In Malmö hat ein neues Hotel eröffnet: das Cykelhuset Ohboy. Jeder der Apartments hat einen eigenen Eingang und Vorgarten. Und Parkplätze für Fahrräder. Denn die stehen in dem Hotel im Mittelpunkt.

Wussten Sie, dass gut 30 Prozent aller Einwohner der südschwedischen Stadt Malmö täglich ihr Fahrrad nutzen? Oder dass die Stadt am Öresund in den vergangenen Jahren enorm viel in ihre Fahrradinfrastruktur investiert hat, sodass sie mittlerweile zu den fahrradfreundlichsten Metropolen Europas und der Welt zählt? Das belegt z. B. die Tatsache, dass Malmö im Copenhagenize Index auf Platz 6 geführt wird. So wurde an 28 Straßenkreuzungen ein Vorfahrtsystem für den Fahrradverkehr eingerichtet.

32 Apartments, nur fünf Minuten vom Hauptbahnhof entfernt

Da scheint es nur folgerichtig, dass nun das erste Fahrradhotel Malmös an den Start ging: Am 1. März 2017 wurde es unter dem Namen Cykelhuset Ohboy im Stadtteil Västra hamnen eröffnet – mit insgesamt 32  Loftapartments in toller Lage. Sie befinden sich nur fünf Minuten vom Hauptbahnhof und der Innenstadt entfernt. Und auch das Meer und der Strand liegen quasi direkt ums Eck.

Dabei entspricht das Konzept des Hotels eher dem eines Motels: Die zwischen 22 und 24 Quadratmeter großen Apartments liegen auf Straßenlevel und haben allesamt einen eigenen Eingang, einen kleinen Vorgarten, natürlich »Parkplätze« für Fahrräder, eine kleine Küche mit Esstisch, ein eigenes Bad, einen Schreibtisch und Schlafgelegenheiten für bis zu drei Personen. Allen Gästen stehen kostenlos Fahrräder zur Verfügung – bei Bedarf sogar Cargoräder, um größere Einkäufe zu transportieren. Denn das Cykelhuset Ohboy ist auf Selbstversorger ausgerichtet. Wer dennoch nicht selber kochen mag, findet in unmittelbarer Nähe ein Café zum Frühstücken. Außerdem finden sich Restaurants aller Preisklassen in der ganzen Stadt.

Blick auf den Skatepark

Zwei Zimmerkategorien stehen zur Auswahl: Queen size ist etwa 2 Quadratmeter größer als Double bed und ist mit einem Bett in 160 cm Breite ausgestattet (Double bed: 140 cm). Die Queen-size-Loftapartments liegen zum Innenhof hin, während die Double-bed-Loftapartments auf die ruhige Straße und den Skatepark Stapelbäddsparken blicken.

Die Zimmerpreise starten bei 995 SEK (ca. 105 Euro) pro Nacht. Aber: Je länger man bleibt, desto mehr sinken die Preise! Buchungen können derzeit unter ohboy@ohboy.se oder telefonisch unter +46 40 85606 vorgenommen werden. Die offizielle Website des Hotels ist derzeit noch in Arbeit. Auf Parkplätze für Pkw verzichtet das Hotel übrigens ganz bewusst – es gibt nur einen einzigen Handicap-Parkplatz. Dafür gibt es aber in Malmö und Umgebung unendlich viele Dinge zu entdecken, die mit dem Fahrrad erreichbar sind. Eine Menge Inspiration dazu ist unter www.malmotown.com/en/ sowie unter www.visitskane.com zu finden. 

Wir und unsere Partner verwenden Cookies, um unsere Dienste zu erbringen und Ihnen Werbung entsprechend Ihrer Interessen anzuzeigen. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen