Ein 300 Jahre altes Landhaus, eine Holzknechthütte im Wald, Urlaub am Bahnhof oder eine Baumhaus Lodge: In Niederösterreich findet ihr ziemlich ungewöhnliche Unterkünfte zum Übernachten. Frei nach dem Motto: Alles andere als 0815. Wir stellen euch die schönsten vor.

Sonnentor Land-Loft, Sprögnitz

Wie wäre es mit einem romantischen und nachhaltigen Urlaub in einem loftartigen Wohnwagen? Klingt doch vielversprechend, oder? Im Sonnentor Land-Loft im Waldviertel habt ihr die Qual der Wahl: Die Wohnwagen, die die schönen Namen »Anna Apfelminze« und »Hans Hagebutte« tragen, bieten euch auf je 31 Quadratmetern Fläche Platz für bis zu vier Erwachsene oder eine fünfköpfige Familie. Auch schön: Das Frühstück mit frischem Gebäck wird dir morgens an die Tür gebracht.

Niederösterreichs außergewöhnlichste Unterkünfte: Sonnentor

Sonnentor

Urlaub am Bahnhof, Wienerbruck

Zwischenstopp erwünscht! Am Bahnhof Wienerbruck, rund 120 Kilometer südwestlich von Wien gelegen, habt ihr es nicht weit bis zu eurem Schlafgemach. Das ist direkt am Bahnhof, im ehemaligen Bahnhofswärterhaus nämlich. Dort wurden zwei Appartements für Gäste eingerichtet; einfach, aber sehr gemütlich. Die Bahnhofsunterkunft dient euch als gute Ausgangslage für Erkundungstouren im Naturpark Ötscher-Tormäuer.

Bahnhof Wienerbruck in Niederösterreich

Mostviertel Tourismus/ Fred Lindmoser

Loisium Wine & Spa Resort, Langenlois

Wie der Name des Resorts schon klarmacht, kommen hier vor allem Wein- und Spa-Fans auf ihre Kosten. Aber nicht nur die: Das vom US-amerikanischen Stararchitekten Steven Holl konzipierte Resort bietet auch Design- und Kunstfreunden allerlei Freude. So ist jedes Zimmer einem Winzer und Künstler gewidmet. Das schmeckt man aus den Weinleckereien im Kühlschrank und sieht man an den Wänden, denn jeder Raum  hat die Ausstrahlung einer kleinen Kunstgalerie. Und wer gar nicht genug vom Wein bekommt, kann die gleich neben dem Hotel beheimatete Loisium WeinWelt besuchen, die Besucher in die Welt des Weins einlädt. Prösterchen!

Loisium Wine & Spa Resort

LOISIUM

Baumhaus Lodge, Schrems

Unweit zur tschechischen Grenze findet ihr die Baumhaus Lodge. Die Lage ist mystisch schön, denn die Lodge befindet sich im Waldviertel, nur wenige Schritte oberhalb eines Unterwasserreiches. Ihr seid hier mitten in der Natur: Unten grüßen die Fischotter und oben lockt der Schatten mächtiger Buchen, Eichen, Kiefern und Fichte. Insgesamt habt ihr fünf verschiedene Häuser zur Auswahl: das Haus an der Mauer, das Haus am Fundament, das Turmhaus, das Klippenhaus und das Haus am Teich. Tipp: Nicht weit der Lodge könnt ihr im Naturparkzentrum UnterWasserReich vorbeischauen, wo ihr viel Wissenswertes rund um die Waldviertler Teiche und Moore erfahrt.

Terrasse Baumhaus Logde Schrems

Baumhaus Logde Schrems

Refugium Hochstrass, Stössing

Das Refugium Hochstrass ist ein historisch besonderer Ort, denn die Location war über 100 hundert Jahre lang die Heimat des gleichnamigen Klosters, in dem die Schwestern vom Orden der Töchter der Göttlichen Liebe wohnten. Übernachten könnt ihr ergo heute in ehemaligen Internatszimmern, 40 Stück gibt es. Wer hierher kommt, sollte vor allem eins wollen: komplett abschalten. Einen Fernseher sucht ihr daher vergeblich auf den Zimmern. Ruhe und Erholung ist angesagt.

DSK Refugium Hochstrass

Niederösterreich Werbung/ schwarz-koenig.at

Holzknechthütte, Lunz am See

Hier handelt es sich um eine sehr kleine urige, abgeschiedene und gemütliche HütteRomantik und Naturverbundenheit werden hier großgeschrieben. Bei so viel Abgeschiedenheit könnt ihr natürlich nicht sehr viel Komfort erwarten, aber die Basics stimmen: Das Quellwasser kommt aus dem Hahn, und gekocht werden kann am Holzofen oder auf E-Platten. Als Toilette dient eine Trockentrenntoilette. Geschlafen wird in einem Doppelbett in einer kleinen Kammer unter dem Dach. Auch W-Lan gibt es.

Holzknechthütte

Johannes Hoyos

Ochys Waldhütten, Oberkreuzstetten

Ihr wollt nachts Schafe lieber Sterne zählen? Dann sind Ochys Waldhütten der richtige Ort für eure nächste Übernachtung in Niederösterreich. Denn dort stehen euch acht liebevoll eingerichtete Hütten mit Glasdach zur Verfügung – bei wolkenfreiem Himmel steht einer Sternennacht also nichts im Wege. Aber Achtung, Winterfreunde: Die Hütten sind zwar gut isoliert, können aber aufgrund einer fehlenden Heizung im Winter nicht gebucht werden. Zu der Anlage gehören außerdem Themen-Kletterparcours – ideal für alle, die sich sportlich in der Natur bewegen wollen.

Ochys Waldhütten

ochys

Danube Dreamin‘, Leiben

Shabby Chic meets Industrial Look – das ist das Motto des Interieurs des Danube Dreamin‘. Das 300 Jahre alte Landhaus liegt unweit der Wachau in sonniger Alleinlage und ist ideal für alle, die in der Region Fahrradtouren unternehmen oder wandern wollen. Ein Höhepunkt der Unterkunft ist die Kunstsammlung, die im ganzen Haus und auch an der Fassade zu finden ist. Das Danube Dreamin‘ könnt ihr ab zwei Tagen mieten. In der Region gibt es eine Menge zu entdecken. So sind das Stift Meik, das Weltkulturerbe Wachau und der Donausandstrand nur einen Katzensprung entfernt.

Danube Dreamin‘

Luis Steinkellner

 

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Gewinne

einen Hin- und Rückflug für 2 Personen ans andere Ende der Welt mit Air New Zealand