Sie liegen zwischen Tälern und Gipfeln, am Berg und in der Natur: Luxuriöse Residenzen, traumhafte Chalets und herrliche Ferienrefugien. Unterkünfte für die Zeit, wenn die Tage kürzer werden und Familie und Freunde gemeinsam den Winter genießen möchten. reisen EXCLUSIV stellt zehn Unterkünfte für eine private Auszeit im Schnee vor.

Familienzeit im Arla Grand Alpine Home

Oma, Opa, Mama, Papa und die Zwillinge können sich zurücklehnen und sich schon jetzt auf die anstehende Auszeit im nahenden Winter freuen. Das Urlaubsrefugium ist gefunden. Im österreichischen Lech trifft im Arla Luxury Home raffinierte Chalet-Architektur auf alpin-modernes Interior Design und ausgewählte Handwerkskunst.

Vintage Suite im Arla Luxury Home

pepper collection

Für bis zu sechs Personen bietet das Arca Luxury Home alpin-urbanes Flair mit High-End-Ausstattung und Luxus pur. Im rund 60 Quadratmeter großen Wohn- und Essbereich trifft sich tutta la famiglia zum Dinner oder zum gemeinsamen Netflixen. Wer mal einen Moment ganz allein sein möchte, der zieht sich entweder in die exquisite Master-Suite oder die ultragemütlichen Doppelzimmer zurück, natürlich alle mit eigenem Bad und eigener Terrasse. Im privaten Spa-Bereich – mit Sauna, Dampfbad und Ruhezone – lautet das Motto: Wellness pur.

Wohnbereich im Arla Grand Alpine Home, einem der schönsten Chalets für den Winter

pepper collection

Aber es geht auch lebhafter. Der private Party-Raum mit Bar, Darts, Tischfußball, Flipper, top modernem Multimedia-System und privatem Kino macht’s möglich. Keine Lust, im Urlaub auch noch den Kochlöffel zu schwingen? Ein flexibles und individuelles Service-Konzept mit Concierge sowie zahlreichen Kulinarik-Optionen im Luxury Home und ebenfalls im benachbarten Fünf-Sterne-Superior Hotel Aurelio runden das einzigartige Arla-Erlebnis ab und lassen die Küche im Ferienheim kalt.

Geschmackliche Höhepunkte in Courchevel

Die Fassade des Luxushotels Le Chabichou von Relais & Château in Courchevel in den Alpen Frankreichs strahlt so weiß wie die nahen Gipfel – immerhin befindet sich das Hotel auf 1.850 Meter Höhe. Die schönste Unterkunft ist das Penthouse, das sich auf über 100 Quadratmetern im obersten Stock des Hauses ausbreitet. Herzstück der Suite ist der große Wohn- und Essbereich. Doch auch die große Terrasse mit Blick auf die Piste und die große Badewanne im geräumigen Bad aus Naturstein verspricht eine tolle Zeit in diesem Chalet-Apartment.

Außenansicht Chabichou von Relais & Château

Relais & Château

Einen eigenen Spa-Bereich hat das Penthouse zwar nicht, dafür wartet Wellness der Superlative im Hotel auf die Gäste. Vier Erlebnisbecken, Hammam-Ritual, Polarbad, Eisbrunnen, Erlebnisduschen, Salzgrotte, Aqua-Walking-Kanal oder eine Banja-Sauna – die Auswahl ist gigantisch. Wer möchte, genießt eine Massage oder nimmt an Sportkursen teil. Oder faulenzt einfach in den schönen Ruheräumen. Auch kulinarisch verwöhnt das Le Chabichou: Stéphane Burons kreative wie bunte Küche brachte dem hoteleigenen Restaurant zwei Michelin-Sterne ein.

Penthouse im Chabichou

Relais & Château

Mont Tremblant mit 11 Freunden

Wer plant, mit elf Freunden in die Winterzeit zu starten? Dann haben wir genau das richtige entdeckt. Wie klingt das: 600 Quadratmeter und sechs Schlafzimmer, Chalet Manager, Koch und Chauffeur, hauseigene Bar, Fernseh- und Spielezimmer mit Tischkicker und Billardtisch? Im außergewöhnlichen, luxuriösen und modernen Mont Tremblant in Meribel sind Spaß und Entspannung vorprogrammiert.

Wohnzimmer in einem Winterchalet für Freunde

Yves Garneau

Der Blick auf die umliegenden Berge ist einfach atemberaubend. Ein herrliches Skigebiet liegt direkt vor der Tür. Nach einer oder mehreren Abfahrten wartet dann der beheizte Infinitypool. Wer nicht gerne schwimmt, der kann sich zur Entspannung im Hamam und im Dampfbad erholen oder sich eine Massage gönnen. Urlaub, wie man sich ihn besser kaum wünschen kann.

