Übernachten wie die Kleine Meerjungfrau oder Captain Nemo: In diesen Luxushotels, von den Malediven über Tansania bis nach China, könnt ihr unter Wasser schlafen – Traumblicke in die Unterwasserwelt inklusive.

Conrad Rangali Island Resort, Malediven

Komplett in die Schönheit des Indischen Ozeans eintauchen: Das könnt ihr in der Villa »The Muraka« im Conrad Rangali Island Resort auf den Malediven. Ihr übernachtet inmitten leuchtender Farben und der Unterwasserwelt mit ihren Bewohnern. Die Unterwasser-Residenz gliedert sich in zwei Etagen – eine über und eine unter der Wasseroberfläche. Unter dem Meeresspiegel bietet die Suite ein Schlafzimmer mit großem Bett, einen Wohnbereich, Badezimmer sowie eine Wendeltreppe ins Obergeschoss. Ihr befindet euch fünf Meter tief im Ozean. Die obere Etage der Villa liegt über der Wasseroberfläche und bietet zwei Schlafzimmer mit eigenem Bad.

Conrad Maldives Rangali Island

InterContinental Shimao Wonderland, China

Das im November 2018 eröffnete InterContinental Shimao Wonderland wurde in einem verlassenen Steinbruch im Südwesten von Shanghai erbaut. Ein ziemlich spektakulärer Bau! Zwei Etagen des Luxushotels befinden sich unter Wasser und bieten einen Blick auf das hoteleigene Aquarium. Vom Schlafzimmer des zweistöckigen Unterwasser-Lofts blickt man noch über die Wasseroberfläche. Das Wohnzimmer dagegen liegt eine Etage tiefer im Aquarium. Das hoteleigene Fischrestaurant Mr. Fisher bietet euch einen ähnlichen schönen Unterwasserblick auf das Aquarium.

The Manta Resort, Tansania

Die Insel Pemba ist Teil des Sansibar-Archipels vor der Küste Tansanias. Es ist von Korallenriffen umgeben, die von Tauchern unter euch erkundet werden können. Wenn ihr dauerhaft abtauchen wollt, bucht den »Underwater Room« im Manta Resort an der Westküste der Insel. Die schwimmende Villa ist nur mit dem Boot erreichbar. Sie ist fest mit dem Meeresboden verankert und verfügt über ein Unterwasserschlafzimmer, von dem aus du den Fischen beim Schwimmen zusehen kannst. Oben auf Meereshöhe findest du das Wohnzimmer und das Badezimmer der Villa, während das Dach als Liegedeck zum Sonnenbaden genutzt werden kann.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von ViewBug – Photography (@viewbug) am

Atlantis The Palm, Dubai

Die beiden Unterwassersuiten – Neptun und Poseidon heißen sie – in Dubais Atlantis The Palm blicken in das Aquarium des Resorts. Dort leben rund 65.000 Wassertierchen zwischen den Ruinen der verlorenen Stadt Atlantis. Klingt gut, oder? Und wenn dir das Einschlafen und Aufwachen unter Haien und Rochen nicht ausreicht, kannst du dir auch einen Tauchanzug schnappen und durchs Aquarium gleiten.

Unterwasser-Suiten: Atlantis The Palm

Atlantis The Palm

Resorts World Sentosa, Singapur

Die meisten Zimmer in diesem Resort auf Sentosa Island in Singapur befinden sich über der Erde. Wenn du jedoch in einer der 11 Ocean Suiten übernachtest, hast du einen super Blick auf die rund 40.000 Fische, die im Aquarium des Resorts leben, darunter Mantas, Clownfische und unzählige mehr. Da die Suiten wie zweistöckige Stadthäuser gebaut sind, kannst du auch in einem oberirdischen Wohnbereich chillen. Dieser bietet dir eine Außenterrasse mit eigenem Whirlpool.

Unterwasser Suite Resorts World Sentosa

Resorts World Sentosa

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

koffer-anhänger geschenkt

ZUR AKTUELLEN HERBST-AUSGABE REISEN EXCLUSIV