Wenn im Juli im pittoresken Schenna in Südtirol wieder Oldtimer-Fans zusammenkommen, heißt es: »3, 2, 1 – los!« und die Rallye Südtirol Classic Schenna geht in ihre 35. Runde. Eine Woche lang cruisen die polierten Oldtimer in verschiedenen Etappen kurvenreich durch die Berge Norditaliens – Genuss und tolle Aktivitäten begleiten das Spektakel.   

Knallrot leuchtet das Verdeck des Fiat Dino. Dem Schmuckstück sieht man seine lange Geschichte nicht an, der Motor schnurrt wie ein Kätzchen. Nicht ohne Stolz grinst der Fahrer hinter seiner Vintage-Pilotenbrille die Menge am Straßenrand an, beim Vorbeifahren winken ihm hunderte Hände hinterher.

Alle Farben und Formen von Oldtimern sind bei dieser Rallye in Südtirol vertreten!

Südtirol Classic Schenna/Patrick Schwienbacher

Oldtimer-Schätzchen jeden Alters

Der Fiat Dino ist einer von insgesamt 125 Oldtimern, die bei der Rallye Südtirol Classic Schenna an den Start geht. Jedes Auto ist ein Schätzchen. Alle Farben, Formen und jedes (Oldtimer-)Alter ist vertreten. Unterteilt werden die Autos in verschiedene Jahrgänge von »Ancêtre« (Baujahr 1904 und früher) bis hin zu »Post IV« (1966 bis 1975).

Sichtlich stolz präsentieren die Fahrer ihre Oldtimer für die Rallye.

Südtirol Classic Schenna/Patrick Schwienbacher

In dem schmucken Alpendorf Schenna, das sein mediterranes Flair nicht versteckt, kommen sie jedes Jahr zusammen. In diesem Jahr steht die Rallye unter einem ganz besonderen Motto. Denn sie findet nun zum 35. Mal statt – nachdem der Geburtstag letztes Jahr coronabedingt verschoben werden musste.

Bei einer Etappe der Oldtimer-Rallye kommt man an schmucken italienischen Orten vorbei.

Südtirol Classic Schenna/Patrick Schwienbacher

Über die Bergpässe der Dolomiten und durch verwunschene Weinberge

Vom 4. bis 11. Juli messen sich die Oldtimer in verschiedenen Etappen – wobei der Spaß bei diesem Event zweifellos im Vordergrund steht. Los geht es mit entspannten Touren des Vorprogramms – durch den Vinschgau und das Eisacktal.

Die Szenerie des Südtirol Classic Schenna Oldtimer-Rennens könnten schöner nicht sein.

Südtirol Classic Schenna/Patrick Schwienbacher

Dann kommen die Hauptetappen. Eine der Highlight-Touren ist die große Dolomitenrunde inklusive Grödner-, Sella- und Würzjoch. Kurvenreich schlängelt sich hier die Straße durch die schroffen Berge. Im Hintergrund leuchten die Drei Zinnen im Sonnenschein. Über 300 Kilometer und bis zu 2.000 Höhenmeter müssen die Karossen über steile Bergpässe bewältigen. Vorab müssen sich alle teilnehmen Autos einem umfangreichen Check unterziehen.

Bei der Südtirol Classic Schenna führt eine Etappe durch die Dolomiten mit ihren berühmten drei Zinnen im Hintergrund.

Südtirol Classic Schenna/Patrick Schwienbacher

Der Weg ist das Ziel

Unterwegs erwartet die Mitfahrer Stopps an exklusiven Locations, köstliche Leckereien der Region und vieles mehr. Allabendlich kehren alle Teilnehmer nach Schenna zurück, wo Zuschauer die Gelegenheit haben, beim Retro-Corso die historischen Automobile zu bestaunen und mit den Besitzern ins Gespräch zu kommen. Wer selbst ein wenig Oldtimer-Luft schnuppern mag, kann sich einen Oldtimer mieten.

Die Oldtimer-Fahrer haben sichtlichen Fahrspass.

Südtirol Classic Schenna/Patrick Schwienbacher

Ein buntes Rahmenprogramm

Die vielen tollen Events, die dieses Jahr zum runden Geburtstag in und um Schenna stattfinden, lohnen auch für Nicht-Oldtimer-Fans. Wie wäre es mit einem Sundowner und Abendessen in den Weinbergen Merans? Oder mit einer Gondelfahrt auf das 2.222 Meter hohe Grödnerjoch? Einem Aperitif in grandioser Kulisse am Kalterer See? Und natürlich darf zum Jubiläum eines nicht fehlen: eine echte Openair-Geburtstagsparty im Zentrum von Schenna.

Bei der Rallye Südtirol Classic Schenna ist ein Oldtimer schicker als der andere.

Südtirol Classic Schenna/Klaus Peterlin

Nach einer Woche des Schlemmens, Feierns und Cruisens wird im Meraner Kurshaus schließlich der Gewinner oder die Gewinnerin der 35. Oldtimer-Rallye gekürt. Eine Woche Spektakel der besonderen Art – für Oldtimer-Fans ein Muss!

Oldtimer-Liebe zeigt sich im Detail.

Südtirol Classic Schenna/Patrick Schwienbacher

Mehr Infos zur Oldtimer-Rallye findet ihr auf der Homepage des Veranstalters.