Wer nach Texas reist, wird mit aufregenden Metropolen wie Houston, Dallas und San Antonio und Cowboy-Erlebnissen auf dem Land belohnt. Aber die Texaner können auch gut feiern. Wir verraten, wo coole Festivals in Texas 2018 stattfinden.

Viele Cowboys in Austin und Lubbock

Cowboys gehören zu Texas wie der Sand zum Meer. Es gibt im Lone Star State eine ganze Menge davon. Wer echtes Cowboyfeeling erleben möchte, kann sich in Texas natürlich ein Zimmer auf einer der vielen Ranches mieten und dort ein paar Tage mit den Cowboys verbringen.

Festivals in Texas 2018: Rodeo-Events dabei

Texas Tourism/Kenny Braun

Aber dazu muss man nicht unbedingt aufs Land fahren. Auch in den Städten begegnet man den Cowboys. Zum Beispiel im März in Austin. Dann findet dort vom 10. bis zum 24. März das Rodeo Austin statt. Früher handelte es sich um eine recht kleine Veranstaltung mit etwas mehr als einem Dutzend Pferden. Heute aber wird ein großes Event mit vielen Rodeos, Konzerten und Shows zelebriert.

Wem das zu kurzfristig ist, muss nicht verzagen. Im September wird in Lubbock ein ähnliches Rodeo-Event gefeiert: das Annual National Cowboy Symposium & Celebration. 2018 wird die 30. Ausgabe gefeiert. Mehrere Dutzend Künstler und Vortragende widmen sich dem Thema »Westernerbe und Cowboykultur«. Aber keine Sorge, es prasseln keine Vorträge in Dauerschleife auf die Besucher nieder. Vielmehr kann man sich als Besucher beim nationalen »Chuck Wagon Cook-off«-Wettbewerb durchmampfen. Es werden nämlich texanische Gerichte auf alten Proviantkutschen zubereitet. Das könnte eine äußerst leckere Angelegenheit werden!

Coole Sounds in Austin im März, Mai und Oktober

Wer schon mal im Sommer in Austin war, weiß: Das kann eine ganz schön heiße Angelegenheit werden. Temperaturen von bis zu 40 Grad sind keine Seltenheit. Das mag einer der Gründe sein, warum die drei coolsten Musikfestivals im März, Mai und Oktober stattfinden. Los geht es vom 9. bis zum 17. März beim South by Southwest (SXSW)-Festival. Zahlreiche Musiker, aber auch Filmemacher und Multimedia-Experten stellen dort ihr Können vor.

Ticketkäufer beim Austin ACL

Isabel Großer

Ende Mai ist El Paso dann das Epizentrum der Musik- und Festivalfreunde. Dort wird am 26. und 27. Mai das Neon Desert Music Festival gefeiert. Auch wenn der Name anderes vermuten lässt: Es wird nicht in der Wüste abgerockt, sondern im Zentrum der Stadt. Zwischen dem San Jacinto Plaza und dem Cleveland Square wird auf fünf Bühnen ein Mix aus Indie Rock, Latin & Electronic Dance Music gespielt.

Das größte Musikfestival findet schließlich wieder in Austin statt: Vom 5. bis zum 7. sowie vom 12. bis zum 14. Oktober wird das Austin City Limits Music Festival ausgetragen.

Mehr als 130 Künstler werden an den beiden Wochenenden im Zilker Park erwartet. 2017 waren unter anderem Jay-Z, Red Hot Chili Peppers, Martin Garrix und Ryan Adams am Start. Das Line-up für 2018 wird in den kommenden Wochen auf der Website veröffentlicht.

Musiker auf der Bühne

Denise Chambers

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?