Unsere Lieblings-Wellnesshotels 2019

Atmantan Wellness ResortVila Vita Parc AlgarveDas GraseckRoyal Champagne Hotel & SpaMy ArborThe Gainsborough Bath SpaMolzbachhof

Hach, mal wieder so richtig die Seele baumeln lassen, den Körper und Gaumen verwöhnen, ganz runterkommen. Wir haben mit Vergnügen die besten Wellness-Hotels der Welt getestet, uns durchkneten lassen und sind auch vor ayurvedischen Cleansing-Therapien nicht zurückgeschreckt. Wir präsentieren: unsere Lieblings-Wellnesshotels 2019.

Atmantan Wellness Resort, Indien

Wer in diesem Wellness Resort bei Pune in Westindien Birkensauna und Whirlpool erwartet, der hat weit gefehlt. Denn das Atmantan sieht Wellness als ein ganzheitliches Konzept für Körper und Geist – das auch den Verzicht auf schlechten Einfluss bedeutet. Kaffee, Alkohol, Zucker und Weizen sind tabu in diesem Resort an den Hängen des wunderschönen Munshi-Sees. Das tut der köstlichen Spa Cuisine aber keinen Abbruch, die nach ayurvedischen Maßstäben zubereitete Kost schmeckt himmlisch. Das Herzensprojekt von Sharmilee und Nikhil Kapur bedient sich indischer und chinesische Heilkunde genauso wie westlichen Konzepten. Yoga, Meditation, Massagen, ausreichend Bewegung und Schlaf – nach ein paar Tagen in Atmantan fühlt man sich wie neugeboren. Die luxuriöse und weitläufige Anlage ist zudem spektakulär gelegen. Ein viertägiges Retreat inklusive Verpflegung, allen Anwendungen und Programm kostet ab 1.113 Euro. Mehr Infos gibt’s hier.

Eine ausführliche Reportage über das Atmantan Wellness Resort in Indien findet Ihr hier. Wie wäre es, die Geschichte ganz gemütlich zusammen mit vielen weiteren Hotelreportagen in unserer Hotelausgabe von reisen EXCLUSIV zu lesen? Mit einem Klick könnt Ihr die Ausgabe ganz leicht als Heft oder als E-Reader bestellen.

Das sind unsere Lieblingshotels 2019 – Wellness.

Atmantan Wellness Resort

Vila Vita Parc Algarve, Portugal

Majestätisch auf den hellen Klippen an der Algarve gelegen, darunter ein kleiner Sandstrand wie aus dem Bilderbuch – schon der Anblick des Vila Vita Parcs ist zum Dahinschmelzen. Die Angestellten in der 170 Zimmer großen Anlage scheinen nur ein Ziel vor Augen zu haben: ihre Gäste zu verwöhnen. Sie bedienen sich dabei köstlichstem japanischem Fine-Dining, Yoga, Massagen, einem traumhaften Pool und einem wunderschönen Interieur. Und der ewige Sonnenschein an der Algarve tut sein Übriges, dass man einfach nur noch wiederkommen mag. DZ ab 319 Euro, mehr Infos findet Ihr hier.

Eine ausführliche Reportage über das Vila Vita Parc Algarve findet Ihr, zusammen mit vielen weiteren Hotelreportagen, in unserer aktuellen Ausgabe von reisen EXCLUSIV. Mit einem Klick könnt Ihr die Ausgabe ganz leicht als Heft oder als E-Reader bestellen.

Das sind unsere Lieblingshotels 2019 – Wellness.

Vila Vita Parc Algarve

Das Graseck, Bayern

Auf einem versteckten Hochplateau bei Garmisch-Patenkirchen liegt ein gemütlich-schönes Boutique-Hotel mit dem unwiderstehlichen Credo: gesund durch Genuss. Pilates am Pool, Panorama-Sauna mit Bergblick und Zimmer mit viel hellem Holzfaktor treffen auf eine exzellente, deftige Küche des Küchenchefs René Naumann. Dieser perfekte Wohlfühlort liegt nur 25 Minuten Autofahrt von der Zugspitze entfernt. Die verlassenen Bergtäler sind ein Eldorado für Wanderer, Skifahrer und Mountainbiker. Und was noch besonders ist: Im Hause wird man auch medizinisch versorgt, wenn man möchte. Perfekt, um sich im Urlaub auf entspannte Weise einmal durchchecken zu lassen. Das stilvolle Holzhaus verfügt über gut 30 Zimmer, DZ ab 260 Euro pro Nacht. Mehr Infos findet Ihr hier.

Eine ausführliche Reportage über das Graseck in Garmisch-Patenkirchen findet Ihr, zusammen mit vielen weiteren Hotelreportagen, in unserer aktuellen Ausgabe von reisen EXCLUSIV. Mit einem Klick könnt Ihr die Ausgabe ganz leicht als Heft oder als E-Reader bestellen.

