Kelantan, Terengganu und Pahang — die drei Bundesstaaten an der Ostküste Malaysias locken mit malaiischer Kultur, Fischerdörfern, Sandstränden und abgeschiedenen Koralleninseln. Pahang ist ein Paradies für Tropen-Regenwald-Liebhaber.

Mit seinen Naturschätzen ist Pahang ein Naturparadies. Rund zwei Drittel des Bundesstaates sind von dichtem Regenwald bedeckt. Hier erstreckt sich der größte Nationalpark Malaysias, der Taman Negara. Der über 130 Millionen Jahre alte Nationalpark bietet eine großartige Flora und Fauna. Entdecker, die sportlich unterwegs sind, können den Gunung Tahan besteigen. Das ist der höchste Berg Malaysias. Alternativ bietet sich an, den  Canopy Walkway zu überqueren. Dabei geht es über Dschungelpfade, die über dem Wasser hängen. Exotik pur.

Kelantan: Wiege malaiischer Tradition

Kelantan, ebenfalls an der Ostküste Malaysias, dagegen steht für malerische Landschaften, traditionelle malaiische Dörfer und üppige Natur. Durch die Kultur, geprägt durch Kunsthandwerk und Holzschnitzereien, gilt Kelantan als Wiege lebendiger malaiischer Tradition.

Einheimische an der Ostküste Malaysias

Tourism Malaysia

Aus allen im Land gefundenen Holzarten werden hier besondere Schmuckstücke gefertigt. Das Faszinierende an diesen Schnitzereien sind ihre komplizierten und verschlungenen Muster. Besucher erfreuen sich an einem wahren Mosaik von traditionellen Sitten und Gebräuchen. Hier entstanden auch die ersten Wau-Bulan (Drachen) und Wayung Kulit (Schattenspielfiguren) Malaysias.

Terengganu: Paradies für Beach-Liebhaber

Wie Kelantan besitzt auch Terengganu eine bemerkenswerte malaiische Kultur. Traditionelle Aktionen wie das Drachenfliegen, Kreiselspiel und der Batikdruck, werden hier gelebt.  Terengganu ist aber vor allem ein Paradies für Strandliebhaber.

Laguna Resort auf Redang Island an der Ostküste Malaysias

Tourism Malaysia

Die schönste der vorgelagerten Inseln sind die Perhentian Islands. Die  Tauchgebiete locken mit riesigen Lederschildkröten, Fischreichtum und bunten Korallenriffen. Dank seiner geografischen Lage im Nordosten Malaysias gilt auch Pulau Redang als Geheimtipp. Die Insel ist bisher nur unter den Einheimischen als Urlaubsziel bekannt. Die etwa 25 Quadratkilometer große Insel bietet neben Sonne, Meer und Palmen auch Abenteuer und Romantik.

Weitere Informationen über die Ostküste Malaysias gibt es hier.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Gewinne

einen Hin- und Rückflug für 2 Personen ans andere Ende der Welt mit Air New Zealand