Luxus ist für die einen ein materieller Wert – für andere eher eine Frage des Wohlbefindens. Im Urlaub sorgen vor allem individuelle Erlebnisse dafür, dass aus dem Aufenthalt eine Traumreise wird. Hier sind sieben stilvolle Ausflugstipps für Individualisten, die den Luxus in der Ursprünglichkeit suchen. Text: Susanne Freitag

Picknick auf dem Donkey Trail

»Unsere Gäste lieben authentische Erlebnisse«, weiß Ulisses Marreiros, General Manager des Fünf-Sterne-Hotels Belmond La Residencia in Deià nahe der Nordwestküste Mallorcas. Unter den neun Freizeitprogrammen, die das Hotel ihnen exklusiv anbietet, sind eine Picknick-Tour mit den hauseigenen Eseln auf dem  »Donkey Trail« und ein Besuch bei lokalen Künstlern in dem pittoresken Dorf, im dem bereits Pablco Picasso und Sir Peter Ustinov gerne verweilten.

Mit dem Citroen Méhari durch den Olivenhain

Rund 10.000 Olivenbäume sind auf dem riesigen Gelände der Finca Son Moragues in Valldemossa verteilt. Das Anwesen ist einer von nur zwei zertifizierten Bio-Olivenhöfen der Insel, ein spanischer Geschäftsmann führt es mit viel Liebe und Engagement in alter Inseltradition weiter. Besucher können nach vorheriger Anmeldung mit einem Guide und zwei alten Citroen Méhari auf abenteuerlichen Pfaden durch die Olivenhaine fahren und die teils uralten Bäume in ihrer natürlichen Landschaft bewundern. Am Ende warten Tapas, Gerilltes und natürlich eine Olivenölprobe.

Mit dem Citroen Méhari durch die Olivenhaine.

Susanne Freitag

Ein Tag mit den Fischern auf See

Frühaufsteher, die um vier morgens aus den Federn kommen, haben die Gelegenheit, mit Mallorcas Fischern aufs Meer hinaus zu fahren. Angeltouren Mallorca hat verschiedene Touren im Programm. Sie dauern bis mittags oder dem späten Nachmittag und sind jeweils für vier bis fünf Teilnehmer buchbar. Auf traditionellen Fischerbooten geht es beispielsweise von Palma nach Soller. Unterwegs schauen die Gäste den Fischern über die Schulter und üben sich im Fang von Garnelen und Seeteufel für die Mahlzeit an Bord.

Einen Tag lang Fischer sein - ein besonderes Urlaubserlebnis für die ganze Familie

Angeltours Mallorca

Auf den Spuren von Philippe Starck

Design-Liebhabern sei ein Besuch des Yachthafens Port Adriano im Südwesten Mallorcas empfohlen. Er wurde 2012 nach den Plänen des französischen Stardesigners Philippe Starck um 82 Liegeplätze für bis zu 80 Meter Yachten erweitert und präsentiert sich nobel mit viel Liebe zum Detail. Starcks Handschrift ist allgegenwärtig, ob in den typischen Schirmlampen auf dem gesamten Areal oder den klaren Linien des Hafengebäudes. Dort lohnt ein Bummel durch die exklusiven Geschäfte oder ein Besuch in einem der zehn Restaurants, darunter ein Ableger der legendären Sansibar auf Sylt. Mehrmals im Jahr finden auf dem Gelände auch Konzerte berühmter Musiker wie Tom Jones statt.

Neues Luxus-Refugium im Nirgendwo

Gut versteckt in einem Pinienwald, empfängt das Fünf-Sterne-Hotel Pleta de Mar in Canyamel seit wenigen Wochen Gäste, die vor allem Ruhe suchen und/oder Golf spielen möchten. Die 30 Zimmer und der Spa sind in kleinen Bungalows untergebracht, das Haupthaus beherbergt ein Restaurant mit offener Küche und die Rezeption. Zwei Infinity-Pools laden zum Träumen ein und bis zum Strand von Can Simoneta sind es nur 200 Meter. Golfer können innerhalb eines Umkreises von acht Kilometern vier Plätze bespielen. Abends lohnt ein kurzer Spaziergang zum Gourmetrestaurant des idyllischen Schwesterhotels Can Simoneta.

In die Landschaft integriert: das Pleta de Mar.

Pleta de Mar

Mallorca von oben

Mallorca aus der Vogelperspektive gewährt nicht nur Einblicke in Grundstücke, deren Besitzer großen Aufwand betreiben, um sich von der Allgemeinheit abzuschotten. Außerdem genießt der Betrachter eine wunderschöne Landschaft und auch eine gewisse Entschleunigung bei der Fahrt im Ballon über die Insel. Für Ricardo Aracil, Inhaber von Mallorca Balloons in Son Parot bei Manacor, gibt es seit 30 Jahren keinen schöneren Ort, als den direkt unter und manchmal über den Wolken. Der ehemalige Reiseleiter von Neckermann hat eine Flotte von acht Ballonen für zwei bis zwölf Passagiere. Eine Fahrt dauert rund eine Stunde.

Über den Wolken im Ballon.

Susanne Freitag

Finca-Romantik im Weingut

Die Bodega Finca Son Sureda Ric in Manacor aus dem 15. Jahrhundert lässt Romantikerherzen höher schlagen. Inmitten von prächtigen Reben und blühenden Wiesen empfängt die beige- und orangefarbene Finca die Gäste zu Führungen und Verkostungen von feinen Rotweinen aus ökologischem Anbau. Die Romantik des Anwesens hat sich bereits bewährt. Manche Gäste kommen wieder, um sich in der hauseigenen Kapelle das Ja-Wort zu geben.

Weinrpobe mit Winzer Javier Jara auf der Finca Son Sureda Ric.

Susanne Freitag

Auf einen Blick

Belmond La Residencia: Donkey Trail-Tour: 88 Euro, Wanderung ins Gebirge: 45 Euro pro Person.

Finca Son Moragues: Olivenöltour: 100 Euro pro Person.

Angeltouren Mallorca: ab 80 Euro pro Person.

Port Adriano: Charterboote: ab 200 Euro pro Tag etwa bei Happy Charter, Tickets für Konzerte ab 40 Euro.

Pleta de Mar: 3 Tage ab 860 Euro bei Tui, Dertour, Thomas Cook.

Mallorca Balloons: Fahrten ab 160 Euro pro Person.

Bodega Finca Son Sureda Ric: Weintour für zwei Personen: 57 Euro.

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?