Der Tag der Liebenden steht kurz bevor: Am 14. Februar ist Valentinstag. Wer zu diesem Anlass seine bessere Hälfte mit einem ganz besonderen Geschenk überraschen möchte, für den haben wir einige Reiseideen zusammengetragen.

Zur Mandelblüte nach Mallorca

Der Reiseveransltater Bucher Last Minute bietet Kurzreisen über diesen Tag in eine der romantischsten Regionen Europas. Damit der Geldbeutel dem Liebesglück nicht im Wege steht, bietet der Kurzfristspezialist  Schnäppchenangebote für einen Urlaub zu Zweit. Zum Beispiel nach Mallorca, zur Mandelblüte. Gerade in den Wintermonaten ist Mallorca ein ideales Reiseziel für Romantiker. Von Ende Januar bis Mitte März ist Zeit der Mandelblüte und die ganze Insel verwandelt sich in ein zart duftendes Blütenmeer. Verliebte Paare erleben dieses besondere Naturschauspiel bei Spaziergängen durch die Mandelbaum-Plantagen, die fast überall im mallorquinischen Landesinneren zu finden sind. Es werden drei Übernachtungen im Viersterne-Hotel Sentido Punta del Mar in Santa Ponsa im Doppelzimmer mit Meerblick inklusive Frühstück, Flug, Rail & Fly und Transfers ab 399 Euro pro Person angeboten. Zum Beispiel am 13. Februar 2018 ab/bis Köln/Bonn.

Zum Valentinstag auf die Insel der ewigen Liebe

Gibt es einen besseren Ort für Stunden zu zweit als die Insel, auf der sich schon das wohl berühmteste Paar der Antike traf? Bereits Aphrodite und Adonis wussten um den Zauber der südlichsten Insel des Mittelmeers und so verdankt Zypern den Göttern der Liebe und Schönheit den Beinamen »Insel der ewigen Liebe«. Nur dreieinhalb Flugstunden entfernt, lockt sie mit unberührten Naturlandschaften, antiken Kulturschätzen und einem Traumhotel direkt am Meer: das Anassa liegt inmitten eines 8,5 Hektar großen Landschaftsparks direkt am Asprokremnos-Strand im Südwesten der Sonneninsel und ist das perfekte Hideaway für den Romantikurlaub zum Valentinstag. Honeymoon-Arrangements im Anassa kosten ab 630 € pro Paar (ohne Übernachtung) und umfassen neben einem Champagner-Frühstück und Candlelight-Dinner auch ein Aphrodite-Bad mit Rosenblättern und ätherischen Ölen im Thalassa Spa.

Pool im Anassa-Hotel auf Zypern

Valentinstag im Tal der Schlösser

Die Schlösser im Hirschberger Tal bilden romantische Kulissen für Verliebte. Rund um dem Valentinstag locken sie mit Candlelight-Diner, Arrangements und Livemusik in die Region rund um Jelenia Góra (Hirschberg). Energie, Improvisation und Exotik verspricht das Valentinskonzert am 10. Februar auf Schloss Karpniki (Fischbach). Das Trio der Nachwuchssängerin Karolina Lipska präsentiert ab 18 Uhr jazzige Songs aus aller Welt. Passend dazu wartet auf Besucher ein zweitägiges Aufenthaltspaket mit Konzerteintritt und Wellnessangebot. Gäste von außerhalb können einen Tisch zum Essen buchen und anschließend das Konzert erleben.

Mit viel »Pasión« will auch das Fünf-Sterne-Hotel Schloss Wernersdorf in Pakoszów Verliebte am 11. Februar verwöhnen. Im Rahmen des Valentinskonzerts präsentiert das Ensemble »A Quattro« Melodien von Carlos Gardél über Astor Piazzolli bis George Gershwin. Das Quintett setzt sich aus namhaften Musikern der Hirschberger Philharmonie zusammen. Um vorherige Reservierung wird gebeten. Passend zum Konzert bietet das mehrfach ausgezeichnete Restaurant ein romantisches Menü. Valentinsbesucher können den Konzertbesuch auch mit einem dreitägigen Romantik-Arrangement kombinieren.

Romantiknächte unter Südafrikas Sternenhimmel

Das Nachtlager unter dem südafrikanischen Sternenhimmel aufschlagen und zu den Geräuschen der Wildnis einschlafen – für viele ein Traum. Besonders romantisch geht das in der Garonga Lodge im 22.000 Hektar großen Wildschutzgebiet Makalali Private Nature Reserve (Limpopo). Besucher erwarten hier sechs luxuriöse Zelte mit jeweils eigener Holzveranda und Hängematte, die tolle Ausblicke auf die umliegende Buschlandschaft bietet. Das Highlight ist das »Sleep Out«, ein Aussichtsdeck mit Himmelbett, auf dem die Gäste das Abendessen unter dem Sternenhimmel genießen und anschließend die Nacht allein im Busch verbringen können. Ab 397 Euro pro Person pro Nacht, All-Inclusive.  

