. Besonders oft geht der Ròm Bèrdè über den Tresen, denn diesen speziellen, grünen Rum gibt es nur hier zu genießen.

Netto Bar, Breedestraat 143, Willemstad, Curaçao

5. Vegas360

Die angesagte Cocktailbar Vegas360 liegt direkt am beliebten Sea Aquarium Beach und verzaubert mit einem 360-Grad-Ausblick auf das karibische Meer, den Strand und die angeschlossene Promenade. Erfahrene Mixologen und Bartender erfüllen hier jeden Getränkewunsch und DJs bringen junge Einheimische und Touristen auf der Tanzfläche zusammen.

Vegas360, Boulevard 47 (Mambo Beach), Bapor Kibra, Willemstad, Curaçao

Mehr Informationen zu Bars und Curaçaos Nachtleben unter: www.curacao.com/de/directory/tun/entertainment-und-nachtleben

DAS NEUE HEFT IST DA

PLANE DEIN PERSÖNLICHES ABENTEUER fÜR 2020