Egal ob Premiere oder neue Staffeln, viele Serien-Fans warten bereits sehnsüchtig darauf zu erfahren, wie es weitergeht. Drehorte von TV-Serien, die sich in touristische Kult-Sehenswürdigkeiten verwandeln könnten.

Game of Thrones – Dubrovnik

Bereits seit einigen Jahren ist das kroatische Dubrovnik Drehort der Kult-Serie Game of Thrones. Somit ist die Stadt ganz heißer Anwärter auf der Liste bekannter Drehorte von TV-Serien. Die Serie lockt immer mehr Serien-Junkies in den kroatischen Küstenort. War die Stadt bisher früher Zielort für Kreuzfahrtreisende, hat der Tourismusverband schon längst eine Karte mit wichtigen Schauplätzen von Games of Thrones herausgegeben. In einem Souvenirladen an der Izmedu-Polaca-Straße sind alle offiziellen Fanartikel erhältlich. Außerdem werden Serien-Touren angeboten. Diese führen zum Beispiel zu einem der zahlreichen Aussichtspunkte, von dem man einen spektakulären Blick vom Gradac-Park hinüber auf die Festung Lovrijenac und die Altstadt von Dubrovnik hat und ein paar Meter weiter unten die Adria zu sehen ist. Hier fand die purpurne Hochzeit statt, auf der Joffrey, eine der Hauptfiguren, gestorben ist.

The Walking Dead – Atlanta (USA)

Gedreht wird und wurde in der Metropolregion von Atlanta im Südosten der USA. Es gibt viele interessante Gebäude, die sich in Seriendrehorte verwandeln. Das Krankenhaus, in dem Rick aus dem Koma erwacht, ist beispielsweise das Verwaltungsgebäude von Atlanta Mission in der Bolton Road. Ricks Wohnhaus liegt am Grant Park gegenüber dem Eingang vom Zoo (817 Cherokee). Weitere coole Drehorte für Fans der erfolgreichen Serie sind beispielsweise Morgans Haus aus Staffel 1, in das sich Morgan, sein Sohn und Rick eine Zeit lang zurückziehen, die Kirche aus Staffel 2, in der nach Sophia gesucht wird und das Dorf Senoia, in dem die Szenen für »Woodbury« gedreht wurden. Auch die Innenaufnahmen entstanden in den Riverwood Studios, 600 Chestlehurst Road, Senoia, in Georgia.

Homeland Staffel 4 – Kapstadt (Südafrika)

Die Dreharbeiten zu dieser Serie, die allein in Deutschland über eine Million Zuschauer erobert hat, verließ für die Staffel die USA und zog nach Kapstadt, der zweitgrößten Stadt in Südafrika und Heimat vieler Anführer der Anti-Apartheidbewegung. Heute spürt man in Kapstadt afrikanische, europäische und asiatische Einflüsse. Die Stadt hat einen Charakter, der an die Mittelmeerregionen erinnert, obwohl sie am Atlantik liegt. Es lohnt sich zu Fuß durch die belebten Straßen der Stadt zu bummeln und die viktorianische Architektur zu genießen. Außerdem kann man auf den berühmten Tafelberg fahren. Auch auf einen Besuch der Insel Robben, die Teil des Weltkulturerbes ist und das berüchtigte Gefängnis beherbergt, in dem Nelson Mandela eingekerkert war, sollte nicht verzichtet werden.

Broadchurch – West Dorset (England)

Dieses Drama war ein Highlight und zog mit seiner fesselnden Handlung Millionen Fans weltweit in den Bann. Die von spektakulären Klippen gekrönte Landschaft entlang der britischen Küste, die wesentlicher Teil der Handlung ist, findet man vor allem in West Bay. Somit hat auch sie sich den Platz auf der Liste bekannter Drehorte von TV-Serien verdient. Dennoch kann man entlang der verschiedenen Dörfer von West Dorset andere Schauplätze der Serie finden, wie beispielsweise Somerset, wo der Wohnwagenpark oder der Hauptsitz der lokalen Zeitung Echo liegt, der eigentlich eine Buchhandlung ist. Die Hafenpromenade, auf der die Protagonisten häufig zu sehen sind, ist eigentlich der Habour Port in Dorset.

Gotham – New York

Jeder kennt die vielen legendären Drehorte von Serien, die in New York beheimatet sind. Aber Gotham bringt uns an einige Schauplätze, die nichts mit der Treppe vor Carrie Bradshaws Wohnung in Sex and the City oder dem Central Perk von Friends zu tun haben. Diese Serie könnte man die Vorgeschichte von Batman nennen: Sie erzählt von der Jugend und den Anfängen von Inspektor Jim Gordon, Bruce Wayne und fast allen berühmten Comic-Schurken. Sie zeigt auch einige weniger bekannte und sicherlich dunklere Ecken New Yorks. Eine davon ist das Arkham Asylum, die erfundene Psychiatrie, die viele Verbrecher aufnahm, wie beispielsweise den Joker, Two-Face, Scarecrow oder Poison Ivy. Das Bayley-Seton-Krankenhaus dient hier als Schauplatz. Eine Reise, die für die Fans des Dark Knight auf jeden Fall besonders ist.

Diese Liste der Drehorte von TV-Serien wurde mit freundlicher Unterstützung des Online-Reiseanbieters Bravofly zusammengestellt.

DAS NEUE HEFT IST DA

JETZT ERST RECHT: 
ÜBER REISEN LESEN