Romantik pur am Valentinstag in der Savanna

Joney/Shutterstock.com

Günstiger, aber nicht minder beeindruckend, sind die beiden Open-Air-Zimmer im Kagga Kamma Nature Reserve in den Cederbergen des Western Cape: Star Suite oder Outcrop. Beide schmiegen sich elegant in die umliegenden Sandsteinfelsen und bieten einen tollen Blick auf die Fynbos Vegetation der Region. Gegen 17 Uhr werden Gäste von einem Guide des Naturreservats zur Unterkunft gebracht. Neben der Aussicht auf die Milchstraße bei Nacht dürfen sie sich auf eine Freiluft-Badewanne, einen Felsen-Pool und ein leckeres Abendessen freuen. Ab 150 Euro pro Person bei Belegung zu zweit.

 

Romantik im Leuchtturm auf Long Island

Long Island, die Insel vor den Toren New Yorks, ist als alter Seefahrerort bekannt. Warum also nicht auch den romantischsten aller Tage, den Valentinstag, im Zeichen der maritimen Tradition bei einem Date im Leuchtturm einläuten? Getreu dem Motto »Lighthouses are for Lovers« können Verliebte genau das am Samstag, dem 10. Februar 2018, im Fire Island Lighthouse im Robert Moses State Park auf Long Island tun. Zwischen 16 und 18 Uhr öffnet der imposante, im Jahre 1826 erbaute Leuchtturm seine Tore und lädt Paare dazu ein, von der Terrasse aus den traumhaften Sonnenuntergang zu bestaunen. Für die Gäste stehen kleine Erfrischungen bereit, während sie das romantische Farbenspiel genießen. Der Eintritt kostet 50 US-Dollar pro Paar. Im Eintrittspreis inbegriffen sind Pralinen und ein hochwertiger Blumenstrauß. Eine Reservierung vorab wird empfohlen.

Fire Island Lighthouse

Michael Rega/Shutterstock.com

Kerzenlicht-Dinner auf den Malediven

Passend zum Fest der Liebe am 14. Februar möchten Sie Ihre oder Ihren Liebsten überraschen und die Frage aller Fragen stellen – aber Sie wissen noch nicht, wie? Ein spontaner Kurztrip auf die Malediven wäre doch schon einmal ein guter Anfang. Das Hurawalhi Island Resort hält ein paar kreative Ideen für Heiratsanträge bereit, zu denen niemand Nein sagen könnte: Wie wäre es zum Beispiel mit einem eleganten Candlelight-Dinner in Zweisamkeit am Sandstrand? Liebe geht doch bekanntlich durch den Magen. Oder Sie begeben sich für einen romantischen Trip nach »Dream Island«, eine einsame Sandbank mitten im Indischen Ozean, und schreiben Ihre Liebesbotschaft direkt in den puderweißen Sand.

Thailand: Tue Gutes

Der Valentinstag gehört zu den beliebtesten Festen in Thailand und wird inzwischen im ganzen Land gefeiert – ganz besonders unter Heiratswilligen. Viele Paare stehen in Bangkoks Distrikt Bang Rak (übersetzt »Liebesdistrikt«) am Standesamt Schlange, um sich als eines von zwölf Paaren am Valentinstag das Ja-Wort zu geben. Verliebte beschenken sich traditionell mit Blumen, Schokolade und herzförmigen Luftballons.

Doch die Liebe wird im Februar nicht nur unter Paaren bekundet. Liebe schenken in Form von ehrenamtlichen Tätigkeiten wird im Valentinsmonat Februar immer populärer. Dabei geht es nicht darum, seinen Liebsten zu ehren, sondern Menschen Gutes zu tun, die dringend Unterstützung  brauchen. »Friends for Asia« ist eine der professionellen Organisationen, die seit 2007 solche Volontärprojekte organisiert und inzwischen über 2000 Freiwilligendienste in Asien vermittelt hat. Die Projekte sind vielfältig und werden im ganzen Land angeboten. So kann man in einem Waisenhaus in Chiang Mai mitarbeiten, ein Elefantencamp in Nordthailand unterstützen oder jungen Mönchen Englischunterricht geben. Wer sich für die Mitarbeit in einem Volontärprojekt interessiert, sollte mindestens zwei Wochen Zeit mitbringen.

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Gewinne

einen Hin- und Rückflug für 2 Personen ans andere Ende der Welt mit Air New Zealand