Neuer Monat, neues Hotel-Fernweh: In Panama, Namibia, Georgien und in der Serengeti haben dieser Tage neue Luxushotels ihre Pforten geöffnet. Wir haben mal einen Blick reingeworfen.

Paragraph Resort & Spa, Shekvetili (Georgien)

Autograph Collection Hotels, eine zu Marriott International gehörende Kollektion individueller, unabhängig betriebener Hotels, begeht mit der Eröffnung des Paragraph Resort & Spa sein Markendebüt in Georgien. Das 220 Zimmer umfassende Haus befindet sich in dem Küstenresort Shekvetili am Schwarzen Meer.

Eingebettet zwischen Sandstränden der Schwarzmeerküste und einem alten Pinienwald wartet das Paragraph Resort & Spa mit einer  Reihe von Features auf, die sich für Urlaubs-Aufenthalte anbieten. Interessant für Familien: Es wird einen Kinderclub, ein Kino, eine Seilrutsche, Radwege und einen Indoor-Wasserpark geben.

Außergewöhnlich präsentierten sich die öffentlichen Bereiche, ob großes Lobby-Aquarium mit exotischen Meeresbewohnern, Wintergarten mit Indoor-Wasserfall oder Aqua-Park. Als Highlight gilt der 115-Meter-Meerwasserpool auf einem aufs Schwarze Meer hinausführenden Panoramadeck.

Die 220 geräumigen Zimmer und Suiten zeichnen sich durch erlesenes Design und luxuriöses Mobiliar aus. Darunter befinden sich ergonomisch geformte Badewannen und Bad-Accessoires von Roberto Cavalli. Sämtliche Zimmer verfügen über einen Balkon, viele mit Blick auf die Schwarzmeerküste.

Paragraph Resort & Spa

Marriott

W Panama, Panama-Stadt

Mit der Eröffnung des W Panama ist die zu Marriott International gehörende Marke W Hotels Worldwide nun auch in Mittelamerika vertreten. Inmitten des Geschäftsviertels von Panama-Stadt befindet sich das Hotel in der Calle 50, in dem 50-stöckigen Evolution Tower.

Das W Panama bietet 203 Zimmer, darunter 28 Suiten, viele mit Weitblick über die nahe Bucht und den Kanal. Die Zimmer schmücken modern abgewandelte Mola-Stoffe und -Motive der heimischen Guna- und Emberá-Indianer sowie Wandbilder. Deckenhohe Spiegel verleihen den ansonsten ganz in weiß gehaltenen Räumen Dynamik. Einen echten Hingucker stellt die knapp 150 Quadratmeter große »Extreme Wow Suite« dar – die W Version einer Präsidentensuite. Sie kommt mit einem DJ-Pult, eingebautem Kickertisch, eigener Lounge, Regendusche und im Boden eingelassener Badewanne daher.

Außenansicht des W Panama

Meliá Serengeti Lodge, Tansania

Die spanische Kette Meliá hat vor einigen Wochen mit der Meliá Serengeti Lodge ein Hotel in der Serengeti in Tansania eröffnet. Das Hotel verfügt über 50 exquisit eingerichtete Zimmer mit natürlicher Belüftung, eigener Terrasse oder Balkon inklusive zwei Suiten mit zwei Schlafzimmern.

Das Interieur ist geprägt durch die Verwendung von edlen Hölzern und Steinen in sanften Erdfarben und inspiriert von kolonialen und traditionellen afrikanischen Einflüssen. Eine gemütliche Lounge, Außenpool, Fitnessraum, Spa, Kids & Co-Bereich, Veranstaltungsräume, kostenloses WLAN und drei Restaurants, die ihre Gäste mit afrikanischer, mediterraner und orientalischer Küche sowie mit lokalen tansanischen Köstlichkeiten verwöhnen, runden das Angebot ab. In den beiden Bars werden nicht nur lokale Teesorten, Weine und afrikanische Spirituosen serviert, sondern auch ein fantastischer Blick über die afrikanische Steppe. Hier lässt es sich nach einem aufregenden Safari-Abenteuer wunderbar entspannen und pures »Jenseits von Afrika«-Feeling genießen. Oder bereits die nächsten Aktivitäten wie Heißluftballon-Fahrt, Fußsafari, Buschpicknick oder Jeepsafari planen …

Frühstück in der Melia Serengeti Lodge

Melia Serengeti Lodge

Omandaa Lodge, Namibia

Diese luxuriöse Lodge in Namibia befindet sich in einem wunderschönen, 9000 Hektar großen Tierschutzgebiet in der Nähe der Hauptstadt Windhoek. Die Lodge bietet zehn geräumige und komfortable, strohbedeckte Hütten, die viele Luxus-Annehmlichkeiten bieten.

Von den Zimmern aus hat man einen 360-Grad-Blick auf die Savanne. Für die Gäste steht ein ganztägig geöffnetes Restaurant und ein Spa zur Verfügung. Eines der Highlights ist der beheizte Pool, von dem aus man ebenfalls die Savanne überblicken kann. Wer jetzt schon Lust verspürt, die Koffer zu packen, muss sich freilich noch ein paar Wochen gedulden: Eröffnungstermin ist der 1. Juli 2018.

Omaanda Lodge in Namibia

Zannier Hotels

 

 

 

 

 

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?