Zum Start in den Sommer stellen wir euch heute einige Hotels und Resort vor, die dieser Tage ihre Pforten geöffnet haben – von Deutschland über England, Portugal, Tschechien und Ungarn bis nach Thailand!

niu Rig Lübeck, Deutschland

Wo liegt’s? In der Hansestadt Lübeck, dazu ziemlich zentral gelegen, direkt gegenüber dem Hauptbahnhof nämlich.

Wie viele Zimmer und Suiten gibt’s? Das Hotel hat 87 Zimmer.

Zimmer im Riu Nig Hotel Lübeck

Novum Hospitality

Was verspricht das Interieur? Schon der Name des neuen Hotels ist eine Hommage an den Standort nahe der Ostsee: Der Name Rig – oder auch Takelage auf Deutsch – bezeichnet die Art, wie ein Segelschiff mit Masten und Segeln bestückt ist. Und dieser Charakter zieht sich durch das ganze Haus: In anekdotischen Möbeln und Accessoires begegnen dem Gast in einem türkis-weißen Ambiente immer wieder maritime Motive wie Anker, Matrosen und Segel. Ein Freudenschmaus für Instagrammer!

Rezeption im niu rig lübeck

Novum Hospitality

Wo essen, wo trinken? Die hauseigene Bar versorgt euch mit Drinks und Barfood in entspannter Atmosphäre. Und zwar nonstop (24/7).

Was gibt’s in der Nähe? Touristenmagneten wie der historische Stadtkern, das Holstentor und das Musik- und Kongresszentrum sind in wenigen Gehminuten zu erreichen.

Was kostet der Spaß? Ab 67 Euro pro Nacht fürs DZ.

AMO by AMANO, Deutschland

Wo liegt’s? In Berlin, und zwar in der Friedrichstraße in Mitte.

Wie viele Zimmer und Suiten gibt’s? 93.

Was verspricht das Interieur? Es dominieren Blau- und Grüntöne in Verbindung mit Kupferelementen. Der Berliner Altbau mit den typischen hohen Decken bekommt dadurch einen modernen Art-déco-Stil, der an die goldene Zeit der 20er Jahre erinnert.

Lobby im Amo Hotel Berlin

Sebastian Heil

Credo des Hauses? Ab nach unten mit euch! Denn: Die Rezeption, die Lobby, das Frühstücks-Restaurant sowie die AMO Bar befinden sich im Untergeschoss des Gebäudes. Diese können über einen Fahrstuhl oder eine Treppe durch einen gläsernen Pavillon im Innenhof erreicht werden. Durch optische Fenster zwischen Bar und Lobby/Frühstücksraum sowie einem besonderen Lichtkonzept vergisst man schnell, dass man sich im Untergeschoss befindet.

Wo essen, wo trinken? Im Innenhof lädt eine Aperitivobar zum Chillen ein. Loungemöbel und viele Pflanzen machen diesen Ort zu einer Oase mitten in der wuseligen Friedrichstraße. Im Restaurant Joseph gibt es israelische Küche, die stark an das Lebensgefühl in Tel Aviv mit seinen frischen Märkten erinnert.

Israelisches Gericht im Restaurant Joseph in Berlin Mitte

Amo by Amano

Das Interior des Restaurants besteht aus natürlichen Materialien wie Leder aus deutscher Herstellung, massivem Altholz-Eiche und dunklem Emperador-Mamor.

Was gibt’s in der Nähe? Tränenpalast, Checkpoint Charlie, das Brandenburger Tor und das Kaufhaus Les Galeries Lafayette – alles ist zu Fuß zu erreichen. Und von der S-Bahn-Station Friedrichstraße aus könnt ihr in Windeseile die ganze Stadt schnell erreichen.

Was kostet der Spaß? Ab 77 Euro pro Nacht fürs DZ.

Radisson Blu Hotel, Tschechien

Wo liegt’s? In Tschechiens Hauptstadt Prag. Das Hotel liegt am Karlsplatz, direkt zwischen der Prager Altstadt und der Neustadt.

Fassade des Radisson Blu Hotel Prag

Radisson Blu

Wie viele Zimmer und Suiten gibt es? Das Hotel verfügt über 160 Gästezimmer und Suiten.

Credo des Hauses? Das brandneue Hotel befindet sich in einem Original-Jugendstilgebäude aus dem 19. Jahrhundert, wobei das historische Äußere einen interessanten Mix mit der modernen Inneneinrichtung eingeht. Obwohl der Karlsplatz auch für Touristen ein äußerst interessanter Übernachtungsort ist, will das Hotel auch viele Geschäftsreisende ansprechen. Die Tagungs- und Veranstaltungsräumlichkeiten im Hotel bieten acht Besprechungsräume für bis zu 150 Teilnehmer.

