Neue Luxusrefugien in Asien

Was für eine Lage! Das InterContinental Shanghai Wonderland ... ... wurde in einen ehemaligen Steinbruch eingefügt. Der Blick aus den Zimmern geht unter anderem auf einen Wasserfall.Verästelte Skultpur: Auch der Eingang ist imposant. Früher sah es hier übrigens so aus. Juwel am Meer: die One-Bedroom-Villa im Alila Villas Koh Russey in Kambodscha Passt: vom Bett in den Pool Viel Holz, viel Grün: das Bad in der One-Bedroom-Villa So soll es sein: Wer im Meer baden möchte, hat es nicht weit! Willkommen im Joali Maledives! Chillen am Pool: Tagsüber lässt es sich stundenlang am Pool entspannen.Wer bitte schön will so eine Villa noch verlassen? Gibt es einen cooleren Ort, um sich für den Abend schön zu machen?Herzlich willkommen in den Anantara Quy Nhon Villas in Vietnam! Beim Bau wurde auf natürliche Materialien wie heimische Hölzer, Granit und Marmor sowie auf schlichte Eleganz gesetzt. Herrlicher Ausblick aus dem Bad! Ich bin mal eben draußen. Duschen!

Was darf es sein? Ein Luxushotel in einem ehemaligen Steinbruch in China? Eine grüne Oase auf der Insel Koh Russey in Kambodscha? Ein zehn Hektar großes Luxusresort auf den Malediven? Oder ein Villenresort in Vietnam? Ab sofort alles kein Problem! Hier vier neue Luxusrefugien in Asien, die alle Sinne betören!

InterContinental Shanghai Wonderland, China

Jubiläum für InterConti: Das am 15. November eröffnete Shanghai Wonderland ist das 200. Hotel der Kette. Und was für eins! Das spektakuläre Haus befindet sich in der Nähe der Tianma-Grube im Sheshan-Gebirge und wurde in einen ehemaligen Steinbruch gebaut.

Gläserner Weg entlang der Schlucht

IHG

Anders als im traditionellen Hochhausbau befinden sich 16 der insgesamt 18 Etagen unter der Erde, zwei davon gar unter Wasser.

Alle 336 Zimmer und Suiten sind individuell gestaltet. Sie bieten großzügige, luxuriöse Wohnräume mit spektakulärem Blick auf Wasserfälle und die umliegenden Klippen.

Gästezimmer im InterContinental Shanghai

IHG

Das Unterwasser-Loft bietet sogar zwei beeindruckende Ebenen: Auf der Wasserplattform befinden sich die Außenterrasse und das Schlafzimmer, während sich das Unterwasser-Wohnzimmer in einem türkisfarbenen Aquarium befindet, in dem die Gäste von Fischschwärmen umgeben werden. Darüber hinaus verfügen alle Hotelzimmer in der unteren Etage über einen Butler-Service rund um die Uhr.

Alila Villas Koh Russey, Kambodscha

Die Insel Koh Russey wird auch als »Juwel am Meer« bezeichnet und macht diesem Namen alle Ehre. Das Alila Villas Koh Russey bietet seinen Gästen jetzt einen exklusiven Aufenthalt in der Region. Das Resort befindet sich inmitten unberührter Natur und ist der ideale Ausgangspunkt, um die Insel mit ihren kupferfarbenen Traumstränden, märchenhaften Buchten, kleinen Halbinseln und den sattgrünen, tropischen Wäldern zu erkunden.

Mit seinen großen Villen ist das Alila Villas Koh Russey eine schöne Destination für einen Mehr-Generationen-Urlaub, denn sie verfügen über eine eigene Terrasse, einen Privatpool sowie einen eigenen Garten und schaffen so ein Maximum an Privatsphäre.

Villa mit Pool im ALILA VILLAS KOH RUSSEY

Alila Villas Koh Russey

Wer mag, kann sogar einen Koch- und Butler-Services in Anspruch nehmen. Die kleineren Villen bieten einen Rückzugsort für jeden Erholungssuchenden.