Außenbereich mit Pool bei Nacht im Mont Tremblant

Yves Garneau

Puristische Eleganz und Gaumenfreuden in Crans-Montana

Im Süden der Schweiz, im Skiort Crans-Montana, warten in dem hölzernen Anwesen der zu Relais & Château zugehörigen Hostellerie Du Pas de L’Ours (Valais) ein paar wunderschöne Apartments im Chalet-Stil. Fünf verschiedene Suiten stehen bereit. 85 bis 200 Quadratmeter sind sie groß und bieten Platz für bis zu sieben Gäste. Jedes Detail in den Apartments ist ein Hingucker: Freigelegte Holzbalken, Natursteinmauern und viel Holz schaffen eine Wohlfühlatmosphäre, während eine elegant-puristische wie moderne Einrichtung Designerflair in jeden Raum bringt.

Suite im Pas de Lours Relais & Châteaux

Relais & Châteaux

In den meisten Apartments entspannt es sich abends in dem eigenen Jacuzzi, ein Kamin gehört auch zur Einrichtung. Auf dem Südbalkon der Polar Suite hat man den uneingeschränkten Blick auf die schneebedeckten Gipfel. Für das leibliche Wohl im Du Pas de L’Ours sorgt Küchenchef Franck Reynaud, der im Michelin-Sterne-Restaurant Gastronomique L‘Ours zu Köstlichkeiten wie Farandole von Frühgemüse, Milchlamm, Wolfsbarsch oder Reh einlädt.

Bett in der Suite im Pas de Lours Relais & Châteaux

Relais & Châteaux

14 Gäste im Chalet Mimi

Im Chalet Mimi in Lech erwartet die temporären Hausbewohner eine außergewöhnliche Wohlfühlatmosphäre. Schon bei der Ankunft schafft der herzliche Fünf-Sterne-Service mit persönlichem Butler, Koch, Chauffeur und Housekeeping-Team ein gemütliches Zuhause für eine Auszeit.

Empfangen werden Gäste in der hauseigenen Garage vom Chalet-Host und Concierge. Dann werden sie mit dem Aufzug fünf Stockwerke nach unten zum Chalet gebracht, wo Welcome-Drinks und hausgemachte Häppchen warten. Ein offener Kamin im Wohnbereich und ein Außen-Jacuzzi auf dem Dach sind die perfekten Entspannungsplätze nach einem Tag auf der Piste.

Wellnessbereich im Chalet Mimi im österreichischen Vorarlberg

pepper collection

Aber auch der großzügige Spa-Bereich mit Behandlungsraum, Sauna, Dampfbad sowie einem 14 Meter langen Indoor-Pool, inklusive integriertem Whirlpool, sind Highlights. Bestes Gadget der Unterkunft: das Spa-Kino, das die Lieblingsfilme beim Relaxen im Wasser abspielt. Film ab!

Verwöhnprogramm pur in Kitzbühel

Skifahrer, aufgepasst! Diese drei brandneuen Luxuschalets liegen gleich an der Skiabfahrt vom Kitzbühler Horn. Die Luxushütten gehören zum Relais & Château Tennerhof Gourmet & Spa de Charme Hotel Kitzbühel. Selbstverständlich können alle Einrichtungen – insbesondere der einzigartige Spa – des Hotels mitgenutzt werden. Wer allerdings lieber seine Privatsphäre möchte, der hat auch in den 110 bis 120 Quadratmeter großen Chalets seinen eigenen Spa mit Sauna und Dampfbad.

Sauna des Tannenhof Penthouse in Kitzbühel

Michael Huber

Alle drei Chalets sind individuell eingerichtet, doch von allen hat man einen gleichermaßen beeindruckenden Blick über das berühmte Bergpanorama von Kitzbühel. Jeweils bis zu sechs Personen in drei Schlafzimmern finden hier Platz. Die Einrichtung ist hell und gemütlich – das liegt nicht zuletzt an liebevollen Details, wie etwa dem kuscheligen Lammfell auf dem Sessel. Ansonsten bestimmen Holz und warme Farben das Ambiente, selbstverständlich gibt es auch einen Kamin und eine Küche, die dazu einlädt, hier am Abend gemeinsam zu entspannen.

Tannenhof Kitzbühl Winter Chalet

Michael Huber

Vier Hauben für bis zu 20 Gäste im Aurelio Club und Chalet 

In der mondänen Privatresidenz Aurelio Club und Chalet erwartet den Gast Privatsphäre, Exklusivität und Komfort direkt über dem pulsierenden Zentrum von Lech, inmitten der österreichischen Alpen. Bis zu 20 Personen finden hier ihr persönliches Reich in den Bergen. Für Wintersportfans geht es direkt von der Haustüre aus auf die Piste im Weltklasse-Skigebiet Arlberg.

Wohnbereich im Aurelio Chalet, einem tollen Chalet für einen Urlaub im Winter

pepper collection

Wer keine Lust auf Pisten hat, der entspannt im Wellnessbereich auf den beiden Sonnenterrassen oder im großzügigen Wohnzimmer mit offenem Kamin, Bibliothek und Kino. Ein privater Koch und der Restaurant- und Butler-Service sorgen für jeden erdenklichen Komfort. Wer doch mal ein paar Stunden arbeiten muss, dem steht ein voll ausgestattetes Alpine Office zur Verfügung.