Zimmer im Radisson Blu Hotel Prag

Radisson Blu

Wo essen, wo trinken? In punkto Essen und Trinken könnt ihr euch gehobene gastronomische Erlebnisse im Hotel-Restaurant oder bei einem Drink in der Bar mit Blick auf die Straßen Prags gönnen. Und die Aussicht auf die Prager Burg von der Sommer-Dachterrasse aus oder ein Workout im hoteleigenen Fitnessraum sind großartige Kulissen für die eigene Instagram-Story.

Was kostet der Spaß? Ab rund 98 Euro pro Nacht!

Párisi Udvar Hotel Budapest (Unbound Collection by Hyatt), Ungarn

Wo liegt’s? In der Hauptstadt Budapest. Und zwar am Franziskanerplatz, direkt zwischen der Donau und dem Stadtzentrum.

Wie viele Zimmer und Suiten gibt’s? Das Luxushotel verfügt über 110 Gästezimmer, darunter 18 Suiten und zwei Royal Residences.

Párisi Udvar Hotel Budapest Zimmer

Hyatt

Was verspricht das Interieur? Mit arabischen, maurischen und gotischen Designelementen erinnert das Hotel an Ungarns Vergangenheit. Die Originalfassade, die Treppenhäuser und die dekorativen Fliesen wurden erhalten; die Gästezimmer sind mit maßgeschneiderten und in Ungarn hergestellten Möbeln ausgestattet. In den Restaurants und Cafés stoßt ihr auf ursprüngliche Ikonografien, darunter auch das Maskottchen der ehemaligen Zentralbank: die Honigbiene.

Für die Dekoration jedes der 110 palastartigen Jugendstil-Gästezimmer zeichnet die ungarische zeitgenössische Künstlerin, Agnes Toth, verantwortlich. Um den Gästen einen unkonventionellen Aufenthalt zu garantieren, ließ sie sich von gotischen, maurischen und orientalischen Stilen inspirieren.  18 luxuriöse Suiten und zwei Royal Residences, darunter die geräumige Budapest Residence in den oberen Stockwerken, bieten euch eine Aussicht auf die Stadt.

Párisi Udvar Hotel Budapest Blick Innen

Hyatt

Credo des Hauses? Die Unbound Collection by Hyatt steht für exklusive Hotels mit einer faszinierenden Vergangenheit oder mit eindrucksvoller Architektur. Das Gebäude, in dem sich einst die angesagtesten Modegeschäfte und Cafés Budapests befanden, hat sich kontinuierlich weiterentwickelt: von der Einkaufsdestination, die von den Pariser »Passages des Panoramas« inspiriert war und dem Hotel seinen Namen gab, bis hin zur Budapester Zentralbank aus dem Jahr 1906.

Wo essen, wo trinken? Das Párisi Udvar Hotel Budapest bietet zwei Dinner-Möglichkeiten: In einer kosmopolitischen Atmosphäre wird im Hauptrestaurant, dem Párisi Passage Cafe & Brasserie, internationale Küche zusammen mit lokalen und internationalen Weinen serviert. Im The Patisserie & Café kommt ihr in den Genuss frisch gepresster Säfte, Kaffees und traditionellen ungarischen Backwaren sowie dem Párisi kocka – einem traditionellen Dessert aus dunkler Schokolade. Am Abend verwandelt sich das Café in eine Cocktailbar.

Was gibt’s in der Nähe? Das Hotel befindet sich in unmittelbarer Nähe zu Sehenswürdigkeiten wie der Ungarischen Staatsoper, der Kettenbrücke sowie der St.-Stephans-Basilika.

Was kostet der Spaß? Ab 247 Euro pro Nacht im DZ.

The Langley, England

Wo liegt’s? Das Haus befindet sich außerhalb von London, im Herzen des Langley Parks in der Grafschaft Buckinghamshire.

The Langley Hotel Fassade

The Langley

Wie viele Zimmer und Suiten gibt’s? Die insgesamt 41 Zimmer sind auf das einstige Jagdschloss des dritten Duke of Marlborough und das benachbarte denkmalgeschützte Sudhaus aus dem 18. Jahrhundert verteilt.

Was verspricht das Interieur? Das zwischen 1756 und 1760 errichtete Hauptgebäude ist ein prachtvolles Haus im palladianischen Stil, das eine von dem Landschaftsarchitekten Lancelot »Capability« Brown entworfene Gartenanlage umgibt. Bei der Renovierung wurde darauf geachtet, die historischen Originalmerkmale des Gebäudes beizubehalten. In diesen spiegeln sich die natürliche Umgebung des Langley Parks sowie die typisch britische Eleganz und Pracht wider.

The Langley Hotel Churchill Bar

The Langley

Im Haupthaus befindet sich neben anderen opulenten Gästezimmern die ebenso großzügige wie exklusive Duke of Marlborough-Suite. Nebenan, im Sudhaus, sind elegante, wohnliche Gästezimmer und Suiten untergebracht, die von der Geschichte des Gebäudes zeugen: Im Laufe der Jahrhunderte fungierte es als Stall, als Glockenturm und als Brauerei. Gäste können die restaurierten und ins Gebäude-Design integrierten Bereiche besichtigen, in denen die Vorbesitzer einst ihr eigenes Bier brauten.

