Egal ob allein, zu zweit oder mit Familie und Freunden, ein Bootsausflug bietet immer Stoff für unvergessliche Abenteuer, besonders auf Curaçao.  Von pittoresken Hafenrundfahrten, über den romantischen Sonnenuntergangstrip oder Familientagestrip bis hin zum spannenden Schnorchelausflug bleiben keine Wünsche offen.

Mit dem Schiff in den karibischen Sonnenuntergang

Einen romantischen Sonnenuntergang auf dem Meer genießen? Kein Problem, auf Curaçao haben zahlreiche Anbieter Schiffsfahrten in den Osten oder Westen der Insel im Programm, auf der Groß und Klein die goldenen Stunden genießen können. Wer hingegen private Zweisamkeit vorzieht, mietet sich am besten ein kleines Boot mit oder ohne Crew ganz für sich allein.

Eine Hafenrundfahrt für Auge und Kamera

Die Hauptstadt Curaçaos, Willemstad, besitzt einen der tiefsten natürlichen Häfen der Karibik, hier können selbst große Kreuzfahrtschiffe inmitten der Stadt vor Anker gehen. Spektakulär sind die bonbonbunten Fassaden der Handelskade an der Hafeneinfahrt. Das schönste Foto von diesem einzigartigen Motiv lässt sich vom Schiff aus machen, während man bei einer Hafenrundfahrt sanft an den von der Unesco geschützten Häusern im holländischen Kolonialstil vorbeigleitet.

Sorin Colac/ Shutterstock.com

Vom Boot direkt ins Unterwasserparadies eintauchen

Unter Wasser geht es auf Curaçao mindestens ebenso kunterbunt zu wie über Wasser. Bei einer Reise auf die Insel gehört ein Tauch- oder Schnorchelausflug daher unbedingt zum Urlaubsprogramm dazu. Unvergessliche Unterwasserabenteuer erlebt man zum Beispiel bei einem Bootsausflug zum Tugboat, einem der beliebtesten Tauch- und Schnorchelplätze Curaçaos oder einer Tagestour zu den bunten Korallenriffen im Westen der Insel, natürlich inklusive Verpflegung und Strandbesuch.

Luiz Felipe V. Puntel/ Shutterstock.com

Schiffsfahrt zur einsamen Trauminsel

Wer träumt nicht vom einsamen Inselparadies? Auf Klein Curaçao, einem 12 Kilometer von der Hauptinsel entfernten Eiland inmitten des karibischen Ozeans, geht dieser Traum in Erfüllung. Egal ob mit dem Ausflugs- oder Privatboot, die malerische Insel mit ihrem langen, weichen Sandstrand, dem alten Leuchtturm und abenteuerlichen Schiffswrack ist einen Tagesausflug wert.

Ein Spaß für Angler und Familien

Curaçao ist von Meer umgeben, Fischgerichte und Angeln gehören hier zum Leben dazu. Ein Bootsausflug zum Fischen auf offener See ist aber nicht nur etwas für Angelbegeisterte, sondern auch ein Spaß für die ganze Familie. Viele Anbieter helfen beim Fischen, Ausnehmen und Zubereiten des Fangs. So bleibt genug Zeit zum Essen, Sonnenbaden oder Entspannen. Auch Ausflüge auf Fischerbooten, wo Interessierte die einheimischen Fangmethoden kennenlernen, sind möglich.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Bootsausflügen gibt es hier: www.curacao.com/de/directory/tun/wassersport/bootfahren-segeln-und-kajaken/

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?