Zimmer in einem Chalet in Österreich

pepper collection

Um die vielfach ausgezeichnete Küche des Hotel Aurelios zu genießen, müssen die Gäste des Chalets ihre eigenen vier Wände nicht verlassen. Die Vier-Hauben-Küche mit ausgefeilten österreichischen sowie internationalen Kreationen aus vorwiegend regionalen Produkten wird in privatem Ambiente aufgetragen.

Historisches Ambiente im Chalet Saege

Im Herzen des schmucken Wintersport-Ortes Lech am Arlberg thront gegenüber dem eleganten Luxushotel Relais & Château Post Lech das dazugehörige Chalet Saege. Der Name kommt nicht von ungefähr, denn die Villa ist in einem historischen Sägewerk aus dem Jahre 1628 untergebracht und versprüht geschichtsträchtigen alpinen Charme.

das Chalet Säge im Schnee

Relais & Château

Neben allen Vorzügen des zugehörigen Luxushotels wie Panorama-Pool mit Bergeblick, Spa und erstklassigen Restaurants, dürfen sich bis zu sechs Personen im Chalet Saege auf gemütliche Stunden vorm Kamin, Entspannung in den eigenen zwei Dampfbädern, Verwöhnung vom individuellen Catering-Service und vieles mehr auf 130 Quadratmetern freuen. Kinder werden den Heidi-Dachboden lieben. Über eine Leiter erreichbar ist er der perfekte Ort zum Spielen und Schlafen für die Kleinen.

Gasthaus Post Chalet Säge in Lech Schlafzimmer

Relais & Château

Echt bayrisch in den Chalets des Gut Steinbach

In Reit im Winkl in Bayern hat das Grafenehepaar von Moltke aus einem ehemaligen Bauernhof ein wahres Juwel geschaffen. Auf 700 Höhenmetern umrunden die sieben hölzernen Luxuschalets einen malerischen Naturweiher, der perfekte Rückzugsort in der Natur. Die umliegenden Wiesen und Wälder gehören ebenso zum Relais & Château Gut Steinbach, hier leben Rehe, Schweine, Hühner und Kaninchen. In der direkten Umgebung locken tolle Wanderungen und Naturerlebnisse für die ganze Familie.

Gut Steinbach Chalet im Winter

Gut Steinbach

Innen bieten die zweistöckigen Häuschen auf 185 Quadratmetern eine eigene Sauna und Infrarot-Kabine, einen Kamin, eine Regendusche, einen großen und modernen Wohnbereich und natürlich einen tollen Blick über die Berge. Insgesamt können hier bis zu sechs Personen in drei Schlafzimmern wohnen. Perfekt also für die ganze Familie oder Freundesgruppen. Endlich mal wieder gemeinsam kochen, spielen und entspannen – dafür sind die Chalets perfekt. Wer sich lieber bekochen lassen möchte, der besucht das Restaurant Heimat. Fleisch und andere Erzeugnisse des Hofes kommen hier auf die Teller von Chefkoch Achim Hack. Nachhaltigkeit ist ein großes Thema im Relais & Château Gut Steinbach.

Wohnraum im Chalet des Gut Steinbach

Gut Steinbach

1.800 Quadratmeter für 22 Gäste in den Arula Chalets

Die Lage der Arula Chalets direkt an der Piste des Arlberg-Skigebiets mit Panoramablick auf Lech und die Bergwelt ist einzigartig. Im modernen Alpinstil schaffen zwei Luxus-Chalets ein gemütliches und ruhiges Ambiente. Sie können mit einer beeindruckenden Fläche von 1.800 Quadratmetern für 22 Personen und 800 Quadratmeter für acht Personen unabhängig voneinander oder auch als Ganzes gemietet werden.

Wohnbereich in einem der Chalets von Arula im österreichischen Lech

pepper collection

Jeweils ausgestattet sind die traumhaften Refugien am Berg mit separaten Wellnessbereichen, Außen-Whirlpool mit Traumausblick, einem gemütlichen Wohn- und Essbereich sowie Kino und Entertainment-Räumen mit Bar und Lounge. Natürlich kümmert sich der 24/7 Butler- und Concierge-Service um alle Wünsche und organisiert ein perfektes Rundumsorglos-Programm vom Skilehrer über Babysitter bis zur gesamten Familienfeier. Privatkoch, Chauffeur-Service und Spa-Therapeut stehen ebenfalls jederzeit zur Verfügung. Das absolute Highlight ist der Outdoor-Eislaufplatz der Chalets, der gemeinsam genutzt werden kann. Cool!

Wellnessbereich in einem Chalet, das sich wunderbar für einen Urlaub im Winter eignet

pepper collection