Credo des Hauses? Es ist eine Hommage an Langleys Vergangenheit und bietet zugleich modernes Design und Luxus.

Wo essen, wo trinken? Das Restaurant Cedar lockt mit frischen, regionaltypischen Aromen und simplen Gerichten aus regionalen Zutaten der Saison. Das lädt zum Teilen und gemütlichen Beisammensitzen ein. Im angrenzenden Drawing Room wird Nachmittagstee zu kleinen Snacks gereicht, während die Churchill Bar auf aufwändige Cocktails sowie eine breite Auswahl an Zigarren und Cognac-Sorten setzt. Auf der großen, um das Gebäude herum verlaufenden Terrasse kann zu Seeblick im Freien diniert werden.

Und sonst? Das 1.600 Quadratmeter große Langley Spa verwöhnt mit Anwendungen der Marke Sisley. Hier trifft Design auf ein spektakuläres Angebot, beispielsweise eine private VIP-Suite, Vitality-Pools, Hammams, eine Wachholderholz-Sauna mit Wänden aus rosa schimmerndem Himalaya-Salz, ein Amethyst-Dampfbad sowie ein 16 Meter langer Marmor-Innenpool.

Was kostet der Spaß? Ab 366 Pfund (ca. 410 Euro) pro Nacht fürs DZ.

Grand House Algarve, Portugal

Wo liegt’s? Der Name deutet es schon an: An Portugals Urlaubsregion Nummer eins, der Algarve.

Fassade Grand House Algarve

Grand House Algarve

Wie viele Zimmer und Suiten gibt’s? Nur 30 Zimmer. Das Hotel bietet acht Zimmerkategorien, vom Doppelzimmer bis zur Grand Suite. Die Größen der Zimmer und Suiten variieren von 20 bis 50 Quadratmetern.

Was verspricht das Interieur? Es lebe der Eklektizismus! Der historische Palazzo aus den 1920er Jahren versprüht die Grandeur der goldenen Zwanziger. Antike chinesische Vasen, ein rustikaler Paravent aus dem 19 Jahrhundert und edle Stoffe von Louis Vuitton: Die leichte Lebenslust der »Roaring 20s« wird mit vielen Details liebevoll vermittelt.

Grand House Algarve in der Portugal

Grand House Algarve

Was gibt’s in der Nähe? Ihr seid hier in Vila Real de Santo António, Portugals östlichstem Ort. Highlight hier ist der 10 Kilometer lange Sandstrand. Schön auch: die palmengesäumte Promenade »Avenida da Republica«, wo man sich hübsche Jugendstilhäuser ansehen kann.

Was kostet der Spaß? Ab 200 Euro pro Nacht fürs DZ.

OZO Phuket, Thailand

Wo liegt’s? Auf eine der bekanntesten Inseln Thailands, auf Phuket!

Wie viele Zimmer und Suiten gibt’s? 255 Gästezimmern und Suiten in neun verschiedenen Kategorien in einer Reihe von fünfstöckigen Gebäuden.

Neue Hotels Juni 2019: Zimmer im Ozo Phuket Hotel

OZO

Was verspricht das Interieur? Jedes Gästezimmer soll die Essenz der Umgebung mit einem von den nahe gelegenen Küstengebieten inspirierten Design unterstreichen. Zur Ausstattung gehört ein Liegesofa, ein Bett mit hochwertiger Pillow-Top-Matratze, Verdunklungsvorhänge, USB-Ladeanschlüsse, ein Kühlschrank und ein Kaffee-/Teekocher, Smart-TV sowie kostenloses WLAN.

Kind auf Wasserrutsche

Ozu

Wo essen, wo trinken? Im Restaurant EAT werden täglich ein großzügiges Frühstück und à-la-Carte-Gerichte serviert mit einer Auswahl an thailändischen, asiatischen und internationalen Gerichten. In der Poolbar erhaltet ihr Kaltgetränke, Pizza und Snacks.

Was gibt’s in der Nähe? Es befindet sich im Herzen der Stadt Kata, nur wenige Gehminuten von Geschäften, Märkten, Restaurants, Sehenswürdigkeiten und dem Strand entfernt. Und: Kata Beach ist einer der besten Surfstrände von Phuket.

Was kostet der Spaß? Im Rahmen der Eröffnung bietet das Hotel einen Sonderpreis ab 1.600 Thai Baht (rund 45 Euro) pro Zimmer und Nacht ohne Frühstück und ab 1.950 Thai Baht (rund 55 Euro) pro Zimmer und Nacht inklusive Frühstück. Das Angebot gilt für Buchungen bis zum 31. August 2019 für Aufenthalte bis zum 31. Oktober 2019. Reservierungen und weitere Informationen hier.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?