Der kostenlose Shuttle-Boot-Transfer zum Festland bietet den Gäste die Möglichkeit, um verschiedene Ausflüge an der »kambodschanischen Riviera« zu genießen. Diese umfassen beispielsweise Führungen zu versteckten Tempeln, Hochlandtrekking im Bokor-Nationalpark, die Erkundung des Kep’s Crab Market, der Besuch einer Pfefferplantage von Kampot oder eine Fahrt durch die Uferlandschaften.

Joali Maldives, Malediven

Das Joali Maldives ist der jüngste Neuling der Luxusresortszene auf den Malediven. Das knapp 10 Hektar große Resort wurde auf der Muravandhoo-Insel eröffnet.

Joali Maldives aus der Vogelperspektive

Joali Maldives

Die Insel gehört zum Raa-Atoll auf den nördlichen Malediven und ist rund 45 Flugminuten von Malé entfernt. Das Resort bietet 73 Privatvillen, die Platz für bis zu vier Schlafzimmer bieten. Jede Villa verfügt über einen eigenen Infinity-Pool, Butler-Service, eine Bibliothek und handverlesene Kunstwerke. Zu den herausragenden Unterkünften zählen die Ocean Residence mit drei und die Beach Residence mit vier Schlafzimmern.

Beach Villa im Joali Maldives

Joali Maldives

Das in Istanbul ansässigen Unternehmen Autoban hat die meisten Innenräume eingerichtet, während das japanische Restaurant Saoko von dem in Tokio ansässigen Studio Glitt gestylt wurde. Apropos Kulinarik: Highlight des Resorts ist das Restaurant Vandhoo, das südostasiatische, chinesische und mediterrane Gerichte anbietet. Last but not least lockt die exklusive Mura Bar an Pool und Strand.

Anantara Quy Nhon Villa, Vietnam

Ende November hat in Vietnam ein weiteres Luxusrefugium eröffnet. Die Anantara Quy Nhon Villas empfangen Gäste an einem Strand in Zentralvietnam und sind als Villenresort mit 26 exklusiven Einheiten angelegt. Das Anwesen ist 7,2 Hektar groß, die Villen bieten ein oder zwei  Schlafzimmer.

Anantara Quy Nhon Villas Hillside Pool Villa

Anantara

Beim Bau wurde auf natürliche Materialien wie heimische Hölzer, Granit und Marmor sowie auf schlichte Eleganz gesetzt. Jede Villa verfügt über einen eigenen Pool, persönlichen Butlerservice und einen Weinkühlschrank. Darüber hinaus genießen die Gäste eine große Auswahl an Raumdüften mit Nuancen wie Zitronengras oder Grüner Tee sowie die Anantara Signature Seifenkollektion.

Im Restaurant Sea Fire Salt warten kulinarische Genüsse mit Salz- und Weinguru-Expertise. Die Pool-Bar mit Meerblick bietet Cocktails, Craft-Bier und kubanische Zigarren. Zudem offeriert das Resort In-Villa Dining-Service mit Gourmet-Frühstück am Bett, privaten Barbecues am Pool oder moderner vietnamesischer Street-Food-Küche. Für besondere Anlässe organisiert das Küchenteam ein exklusives Dining by Design-Picknick mit Robinson-Crusoe-Feeling auf einer nahegelegenen Insel.

Das Anantara Spa befindet sich auf einer Anhöhe inmitten der Pflanzenwelt Vietnams und bietet neben traumhaftem Meerblick Behandlungen von Wellness-Experten, die regelmäßig im Hotel zu Gast sind.

Anantara Quy Nhon Villas Spa Treatment Room

Anantara

Die Anantara Quy Nhon Villas sind in etwa 50 Fahrminuten vom Quy Nhon Airport, der täglich aus Ho Chi Minh City und aus Hanoi angeflogen wird, erreichbar. Weitere Informationen finden sich unter .

 

 

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?