Ob beim Relaxen in weißen Himmelbetten im Daintree Regenwald, dem ältesten Regenwald der Welt, der Kontaktaufnahme mit kleinen Totenkopfäffchen in Brasilien oder beim Luxus-Naturerlebnis mit Abendessen am Meer in Indonesien – diese Dschungel-Hotels bieten ihren Gästen reines Urwald-Feeling.

Hier die zehn ausgewählten Dschungel-Hotels, die sich inmitten von tropischen Regenwäldern befinden:

Daintree Eco Lodge and Spa Hotel (Daintree, Australien)

Mitten in der artenreichsten Region Australiens, dem Daintree-Regenwald, befindet sich das Daintree Eco Lodge und Spa Hotel. Der Spa-Bereich des Hauses empfängt die Gäste in der Regenwaldoase mit einem breiten Angebot. Die Gäste genießen Anwendungen, die auf der Weisheit, Medizin und Spiritualität der Aborigines-Kultur basieren. Die fünfzehn Regenwaldvillen sind mit weißen Himmelbetten und Gemälden der Aborigine-Kunst ausgestattet. Vom Balkon aus lauschen die Gäste dem Vogelgezwitscher und genießen einen weiten Blick auf den ältesten Regenwald der Welt.

Dschungel-Hotels: Restaurant im Daintree Eco Lodge and Spa Hotel

Daintree Eco Lodge and Spa Hotel

 

Hotel La Residence d’Angkor (Siem Reap, Kambodscha)

Am Flussufer in Siem Reap, dem Tor der Tempelanlagen Angkor Wat, empfängt das Hotel La Residence d’Angkor die Dschungel-Touristen. Im Kong Kea Spa erwartet die Hotelgäste fünf beleuchtete Wasserfälle und ein Salzwasser-Pool, der inmitten von Palmen und exotischen Pflanzen gelegen ist. Die geräumigen Zimmer der Hotelanlage sind alle mit Möbeln aus traditionellen Laubhölzern ausgestattet und mit natürlichen Textilien wie Seide und Baumwolle dekoriert. Die Terrassen der Zimmer bieten einen Blick auf den Pool, den Fluss oder die tropischen Gärten.

 

Hotel Canopy Treehouses (Malanda, Australien)

Im grünen Hinterland der Cairns Highland gelegen, begrüßt das Öko-Regenwald-Resort »Canopy Treehouses« die Urwaldtouristen von Australien. Alle sechs Baumhäuser der Anlage fügen sich optisch in die umliegende Landschaft ein. Ausgestattet mit je zwei Schlafzimmern, Selbstversorger-Küche, Whirlpool, Balkon mit Grill und Hängematte laden die Baumhütten Abenteuer-Urlauber zum Naturnaherlebnis ein. Geweckt werden die Naturliebhaber von dem Gezwitscher der tropischen Vogelarten wie Torreshonigfresser oder Maskenzwergpapagei.

Hotel Canopy Treehouses

Hotel Canopy Treehouses

 

Ariau Amazon Towers Hotel (Iranduba, Brasilien)

Mitten im brasilianischen Regenwald und direkt am Zusammenfluss von Rio Negro und dem Anavilhanas Insel-Archipel gelegen, befindet sich das Ariau Amazon Towers Hotel. Ein weitläufiges Netz aus Holzstegen, Hängebrücken und Wohntürmen auf Eisenholz-Stelzen bildet die Dschungel-Unterkunft, die Luxus und Wildnis miteinander verbindet. Auf dem gesamten Hotelgelände tollen kleine Totenkopfäffchen herum. Neben den normalen Zimmern und Suiten, die teilweise komplett aus Holz gefertigt und eingerichtet sind, werden private Baumhäuser für Tarzanfreunde vermietet.

Hotel Lomas del Volcán (La Fortuna, Costa Rica)

Am Fuße des Vulkans Arenal und am Rande des tropischen Regenwaldes befindet sich das Hotel Lomas del Volcán. Beim Schwimmen im Swimmingpool blicken die Hotelgäste auf den Vulkan. Im hauseigenen Restaurant Lomas genießen die Urlauber nationale und internationale Spezialitäten. Die El Volcano Bar serviert den »Moonshine Mojito«. Die Zimmer der Hotelanlage sind aus Holz gebaut, und die Wände sind mit Bildern von tropischen Vogelarten und Schmetterlingen geschmückt. Die Fenster und Terrassen der Räume geben einen Blick auf den privaten Regenwald frei.

