Niederlande

Holland von oben

Niederlande: Dem Wasser so nah

Die Niederlande müssen sich seit jeher mit Deichen vor Meer und Flüssen schützen. Dabei lieben sie nichts mehr als das Wasser – sei es in verträumten Häfen, in besucherfreundlichen Nationalparks oder am Strand. Richtig interessant aber wird es  erst aus der ungewohnten Perspektive eines Flugzeuges oder in den Katakomben eines Technikmuseums, das zugleich als Schutzwall dient. Text: Ralf Johnen...

Reise-Tipps: Nimwegen

Ein Städtetrip nach Holland, das bedeutet Kibbeling, grüne Deiche und schöne Architektur. Alles da – und noch viel mehr – in Nimwegen, Hollands schöner Unbekannten gleich hinter der Grenze. Text: Marie Tysiak...
Holland ist berühmt für seine Tulpenbracht in den Frühjahrsmonaten.

Die Wunderblume

Sie ist das Nationalsymbol der Niederlande: die Tulpe. Doch die schöne Blume kann weit mehr als gute Laune verbreiten: Sie ist nämlich auch eine Delikatesse, Grundlage für Wodka – und Verursacher des ersten Börsencrashs! Autorin Marie hat sich durch die Tulpe probiert, und berichtet. ...
Nieuw Land Nationalpark aus der Vogelperspektive

Nieuw Land Nationalpark: Hollands neue Naturoase

Ab ins Grüne: Natur- und Hollandliebhaber sollten bei ihrem nächsten Besuch unseres Nachbarlandes Kurs auf den »Nieuw Land Nationalpark« nehmen. Ab sofort können Touristen dort, wo einst die Wellen wogten, trockenen Fußes die Natur entdecken. Wir stellen ihn vor. ...
Portret-van-Willem-van-Oranje-Michiel-van-Mierevelt

Der König ist da

Wilhelm von Oranien gilt in den Niederlanden als Gründer des Vaterlandes. Der Papa der Nation sozusagen. Noch nie von gehört? Dann ab nach Holland. Seit dieser Woche widmet sich das Museum Prinsenhof in Delft dem großen Monarchen in einer Sonderausstellung....

koffer-anhänger geschenkt

ZUR AKTUELLEN HERBST-AUSGABE REISEN EXCLUSIV