Tansania

Kilimandscharo

Stolze Menschen, wilde Tiere

Tansania bietet mehr als nur organisierte Safari-Reisen. Wer also die Big Five schon abgehakt hat und eine Afrika-Reise eher erleben als konsumieren will, sollte sich vielleicht doch einmal mit dem Gedanken befassen, auf eigene Faust im allradgetriebenen Pick-up vom Kilimandscharo an den Indischen Ozean zu reisen. reisen-EXCLUSIV-Autor Martin Häußermann hat sich auf diesen Roadtrip begeben und dabei Einblicke in das Leben in Tansania gewonnen. Ah ja, wilde Tiere hat er auch gesehen. ...
Diese Giraffe sucht sich ein schattiges Plätzchen in der Mittagshitze.

Akazien sind zum Träumen da

Schon lange träumte Marie Tysiak von einem Besuch der Serengeti. Seit Kindertagen beeindruckten sie die Bilder der Abertausenden Zebras bei der waghalsigen Durchquerung des Mara-Flusses und die perfekten Sonnenuntergänge mit Akazienbaum-Silhouette. Im One Nature Nyaruswiga wurde ihr Traum von Afrika wahr. ...
Küste in Sansibar mit Boot

Würzig, würziger, Sansibar

Die Gewürzinsel vor der Küste Tansanias ist vielen Reisenden nur einen zweitägigen Zwischenstopp nach einer Safari auf dem Festland wert. Unser Autor Jan Schnet...

Reise-Tipps: Tansania

Sie suchen das unentdeckte Afrika? Wollen abseits der Touristenströme auf Safari gehen? Dann sollten Sie einmal eine Reise in den Süden Tansanias in Erwägung zi...
Jedes Jahr ziehen riesige Gnu- und Zebraherden in die Masai Mara.

Tierwanderung in der Masai Mara

Jedes Jahr im Juni ist die Serengeti im Aufbruch: Bei der großen Tierwanderung im Norden von Tansania überqueren Herden von Gnus und Zebras den Sand River, welc...

koffer-anhänger geschenkt

ZUR AKTUELLEN HERBST-AUSGABE REISEN EXCLUSIV