Hotel Lomas del Volcán

Hotel Lomas del Volcán

 

Natura Cabana Boutique Hotel und Spa (Cabarete, Dominikanische Republik)

An der Nordküste der Dominikanischen Republik, zwischen Cabarete und Sosua, befindet sich das Natura Cabana Boutique Hotel und Spa. Der Yoga-Tempel mit Blick auf das Meer lädt die Urlauber zum Work-Out ein. Auf dem Buddha-Pfad durch den Gemüsegarten entdecken die Urlauber den hauseigenen Gemüseanbau, deren Ernte der Küchenchef im Restaurant »Natura« mit frischem Fisch kombiniert. Die elf Bungalows sind aus natürlichen Materialien gebaut. Bambusmöbel und Hängematten sorgen für das Tropenfeeling in den Zimmern.

Banyan Tree Bintan Hotel und Resort (Lagoi, Indonesien)

Das Banyan Tree Bintan Hotel und Resort befindet sich in Lagoi und ist mit der Fähre nur 45 Minuten vom Großstadtdschungel Singapur entfernt. Die Hotelgäste haben die Auswahl zwischen Spa, Swimmingpool, Wellness und Luxus-Naturerlebnis beim romantischen Abendessen am Strand oder auf den Felsen. Die Villen des Resorts liegen mitten im unberührten Regenwald und bieten einen weiten Blick über das Südchinesische Meer. In den Zimmern erwarten die Urlauber weiße Himmelbetten aus dunklem Massivholz und Lampendekoration im balinesischen Stil.

Abendessen in den Felsen im Banyan Tree Bintan Hotel & Resort

Banyan Tree Bintan Hotel & Resort

 

Rayavadee Hotel (Ao-Nang, Thailand)

Das Rayavadee Hotel liegt am Rande des National Marine Park in Krabi im Herzen der thailändischen Halbinsel Phranang. Erreichbar ist die Hotelanlage nur per Boot. In der Mitte der Anlage sorgt ein Swimmingpool für eine kühle Erfrischung. Im Restaurant »The Grotto« speisen die Hotelgäste am Phranang-Strand, der in einer Tropfsteinhöhle eingebettet liegt. 98 zweistöckige Pavillons und vier luxuriöse Strandvillen verteilen sich in den tropischen Gärten und Kokosnuss-Wäldern des Resorts. Die Möbel der Zimmer sind aus poliertem Holz und Bambus. In den Räumen sorgt tropisches Dekor für Urwaldatmosphäre.

Hotel CHAN KAH Resort Village (Palenque, Mexiko)

Mitten im immergrünen Regenwald, in der mexikanischen Stadt Palenque, befindet sich das Hotel CHAN KAH Resort Village. Der natürliche kleine Fluss Michol fließt durch die Ferienanlage. Der Swimmingpool ist einer Lagune nachempfunden und von tropischen Pflanzen umringt. Die Hotelgäste übernachten in kleinen Häuschen, die alle mit eigenen Badezimmern ausgestattet sind. Die Tagesdecken mit Blümchenmustern bilden den Farbtupfer in den Räumen und sind von Zimmer zu Zimmer verschieden. Vom hauseigenen Restaurant und der Hotelbar genießen die Urlauber einen Blick auf den Pool-Bereich und lauschen den Klängen der Brüllaffen im umliegenden Dschungel.

Pool im Chan Kah Resort Village

Chan Kah Resort Village

Royal Pita Maha Hotel (Ubud, Bali, Indonesien)

Am Rande der Stadt Ubud, dem kulturellen Herz der Insel Bali, und inmitten von Regenwald befindet sich das The Royal Pita Maha Hotel. Der Outdoor-Pool mit Sonnendeck und der Pita Maha Private Villa Spa laden die Hoteläste zum Relaxen ein. Das hauseigene Restaurant serviert seinen Gästen regionale sowie internationale Spezialitäten. Die lichtdurchfluteten Villen sind am Abhang gebaut und mit balinesischem Kunsthandwerk eingerichtet. Weiße Himmelbetten und Bilder der Frangipani-Blüten an den Wänden sorgen für Dschungelfeeling in den Räumen. Einige der Villen verfügen über einen Jacuzzi.

Diese Auflistung wurde mit freundlicher Unterstüzung von Trivago erstellt.

 

Wir und unsere Partner verwenden Cookies, um unsere Dienste zu erbringen und Ihnen Werbung entsprechend Ihrer Interessen anzuzeigen. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen