Ab mit dem Wohnmobil oder dem Zelt an den See: Wer seine Ferien am See verbringen möchte, hat es allerdings gar nicht so einfach. Jedenfalls nicht in Europa. Denn die Auswahl an tollen Seen ist riesig. Wir stellen euch vier besonders hübsche Kandidaten vor.

Mecklenburgische Seenplatte, Deutschland

Eine tolle Destination für alle Camper, die im eigenen Land bleiben wollen, ist die Mecklenburgische Seenplatte. Camping am See geht hier sehr gut. Denn hier gibt’s über 1.000 natürliche Seen und das größte vernetzte Wassersportrevier Europas.

Das Freizeitangebot ist groß: Von Kanu- oder Floßfahren, Segeln, Angeln und natürlich Baden bis zu Radfahren, Wandern und Reiten bieten der Müritz-Nationalpark und die sechs weiteren Naturparks genug Platz, um sich auszutoben. Fast alle Campingplätze in der Region liegen direkt am Wasser. Zum Beispiel der Campingplatz am See Alt-Schwerin. Er liegt direkt am Ufer des Plauer Sees, einer der größten Seen Deutschlands. Durch den flachen Einstieg ins Wasser sind gerade auch Familien mit Kindern gut aufgehoben.

Wörthersee, Österreich

Ein schönes Ziel für Wohnmobilurlauber, die es in unser Nachbarland Österreich zieht, ist der Wörthersee im Bundesland Kärnten. Der Wörthersee ist der größte See Kärntens und aufgrund seiner klimatischen Lage einer der wärmsten Alpenseen – mit bis zu 28 Grad im Sommer. Direkt neben dem Strandbad Klagenfurt liegt der gleichnamige empfehlenswerte Campingplatz mit Spielplatz, Biergarten und einem Minigolf-Platz. Zum angrenzenden Strandbad mit Sandstrand, Riesenrutsche, Bierinsel und vier Hektar Liegewiese haben Campingplatz-Gäste ermäßigten Eintritt. Wer etwas Großstadt-Feeling sucht, erreicht Klagenfurt in zehn Minuten.

Gardasee, Italien

Wer mit seiner Familie entlang des Gardasees, einer der schönsten Seen Europas, radeln möchte, findet hier optimale Bedingungen für Aktivurlauber. Und wer mit Kind und Kegel anreist, fühlt sich ebenfalls wie im Paradies: Überall finden sich ideale Badestellen, in den umliegenden Burgen können Groß und Klein von der Ritterzeit träumen, und für zusätzliche Abwechslung sorgen – besonders rund um den Gardasee – die vielen Wasser- und Vergnügungsparks, allen voran das »Gardaland« als größter Themenpark Italiens. Für Wohnmobilreisende gibt’s schöne Campingplätze, zum Beispiel der Campingplatz Piani di Clodia. Der Fünf-Sterne-Platz befindet sich im mittelalterlich geprägten Lazise im Südosten des Sees. In der Anlage befinden sich sogar Flüsse und Wasserfälle, auch zwei Wasserparks und ein Miniclub gehören dazu. Wer mehr auf hohe Berge und Surfspots steht, ist in Malcesine am Nordenufer des Sees gut aufgehoben. Hier ist zum Beispiel Camping Alpino eine gute Adresse.

Che magica vista sul Garda Trentino dal tratto nord ovest del Lago di Garda, esattamente tra Limone sul Garda e il confine con il Trentino, dove lo scorso luglio è stato inaugurato il primo tratto della pista ciclopedonale lungo il Lago di Garda, un’opera che di certo si annuncia come una “rivoluzione” della mobilità sul Garda. Possiamo chiamarla la “Ciclopista dei sogni”, la Garda by Bike, primo tratto di un anello di 140 chilometri che ruoterà a filo d’acqua attorno uno dei laghi più suggestivi e visitati d’Europa. Colpisce per la spettacolarità del tracciato e per le soluzioni ingegneristiche adottate: ecco perché i due nuovi chilometri di ciclabile, che collegano Limone sul Garda (capo Reamol) fino al confine con la provincia di Trento, sono davvero tra i più spettacolari d’Europa. Adesso aspettiamo solo la realizzazione del tratto trentino fino a Riva del Garda! E voi ci siete già stati? Ringraziamo la bravissima Jessica @jehzuk per la bellissima foto! ⭐️⭐️⭐️ ⭐️ Taggate per favore nei commenti i vostri amici più cari 😊 ⭐️ usate il nostro hastagh #trentinodascoprire per poter avere una chance di comparire nella nostra galleria 🔝 ⭐️ e non dimenticatevi di seguirci anche sulle altre due nostre gallerie @altoadigedascoprire e @sudtiroldascoprire dedicate esclusivamente all’Altoadige-Südtirol! 😊😊😊 basta un semplice clic sul nome 😊 ⭐️ un grandissimo grazie da Luciano @lucius22 ⭐️ #lombardia #brescia #limonesulgarda #trentino #lagodigarda #gardalake #gardasee #gardaoutdoors #trentinoaltoadige #visittrentino #instagarda #italiait #mountainbike #igerslombardia #yallersitalia #ig_lombardia #top_italia_photo #ig_italia #italia #igerslombardia #rivadelgarda #limonesulgarda #italia365 #italian_trips #italian_places #italiainunoscatto #best_italiansites #loves_italia #loves_united_italia

Ein Beitrag geteilt von Trentino, Natura & Cultura (@trentinodascoprire) am

Lago Maggiore, Italien/Schweiz

Entspannen und genießen inmitten herrlicher Natur lässt es sich auch hervorragend in dem ruhigen Städtchen Laveno mit seinen historischen Mauern und Gässchen, charakteristischen Plätzen und zahlreichen Cafés und Lokalen. Das ganze Jahr über bieten Laveno und der Lago Maggiore zahlreiche Attraktionen. Besonders beliebt sind Ausflüge in die Städtchen der Umgebung und zu den Borromäischen Inseln. Auch das Sportangebot ist groß – von Wassersport und Golfen über Wandern und Trekking bis hin zu Paragleiten und Skifahren in den nahe gelegenen Bergen. Gerade bei Urlaubern, die mit dem Wohnmobil unterwegs sind, ist der See sehr beliebt – gibt es doch auch einige besonders schöne Campingplätze. Vom idyllisch gelegenen Camping Village Parisi am Westufer haben Gäste beispielsweise einen direkten Zugang zum See.

Ihr habt kein eigenes Wohnmobil? Tipp: Hochwertige Wohnmobile im Premiumsegment könnt ihr bei rent easy mieten.

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?