Das sind unsere Lieblingshotels 2019 – Wellness.

Das Graseck

Royal Champagne Hotel & Spa, Frankreich

Dieses Luxushotel ist nicht nur eine Schönheit, sondern auch das erste Wellnesshotel der Champagne auf Weltklasseniveau. Das Panorama auf das Champagne-Tal ist traumhaft schön, doch das Spa macht einen Aufenthalt unvergessen. Auf beinahe 1.500 Quadratmetern wird verwöhnt. Wer will, kann sich den ganzen Tag nur seinem Körper widmen. Erst Yoga, dann Sauna, dann Massage, dann Hamam und zum krönenden Abschluss ein Dinner der Extraklasse von Küchenchef Jean-Denis Rieubland. Und dazu wird Champagner gereicht, naturellement! DZ ab 410 Euro inkl. Frühstück. Weitere Infos und Buchung findet Ihr hier.

Das sind unsere Lieblingshotels 2019 – Wellness.

Royal Champagne Hotel & Spa

My Arbor, Brixen, Italien

Im Mai 2018 eröffnete das Baumhotel, My Arbor, das auf Stelzen erbaut ist, hoch oben in den Wipfeln der umliegenden Bäume in der Nähe von Brixen. Es ist ein mystischer, bewegender Ort. Ganz anders als andere Hotels, sagen die Gäste. Wahrscheinlich, weil sie im Spa Arboris auf 2.500 Quadratmetern naturverbunden entspannt haben. Die Saunawelt lockt mit fünf Saunen, und Körper und Seele werden beim Forest Yoga bekräftigt. Doch die Liebe zum Wald kann noch gesteigert werden. Denn auch die Spa-Behandlungen stehen ganz im Zeichen des Baumes. Durch die Kombination und Wirkung heimischer Baumarten (Lärche, Zirbe, Latsche und Fichte) sind alle Behandlungen darauf ausgerichtet, Körper und Geist zu verwurzeln. DZ ab 139 Euro inkl. Frühstück. Weitere Infos findet Ihr hier.

Das sind unsere Lieblingshotels 2019 – Wellness.

My Arbor

The Gainsborough Bath Spa, England

Weit über 2.000 Jahre reicht die Geschichte von Bath zurück, das heute zum Unesco-Weltkulturerbe zählt. Und schon für die Römer war das schillernde Seebad mit seinen heilenden Quellen Rückzug und Wellness-Oase. Im Herzen der Stadt liegt das legendäre The Gainsborough Bath Spa. Das weitläufige Spa mit seiner Thermalquelle erstreckt sich unter einer imposanten gläsernen Kuppel. Im Mittelpunkt steht nach wie vor die heilende Kraft der Thermalquellen. Historische Therapiemethoden werden nach neuesten Erkenntnissen interpretiert. Absolute Besonderheit: The Gainsborough Bath Spa ist das einzige Haus in England mit Privatzugang zu den weltbekannten Thermalquellen. DZ ab 470 Euro inkl. Frühstück. Weitere Infos gibt’s hier.

Das sind unsere Lieblingshotels 2019 – Wellness.

The Gainsborough Bath Spa

Molzbachhof, Österreich

Im Molzbachhof geht Wellnessen ganz leicht, denn das Vier-Sterne-Hotel in den Wiener Alpen in Niederösterreich legt seinen Gästen ein breites Spektrum an Wellness-Zutaten zu Füßen. In den Paradiesgarten eingebettet, liegt ein herrlicher Naturbadeteich, der Infinity-Außenpool ist ganzjährig wohltemperiert. Die Saunalandschaft punktet mit einer Finnischen Sauna, einer Biosauna, einem Dampfbad, Sole-Stollen und Kneippbecken. Ergänzt wird das Wellness-Angebot durch außergewöhnliche Anwendungen, die häufig vom Spa-Leiter individuell angepasst werden. DZ ab 103 Euro pro Person inkl. Vollpension bei sieben Nächten. Nähere Infos findet Ihr hier.

Das sind unsere Lieblingshotels 2019 – Wellness.

Molzbachhof

Du bist neugierig auf unsere anderen Lieblingshotels 2019 geworden? Dann schau doch mal bei unseren »Lieblingshotels 2019 – Design«, »Lieblingshotels 2019 – Neu«, »Lieblingshotels 2019 – Nachhaltig«, »Lieblingshotels 2019 – Grandhotel« und »Lieblingshotels 2019 – Resort« vorbei! Eine Übersicht gibt’s hier.

DAS NEUE HEFT IST DA

PLANE DEIN PERSÖNLICHES ABENTEUER fÜR 2020